November Ladakh

Indien, die Wiege der Kultur: Wo gibts in Goa die geilste Party? Sind die Strände von Cox's Bazaar in Bangladesh wirklich gut? Hier gehts um den indischen Subkontinent...

November Ladakh

Beitragvon AquilesM » Mittwoch 7. August 2013, 11:17

Möchte im November von Delhi nach Ladakh reisen. Ich weiß dass es Busse von Srinagar nach Leh gibt. Hat jemand den Trip schon mal gemacht. Das Problem: ich habe nicht so viel Zeit und möchte nach 2 Wochen zurück in Delhi sein. Wie viele Tage sollte ich für Zug- und Busfahrt einplanen?
AquilesM
Holidayresort-Guru
 
Beiträge: 8
Registriert: Mittwoch 7. August 2013, 11:08

Re: November Ladakh

Beitragvon Pantitlan » Mittwoch 7. August 2013, 15:04

Der Pass über Manali dürfte zu dieser Zeit bereits wieder geschlossen sein. Allerdings sollte demnächst eine neue Strasse aufgehen, die durch ein Tunnel führt. Das würde die Reisezeit erheblich verkürzen. Ich bin nicht mehr sicher, wann die Eröffnung geplant ist. Aber ich glaube dieses oder nächstes Jahr.

Du kannst auch fliegen. Ab Delhi gibt es relativ preiswerte Flüge nach Leh. Bei einer Reise von zwei Wochen würde ich mir überlegen, die Strecke zumindest auf einem Weg mit dem Flugzeug zurücklegen.

Denk daran, dass die offene Strasse über Kashmir führt und das Gebiet je nach dem etwas unruhig sein kann. Da solltest du die Nachrichten zur aktuellen Lage etwas im Auge behalten.

Mein neuer China-Reiseblog.
Benutzeravatar
Pantitlan
Site Admin
 
Beiträge: 8140
Registriert: Montag 13. September 2004, 23:14
Wohnort: Beijing (Basel)

Re: November Ladakh

Beitragvon Ayesha » Donnerstag 8. August 2013, 17:41

Die Straße von Manali aus ist im November definitiv geschlossen. Vielleicht (!) ist es möglich von Srinagar aus nach Leh zu fahren, die Straße ist meistens länger offen. Allerdings musst du dich darauf einstellen, dass im November in leh nix los ist und viele Guesthouses und Restaurants geschlossen sein werden. Du musst einiges an Zeit einplanen. Von Delhi nach Leh kannst du mit Bus/Zug um die 24 Std. einplanen. Da man nach einer solch langen Fahrt recht fertig ist, kannst du einen weiteren Tag zur Erholung einrechnen. Danach dauert es, falls es überhaupt möglich ist, noch 2 volle Tage bis Leh mit dem Bus (da Zwischenstopp in Kargil). Du brauchst also jeweils 4 volle Tage für Hin- und Rückfahrt. Daneben solltest du bedenken, dass es zu dieser Zeit in Ladakh richtig kalt sein wird, du evtl. mit Schnee zu rechnen hast und du erstmal ein paar Tage in Lehr brauchen wirst, um dich an die Höhe zu gewöhnen, bevor du richtig loslegen kannst. Es gibt einige schöne Wintertreks in Ladakh, die sind allerdings nur Erfahrenen Wanderern zu empfehlen.
Ayesha
Traveller
 
Beiträge: 73
Registriert: Donnerstag 5. August 2010, 23:03

Re: November Ladakh

Beitragvon Orangenhaut » Freitag 9. August 2013, 10:13

Allerdings sollte demnächst eine neue Strasse aufgehen, die durch ein Tunnel führt. Das würde die Reisezeit erheblich verkürzen. Ich bin nicht mehr sicher, wann die Eröffnung geplant ist. Aber ich glaube dieses oder nächstes Jahr.


Die Strasse wird die gleiche bleiben, aber eine etwa acht Kilometer lange Distanz wird dann mit einem Tunnel zurücklegbar sein. Der ermöglicht es, dass du nicht mehr auf 5000 Meter hoch musst, sondern auf etwa 3000 Meter fahren kannst. Dadurch wird die Strasse dann ganzjährig befahrbar.

Ob man sehr viel Zeit einspart, weiss ich nicht. Ich vermute eher nicht. Denn die Zufahrtsstrassen nach Manali bleiben ja die gleichen und auch dort tuckerst du stuuuundenlang in überfüllten Tata-Bussen rum.

Für den Fragesteller ist das allerdings alles nicht wirklich erheblich, da der Tunnel ohnehin nicht vor Ende 2015 aufgeht. Das ist die geplante Eröffnung. Aber wer Indien kennt, weiss: Es kann auch leicht mal etwas länger dauern.
Orangenhaut
Touristenfallenentschärfer
 
Beiträge: 143
Registriert: Montag 25. Oktober 2004, 13:19
Wohnort: Zürich

Re: November Ladakh

Beitragvon Pantitlan » Samstag 10. August 2013, 00:34

Ah, ok. Vielen Dank für den Hinweis.

Mein neuer China-Reiseblog.
Benutzeravatar
Pantitlan
Site Admin
 
Beiträge: 8140
Registriert: Montag 13. September 2004, 23:14
Wohnort: Beijing (Basel)

Re: November Ladakh

Beitragvon AquilesM » Dienstag 13. August 2013, 14:38

Ok, danke für die Infos. Eventuell plane ich noch mal um, denn ich wollte ja in den ladak Trekking machen und das scheint nicht die optimale Zeit dafür zu sein..
AquilesM
Holidayresort-Guru
 
Beiträge: 8
Registriert: Mittwoch 7. August 2013, 11:08


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste