Smartphone auf der Reise/Welcher Vertrag?

Digitale oder analoge Kamera? Wie nehme ich am besten einen Laptop auf die Weltreise mit?

Smartphone auf der Reise/Welcher Vertrag?

Beitragvon Bea.... » Dienstag 25. Juni 2013, 14:26

Hallo Welt,




ich werde ab Anfang Oktober für ein halbes Jahr durch die Welt reisen. Meine Ziele sind Asien (Indien, Nepal, Thailand), Neuseeland und Mexico.

Um unterwegs unabhängig von Internet cafes zu sein und um meine Planung auf der Reise zu erleichtern, möchte ich mir ein Smartphone zulegen.

Und da fängt mein Problem an! Ich bin nämlich eine absolute Technik/Elektronik Legastenikerin.

Meine Vorstellungen sind recht eindeutig: ich möchte ein nicht zu großes und nicht zu teures robustes Smartphone. Der Vertrag sollte mir ermöglichen, möglichst günstig überall ins Internet zu kommen und zu telefonieren, hauptsächlich natürlich nach Deutschland.

Gleichzeitig soll es möglichst viel Musik Speicherplatz haben, damit ich über das Telefon Musik hören kann. Dann muss ich meinen MP3 Player + Ladekabel nicht extra mitnehmen.

Kann mir da jemand helfen? Ich weiß, es sind viele Kriterien, aber ich bin ganz ehrlich damit überfordert. Ich kenne mich da so garnicht aus.

Vielleicht hat jemand ja schon selbst Erfahrungen in diesem Bereich gemacht und kann mir gute Tipps geben oder sogar ein Gerät oder einen Vertrag/Anbieter empfehlen.

Ich habe in anderen Foren auch schon über Kombinationen mit Tablet Computern und einfachem Handy oder Smartphones mit landesspezifischen Simcards gelesen..... Da blicke ich aber leider auch nicht so ganz durch.


Welche Apps sind denn auf so einer reise empfehlenswert? Hat da jemand Erfahrungen gemacht?





So, dass waren jetzt sehr sehr viele Fragen und ich freue mich auf Antworten!

Bea.... :)
Bea....
Pauschaltourist
 
Beiträge: 1
Registriert: Dienstag 25. Juni 2013, 14:24

Re: Smartphone auf der Reise/Welcher Vertrag?

Beitragvon JennysBluse » Freitag 28. Juni 2013, 01:02

Ein Smartphone wie du es beschreibst wäre ja ein Traum! :D
Das größte Problem bei deiner Beschreibung sehe ich im Wunsch, es als mp3-player zu nutzen.. Mit der Akkuleistung heutiger Geräte wirst du das Smartphone dann 1 bis mehrmals am Tag aufladen!
Das könnte unterwegs etwas schwer werden.. ich greife da doch lieber auf ganz einfache und ältere mp3-player zurück, die noch mit Batterie betrieben werden.

Zum Vertrag kann ich dir wenig sagen, weiß ja nicht was bei dir so angeboten wird. Aber du brauchst auf JEDENFALL roaming-freiminuten. Am besten du informierst dich direkt bei einem Anbieter in wie weit das auch Internet miteinschließt.
Benutzeravatar
JennysBluse
Holidayresort-Guru
 
Beiträge: 14
Registriert: Donnerstag 5. August 2010, 22:32

Re: Smartphone auf der Reise/Welcher Vertrag?

Beitragvon sandsturm » Samstag 29. Juni 2013, 05:33

Sehe ich auch so. Nimm zwei Geräte mit: einen klassischen MP3-Spieler mit einer langen Batteriedauer und ein Smartphone für den Rest.

Achte beim MP3-Player darauf, dass es KEIN Apple-Produkt ist. Denn bei iPots hast du immer Probleme beim Synchonisieren der Daten. Sehr empfehlen kann ich die Player von der koreanischen Marke Cowon. Die haben einen hervorragenden Klang, sehr lange Batteriedauern und du kannst immer und überall Musik rauf und runter kopieren. Ich habe dieses Gerät hier und bin damit ganz zufrieden, weil du darauf auch Filme einigermassen ok schauen kann.

Zum Vertrag kann ich dir nur empfehlen, lokale Karten zu kaufen. Bei Samsung gibts übrigens das Samsung Duos für etwa 170 Euro. Das schluckt 2 SIM-Karten. Das ist keine schlechte Sache für unterwegs, denn du kannst im Notfall über deine Nummer von zu Hause erreichbar sein, aber über die lokalen SIM-Karten jeweils ins Internet. Das Samsung Duos ist zwar prakisch, aber gehört unter den Smartphones nicht gerade zur Formel 1-Klasse. Dafür ists billig. Siehe hier .

Bitte keine PN. Ich beantworte gerne jede Frage. Aber nur solche, die im Forum gepostet sind, sonsts bringt das ja nicht allesn etwas.
sandsturm
Forenveteran
 
Beiträge: 1065
Registriert: Sonntag 17. Oktober 2004, 16:57
Wohnort: Bern

Re: Smartphone auf der Reise/Welcher Vertrag?

Beitragvon Skraal » Montag 5. August 2013, 11:00

Ich verwende mein Smartphone auch als mp3-Player und wenn ich es nicht als Telephon nutze, kann ich locker zwei Tage Musik und Hörspiele hören.
Das erste was Du tun must, ist Dir einen neuen Akku mit einer möglichst hohen Leistung kaufen. Achte dabei auf die mAh (Milliampèrestunden), je höher diese Zahl, desto länger hält der Akku.

Dann achtest Du auf eine wechselbare Speicherkarte und darauf, daß das Telephon möglichst hohe Gigabite Zahlen unterstützt (mit 32GB kannst Du schon viel speichern).

Auf keinen Fall solltest Du auf lokale SIM-Karten verzichten. Die sind ziemlich billig und in vielen Ländern gibt es reine Datenverbidungspakete. Kannst es aber auch mit Telephon verbinden.
Damit fährst Du sehr gut und bist unabhängig.

Achte beim Kauf der SIM-Karte darauf, daß Du sie gleich im Laden ausprobierst, ggf. müssen die Verkäufer noch Einstellungen ändern.
Außerdem gibt es in manchen Ländern SIM-Karten mit Datenverbindung nur in den offiziellen Offices der Anbieter!
Besonders in Indien mußt Du darauf achten, daß Du direkt beim Anbieter kaufst und klarstellst, daß Du eine landesweit gültige Karte willst. Bei den Straßenhändlern gibt es nämlich nur SIMs, die im jeweiligen Bundesstaat funktionieren!
In Thailand kannst Du aber auch problemlos „auf der Straße“ kaufen.

Mein Blog
Bin gerade in:
Bild Deutschland
Nächstes Ziel:
Bild Türkei, Divemaster werden
… und dann ohne Ziel und Ende weiterreisen.
Benutzeravatar
Skraal
Holidayresort-Guru
 
Beiträge: 15
Registriert: Samstag 27. April 2013, 12:53
Wohnort: Freiburg, Baden, Deutschland


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste