Preisvergleich für Fahrer u.Auto Nordindien,Delhi,Rajasthan

Indien, die Wiege der Kultur: Wo gibts in Goa die geilste Party? Sind die Strände von Cox's Bazaar in Bangladesh wirklich gut? Hier gehts um den indischen Subkontinent...

Preisvergleich für Fahrer u.Auto Nordindien,Delhi,Rajasthan

Beitragvon AlbertWI » Sonntag 2. Juni 2013, 12:11

Es werden in diesem Forum ständig Fahrer angepriesen und empfohlen.

Empfehlungen sind immer eine sehr persönliche Sache; was dem einen gefällt muss dem nächsten nicht auch gefallen.

Auch wenn ich mich auf meiner Seite http://www.asleben.de sehr stark für einen Fahrer mache, ist das natürlich nur eine Wertung aus meiner Sicht.

Ich habe mir daher mal die Mühe gemacht und hier im Forum und auch in anderen Foren nach Empfehlungen zu recherchieren. Insgesamt konnte ich 24 verschiedene Empfehlungen finden.

Ich habe bei allen ein 14 Tage Rundreise (start Oktober 2013) mit folgenden Stationen abgefragt::
Delhi, Mandawa, Bikaner, Jaisalmer, Jodhpur, Ranakpur, Udaipur, Pushkar, Jaipur, Agra und zurück nach Delhi.

Ich bat nur um den reinen Preis für Auto und Fahrer!
Hotels sollten extra angeboten werden - Preisobergrenze 2.500 Rupee pro Nacht im Doppelzimmer,
Bei Komplettangeboten (Hotel und Auto/Fahrer) habe ich 2.500 Rupee pro Nacht rausgerechnet um auf den Fahrpreis zu kommen.

Die meisten Fahrer haben innerhalb von 3 Tagen geantwortet, wenige sogar innerhalb von 24 Stunden.
5 Fahrer hatten nicht geantwortet.

Hier die Preise:
Alle Preise in Rupee*
Gesamtpreis*-------------Pro Tag---------pro km
------------------------------14 Tage---------2.500 km
Mittelwert--34.659------------2.476---------- 13,86
Maximum--46.000------------3.286-----------18
Minimum---29.000------------2.071-----------11,60

Das billigste Angebot war ein Ambassador (alt) ohne Klimaanlage.

Die um den Durchschnitt von etwa 2.400 bis 2.500 Rupee pro Tag liegenden Angebote waren alles Autos mit Klimaanlage.

Erfreulich für mich war, dass meine persönliche Empfehlung mit 2.400 Rupee pro Tag knapp unter dem Durchschnitt liegt.

Letztendlich denke ich, dass der Preis (100 Rupee mehr oder weniger entsprechen 1,40 Euro pro Tag) nicht das ausschlaggebende Kriterium sein kann.

Wichtig ist die Zuverlässigkeit, der Service (ein Hinweis darauf gibt z. B. das Angebot und die Beantwortung von Fragen per E-Mail) sowie auch die Sympathie zwischen Fahrer und Reisegast.

Fragen zu meiner Einschätzung zu einzelnen Fahrern geben ich nur per E-Mail oder PN.
Ich freue mich über jede Zuschrift.

Es gibt nur eine falsche Sicht der Dinge, der Glaube die eigen Sicht sei die einzig richtige. Nagarjuna
Buddhistische Weisheit
AlbertWI
Holidayresort-Guru
 
Beiträge: 9
Registriert: Montag 15. August 2011, 20:56


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste