Indien Reise im November 2013

Indien, die Wiege der Kultur: Wo gibts in Goa die geilste Party? Sind die Strände von Cox's Bazaar in Bangladesh wirklich gut? Hier gehts um den indischen Subkontinent...

Indien Reise im November 2013

Beitragvon Bassrunner » Samstag 13. Juli 2013, 23:29

Hy alle zusammen!!

Ich reise im November zum 2. mal nach Indien. Diesmal möchte ich aber länger bleiben, so ca. 3-4 Monate je nach Lust und Laune . Meine frage dazu ist : " Wie sieht das mit Flug buchen von Indien nach Europa aus? Ist das billiger oder Teurer mit mehr stress verbunden? Oder ist es besser gleich einen Flug hin und retour zu buchen?

2. Frage

Ich möchte gern bei dieser Reise detailliert auf die Indische Küche sprich Gewürze, Fisch, Obst,Gemüse,..... etc. eingehen wie Gewürz - Obst - Reis - Tee - ...... Plantagen besichtigen usw.
hat darin jemand Erfahrung oder kann mir diesbezüglich ein par Tips geben?!

Danke im voraus! :wink:
Bassrunner
Holidayresort-Guru
 
Beiträge: 5
Registriert: Samstag 13. Juli 2013, 23:08
Wohnort: Tirol

Re: Indien Reise im November 2013

Beitragvon Pantitlan » Sonntag 14. Juli 2013, 18:58

Ich würde dir auf alle Fälle empfehlen, einen Hin- und Rückflug zu buchen. Die Visabestimmungen für Indien kenne ich nicht ganz genau. Aber ich glaube, ich musste vor drei Jahren bei der Beantragung meines Sichtvermerks auch ein Aus- bzw. Weiterreise-Ticket zeigen. Dazu kommt, dass Retour-Tickets oft etwa gleich viel kosten wie solche für nur einen Weg.

Letztlich spricht auch nicht viel dageben, den Rückflug auch gleich mitzubuchen. Du brauchst ihn ja sowieso und bei allen Airlines ist es möglich, den Reisetermin zu verschieben. Wenn du also länger bleiben willst oder auch schon früher nach hause willst, dann reicht ein Anruf und je nach Fluggesellschaft eine Gebühr.

Zu den Kochkursen kann ich leider nichts sagen. Aber solltest du was rausfinden: Mich würde das auch interessieren.

Mein neuer China-Reiseblog.
Benutzeravatar
Pantitlan
Site Admin
 
Beiträge: 8140
Registriert: Montag 13. September 2004, 23:14
Wohnort: Beijing (Basel)

Re: Indien Reise im November 2013

Beitragvon Bassrunner » Sonntag 14. Juli 2013, 22:30

Danke dir für deine Antwort!!
Ich glaube auch das ein ticket für hin und retour besser ist wollte da aber nochmals fragen bei Leuten die es wahrscheinlich besser wissen. Hab auch selber lange genug geschaut und gesehen dass bei hin und retour nicht viel Differenz ist als bei one way! Aber wie gesagt besser nochmals nachfragen.

Wegen des letzteren: Kochkurse genau suche ich jetzt nicht da ich ja selber gelernter Koch bin!Wollte da mehr auf die Materie selbst ein gehen wie Gewürzkunde usw.. Biss jetzt hab ich immer nur damit arbeiten dürfen aber nie wirklich gewusst wo kommt es her , wie wird es wirklich angebaut , was muss man beachten im Anbau oder Wachstums verhalten solche sachen halt einen direkten Bezug zu bekommen zu den einzelnen Produkten, wenn ihr euch vorstellen könnt was ich meine.

Für Antworten wäre ich sehr dankbar und wer Lust und Laune wie natürlich Zeit hat kann sich mir gerne anschließen ;)

Los gehts mitte November, genauer Tag ist noch offen!

Lg Andreas
Bassrunner
Holidayresort-Guru
 
Beiträge: 5
Registriert: Samstag 13. Juli 2013, 23:08
Wohnort: Tirol

Re: Indien Reise im November 2013

Beitragvon Pantitlan » Montag 15. Juli 2013, 07:14

Da hab ich dich wohl missverstanden. Ich hab an verschiedenen Orten zuletzt in Indonesien halt gesehen, dass solche Sachen bei Kochkursen mitbehandelt werden. Deswegen habe ich das so verbunden. Ich habe allerdings den Eindruck, dass das, was du suchst, doch sehr spezifisch ist. Hast du da nicht bessere Chancen, wenn du über irgendwelche Kochverbände etwas suchst?

Mein neuer China-Reiseblog.
Benutzeravatar
Pantitlan
Site Admin
 
Beiträge: 8140
Registriert: Montag 13. September 2004, 23:14
Wohnort: Beijing (Basel)

Re: Indien Reise im November 2013

Beitragvon Bassrunner » Samstag 20. Juli 2013, 12:06

Pantitlan hat geschrieben:Zu den Kochkursen kann ich leider nichts sagen. Aber solltest du was rausfinden: Mich würde das auch interessieren.



Hy Pantitlan!!

Hier hab ich was gefunden.Werd mir das sicher auch anschaun :)


http://www.tripadvisor.de/ShowUserRevie ... sthan.html

Lg
Bassrunner
Holidayresort-Guru
 
Beiträge: 5
Registriert: Samstag 13. Juli 2013, 23:08
Wohnort: Tirol

Re: Indien Reise im November 2013

Beitragvon Pantitlan » Samstag 20. Juli 2013, 19:19

Das sieht ja Klasse aus und Rajastan ist auch eine grandiose Gegend zum Reisen. Ich fands dort super, allerdings hab ich Jodhpur selber ausgelassen.

Mein neuer China-Reiseblog.
Benutzeravatar
Pantitlan
Site Admin
 
Beiträge: 8140
Registriert: Montag 13. September 2004, 23:14
Wohnort: Beijing (Basel)

Re: Indien Reise im November 2013

Beitragvon Ayesha » Sonntag 21. Juli 2013, 12:56

Hey,

bezüglich der Flugbuchung kann ich mich meinen Vorrednern nur anschließen. Es ist erheblich teurer zwei one way tickets zu buchen. An deiner stelle würde ich nach einem Tarif suchen, wo nur geringe Umbuchungsgebühren anfallen, oder evtl. der Rückflug offen ist, ´vor ein paar Jahren hatte ich mal ein solches Ticket.

Zwecks Gewürzkunde würde ich mich Richtung Kerala orientieren, da werden die meisten angebaut. Zum einen kannst du dir in Kochi, das ein wichtiger Umschlagsplatz für Gewürze ist, den Handel damit anschauen (Fort Kochi) zum anderen gibt es Tekkady, Wayanad, Munnar oder Ooty Gewürzplantagen. Dort kann man den (oft sind es Kleinbauern) Anbauern bestimmt über die Schultern schauen, außerdem haben dort einige Familien auch Homestays auf den Plantagen. Cooking classes werden auch überall angeboten, aber wenn man in einem Homestay untergebracht ist, hat die Hausfrau bestimmt auch nichts dagegen, wenn man ihr über die Schulter schaut.
Ayesha
Traveller
 
Beiträge: 73
Registriert: Donnerstag 5. August 2010, 23:03

Re: Indien Reise im November 2013

Beitragvon Bassrunner » Montag 22. Juli 2013, 09:57

Hy!!

Danke für die Infos ;)
Bassrunner
Holidayresort-Guru
 
Beiträge: 5
Registriert: Samstag 13. Juli 2013, 23:08
Wohnort: Tirol

Re: Indien Reise im November 2013

Beitragvon AquilesM » Mittwoch 7. August 2013, 11:13

Ich suche gerade nach einem Ayurveda Kochkurs, habe allerdings noch nicht das richtige gefunden. Ich werde auf jeden Fall auch die Plantagen besichtigen.
AquilesM
Holidayresort-Guru
 
Beiträge: 8
Registriert: Mittwoch 7. August 2013, 11:08

Re: Indien Reise im November 2013

Beitragvon Bassrunner » Donnerstag 8. August 2013, 23:20

AquilesM hat geschrieben:Ich suche gerade nach einem Ayurveda Kochkurs, habe allerdings noch nicht das richtige gefunden. Ich werde auf jeden Fall auch die Plantagen besichtigen.



Find ich cool, falls du etwas finden solltest sag bescheid :!: :mrgreen:
Bassrunner
Holidayresort-Guru
 
Beiträge: 5
Registriert: Samstag 13. Juli 2013, 23:08
Wohnort: Tirol

Re: Indien Reise im November 2013

Beitragvon EinfachReisen » Mittwoch 4. September 2013, 18:53

Rajastan ist eine super Gegend für Backpacker! Kann ich nur empfehlen! Jodhpur ist atemberaubend!
EinfachReisen
Fullmoonpartyjäger
 
Beiträge: 20
Registriert: Mittwoch 4. September 2013, 17:24


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste