Absurde künstliche Bäume in Singapur

Das vormals höchste Gebäude der Welt, die berüchtigsten Strände der Welt, eine weltbekannte Wirtschaftsmetropole, viel Öl und ein Land vollen Inseln...

Absurde künstliche Bäume in Singapur

Beitragvon Pantitlan » Donnerstag 1. August 2013, 06:50

Kennst jemand von Euch den Garden by The Bay in Singapur? Das ist so eine komische neue Ikone der Stadt mit seltsamen künstlichen Bäumen und bizarrer Architektur. Auf den Fotos siehts recht cool aus:

http://www.ourawesomeplanet.com/awesome ... apore.html

War mal jemand von euch dort und kann etwas dazu sagen?

Mein neuer China-Reiseblog.
Benutzeravatar
Pantitlan
Site Admin
 
Beiträge: 8119
Registriert: Montag 13. September 2004, 23:14
Wohnort: Beijing (Basel)

Re: Absurde künstliche Bäume in Singapur

Beitragvon LadyIce70 » Freitag 9. August 2013, 23:10

Meine Schwester und ihre Kinder wohnen in Singapur und sie waren schon zweimal in den Gardens by the Bay, sie waren total begeistert. Sie haben auch tolle Fotos geschickt. Wenn ich das nächste Mal nach Singapur komme, gehe ich bestimmt auch dorthin.
LadyIce70
Forenveteran
 
Beiträge: 218
Registriert: Mittwoch 13. Januar 2010, 22:01
Wohnort: Schweiz

Re: Absurde künstliche Bäume in Singapur

Beitragvon Revilo » Freitag 16. August 2013, 05:02

Bei unserem letzten Besuch in Singapur nur aus der Ferne gesehen. Freunde waren vor kurzem dort und die Fotos sahen super aus (die Idee an sich ist auch sehr interessant).

Ein weiterer Grund für mich mal wieder nach Singapur rüber zu springen :lol:

Unsere Reise(n) um die Welt online auf woanderssein.com
Benutzeravatar
Revilo
Holidayresort-Guru
 
Beiträge: 6
Registriert: Montag 5. August 2013, 17:18
Wohnort: Bangkok

Re: Absurde künstliche Bäume in Singapur

Beitragvon EinfachReisen » Mittwoch 4. September 2013, 17:43

Wenn man Zeit hat, kann man die Gardens by the Bay sich schon mal anschauen. Oder wenn man im Marina Bay Sands wohnt und sowieso schon in der Nähe ist, warum nicht.
Aber wenn man hingeht auf alle Fälle bei NACHT, da sieht das schon super aus. Aber ob sich der Eintritt von S$20 lohnt um auf den Skyway zu gehen, sei mal dahingestellt. Wenn man bedenkt, dass man umsonst auf das Marina Bay Sands oben drauf kann und eine viel bessere Aussicht auf den Containerhafen, die Skyline und die ganze Stadt hat.
EinfachReisen
Fullmoonpartyjäger
 
Beiträge: 20
Registriert: Mittwoch 4. September 2013, 17:24

Re: Absurde künstliche Bäume in Singapur

Beitragvon LadyIce70 » Mittwoch 4. September 2013, 22:41

EinfachReisen hat geschrieben:. Wenn man bedenkt, dass man umsonst auf das Marina Bay Sands oben drauf kann und eine viel bessere Aussicht auf den Containerhafen, die Skyline und die ganze Stadt hat.


Für die Aussichtsplattform des Marina Bay Sands habe ich letztes Jahr auch 20.- SGD bezahlt, seit wann ist das gratis? Bist du dir da sicher?
LadyIce70
Forenveteran
 
Beiträge: 218
Registriert: Mittwoch 13. Januar 2010, 22:01
Wohnort: Schweiz

Re: Absurde künstliche Bäume in Singapur

Beitragvon EinfachReisen » Freitag 18. Oktober 2013, 16:26

Also als ich letztes Jahr in Singapur war, war der Eintritt ins KudeTa (Bar auf dem Marina Bay Sands) unter der Woche (Mittwoch=Ladies night) UMSONST. Auf der Plattform war ich leider nicht, aber das ist ja die gleiche Aussicht, nur dass man eben die 20 Dollar bezahlt ;)
EinfachReisen
Fullmoonpartyjäger
 
Beiträge: 20
Registriert: Mittwoch 4. September 2013, 17:24

Re: Absurde künstliche Bäume in Singapur

Beitragvon inna220 » Mittwoch 11. Dezember 2013, 21:15

Ohje, find ich ehrlich gesagt gar nicht toll. Gut, da spricht wahrscheinlich der Umweltschützer in mir, aber was solls. Man muss ja auch nicht alles toll finden.
inna220
Fullmoonpartyjäger
 
Beiträge: 30
Registriert: Dienstag 26. November 2013, 11:47

Re: Absurde künstliche Bäume in Singapur

Beitragvon Pantitlan » Donnerstag 12. Dezember 2013, 05:12

inna220 hat geschrieben:Ohje, find ich ehrlich gesagt gar nicht toll. Gut, da spricht wahrscheinlich der Umweltschützer in mir, aber was solls. Man muss ja auch nicht alles toll finden.


Inwiefern siehst du denn ein Problem mit dem Umweltschutz? Ich kann dir da leider nicht so ganz folgen..

Mein neuer China-Reiseblog.
Benutzeravatar
Pantitlan
Site Admin
 
Beiträge: 8119
Registriert: Montag 13. September 2004, 23:14
Wohnort: Beijing (Basel)

Re: Absurde künstliche Bäume in Singapur

Beitragvon Mattes » Donnerstag 12. Dezember 2013, 08:59

@Pantitlan: Inna wird dir deine Frage wahrscheinlich nicht beantworten.

Ich hatte ihr ja schon vor einiger Zeit eine Frage gestellt. Die hat sie auch nicht beantwortet:

Mattes hat geschrieben:Hallo Inna, willkommen im Forum. Da du ja ermutigst zu fragen, will ich das auch gleich mal tun. Du sagst, dass du mit Reiseberichten Geld verdienst. Bist du denn dann nicht "verdorben" fuer ein Forum? Ich meine, wer Geld fuer Berichte haben will, kann denn der noch bereit sein, sein Wissen in einem Forum ganz kostenlos weiterzugeben?

post52385.html#p52385

Tja, @Pantitlan: und Wissen hat inna bisher tatsaechlich noch nicht preisgegeben. Stattdessen ein paar sinnfreie Beitraege wie den mit dem Umweltschutz, dessentwegen du nun nachfragtest.

Ich warte immer noch mit Spannung darauf zu erfahren, was Inna im Schilde fuehrt.

Gruesse, Mattes
Mattes
Forenveteran
 
Beiträge: 576
Registriert: Sonntag 15. September 2013, 10:11
Wohnort: seit 6 Jahren Cartagena/Colombia

Re: Absurde künstliche Bäume in Singapur

Beitragvon Mattes » Donnerstag 12. Dezember 2013, 09:04

Aber noch ein Hinweis auf den Park. Wikipedia hat ihm einen eigenen Artikel gewidmet:

http://de.wikipedia.org/wiki/Gardens_by_the_Bay

Am Ende kann man einen virtuellen Rundgang anklicken.

@Pantitlan: ich kann mir einen Meinung zu dem Park nicht bilden. Ich muesste wohl erst selbst mal dagewesen sein.

Gruesse, Mattes
Mattes
Forenveteran
 
Beiträge: 576
Registriert: Sonntag 15. September 2013, 10:11
Wohnort: seit 6 Jahren Cartagena/Colombia

Re: Absurde künstliche Bäume in Singapur

Beitragvon Rapunzel will raus » Samstag 28. Juni 2014, 17:00

Ich war im November bei den Gardens by the Bay und ich war begeistert. Die Anlage ist super schön gemacht und vor allem bei Nacht faszinierend. Es wird eine Lichtshow veranstaltet, mit Waldgeräuschen und tollen Showeffekten. Es ist ein Platz, wo man sich super gut erholen und kurz aus dem Grossstadtdschungel flüchten kann. Für mich gehören die Gardens by the Bay zum Highlight eines Singapur Besuches.

In ein paar Tagen werde ich wieder dort sein und ein Besuch ist Programm.

Liebe Grüsse,
Sarah

Deine Informationsplattorm für Welt- und Langzeitreisen // http://www.rapunzel-will-raus.ch
Benutzeravatar
Rapunzel will raus
Holidayresort-Guru
 
Beiträge: 15
Registriert: Samstag 28. Juni 2014, 15:42

Re: Absurde künstliche Bäume in Singapur

Beitragvon Lillitramp » Sonntag 24. August 2014, 07:52

Absolut empfehlenswert. Die Anlage ist neben den Bäumen auch echt schön. Ist ein ganzer Park und an sich auch sehr ruhig und schön gelegen!

Travel the world. Fill your Backpack with mindfulness. Be open to other people,
they all have a story that becomes a memory for life.
Seit 14. April 2014 auf Weltreise: http://www.travelstoryteller.de
Live dabei: http://www.facebook.com/travelstoryteller
Lillitramp
Holidayresort-Guru
 
Beiträge: 8
Registriert: Freitag 13. Juni 2014, 22:24


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast