Reisegefährte nach Indonesien gesucht

Das vormals höchste Gebäude der Welt, die berüchtigsten Strände der Welt, eine weltbekannte Wirtschaftsmetropole, viel Öl und ein Land vollen Inseln...

Reisegefährte nach Indonesien gesucht

Beitragvon Riri » Freitag 24. Mai 2013, 09:00

Hallo,
ich suche noch jemanden der Anfang Juni (am besten 3.Juni) nach Jakarta/Indonesien fliegt.
Mein Sohn soll nämlich dort hinfliegen und ich selber kann erst ab 4.Juni fliegen.Wenn es jemanden gibt,würde ich mich freuen.Man könnte sich vorher kennenlernen.So das mein Sohn sich sicher fühlt.
Riri
Riri
Pauschaltourist
 
Beiträge: 1
Registriert: Freitag 24. Mai 2013, 08:55

Re: Reisegefährte nach Indonesien gesucht

Beitragvon Javanese » Freitag 24. Mai 2013, 09:39

Warum fährt er denn alleine? Wir sind leider erst ab 4 Juli dort. Vielleicht gibt es vor eine Agentur, die sich um ihn kümmern könnte. Sonst fällt mir auch nichts ein.
Javanese
Holidayresort-Guru
 
Beiträge: 7
Registriert: Freitag 24. Mai 2013, 09:36

Re: Reisegefährte nach Indonesien gesucht

Beitragvon Shopgirl_66 » Freitag 24. Mai 2013, 13:49

Verstehe ich das richtig? Dein Sohn fliegt am 3. und du am 4.? Wo ist dann da das Problem? Wie alt ist dein Sohn denn, dass er nicht 1 Nacht alleine zurecht kommt? Wenn das so wichtig ist, dass er begleitet wird, kann er doch auch mit dir zusammen am 4. fliegen ...
Shopgirl_66
Forenveteran
 
Beiträge: 676
Registriert: Freitag 26. Januar 2007, 13:47

Re: Reisegefährte nach Indonesien gesucht

Beitragvon zohaa3492 » Sonntag 14. Dezember 2014, 12:37

Wir haben gerade herausgefunden, dass der Ramadan GENAU in unserer Reisezeit (Juli, August) stattfindet.

Wie siehts auf Sumatra aus? Wir überlegen uns, ob wir nur auf Malaysia bleiben und Sumatra auslassen. Hat wer Erfahrungen bzgl. Essen, Transport, Alkohol etc. gemacht?


Wäre verdammt schade wenns mit Sumatra nicht klappen würde...

Our excellent online 70-680 brain dumps training programs will lead you to success in the testking.co.uk - 70-411 brain dumps is rare in IT world.
zohaa3492
Pauschaltourist
 
Beiträge: 1
Registriert: Sonntag 14. Dezember 2014, 12:23

Re: Reisegefährte nach Indonesien gesucht

Beitragvon Mattes » Sonntag 14. Dezember 2014, 13:13

zohaa3492 hat geschrieben:Wäre verdammt schade wenns mit Sumatra nicht klappen würde...


Mein Tipp: einfach die Reisezeit verlegen! Schon mal daran gedacht, @Zohaa?

Gruesse, Mattes
Mattes
Forenveteran
 
Beiträge: 576
Registriert: Sonntag 15. September 2013, 10:11
Wohnort: seit 6 Jahren Cartagena/Colombia

Re: Reisegefährte nach Indonesien gesucht

Beitragvon Pantitlan » Sonntag 14. Dezember 2014, 15:16

Ich war vor zwei Jahren während des Ramadan in Indonesien unterwegs. Das war überhaupt kein Problem, denn fast in jeder Stadt gibt es nennenswerte nichtmuslimische Minderheiten und auch nicht alle Muslime halten sich an Ramadan. Ich fand eigentlich überall - auch an weniger touristischen Orten - etwas zu Essen. Du hast einfach weniger Leute um dich herum. Und spätestens am Abend findest du du ohnehin jede Menge essen.

Mein neuer China-Reiseblog.
Benutzeravatar
Pantitlan
Site Admin
 
Beiträge: 8140
Registriert: Montag 13. September 2004, 23:14
Wohnort: Beijing (Basel)

Re: Reisegefährte nach Indonesien gesucht

Beitragvon Mattes » Sonntag 14. Dezember 2014, 22:52

Naja, @Panti, man kann sicherlich auch Glueck haben, wie du.

Der "sicherere" Tipp ist meines Erachtens aber doch der, der beispielsweise in Lonely Planet nachgelesen werden kann:

Zitat: "Other travellers would be well advised to avoid Indonesia altogether during the entire month of Ramadan."
https://www.lonelyplanet.com/thorntree/ ... ng-ramadan

Ich bleibe jedenfalls bei meinem Rat, an Zohaa, seine Reise einfach zeitlich zu verlegen. Er/sie hat doch noch reichlich Zeit...

Im Uebrigen geht es Zohaa ja auch nicht nur um das Essen waehrend des Tages, sondern auch um Transport. Und da sieht es wahrscheinlich schon wieder ganz anders (naemlich absolut schlecht) aus...

Gruesse, Mattes
Mattes
Forenveteran
 
Beiträge: 576
Registriert: Sonntag 15. September 2013, 10:11
Wohnort: seit 6 Jahren Cartagena/Colombia

Re: Reisegefährte nach Indonesien gesucht

Beitragvon Pantitlan » Montag 15. Dezember 2014, 00:59

@Mattes: Früher hast du dir noch mehr Mühe gegeben, um deine antiislamischen Ansichten zu verbreiten, Mattes. Fakt ist: Der von dir verlinkte Beitrag ist von einem Nutzer des Lonely Planet Forums geschrieben worden. Wir haben keine Ahnung ob, diese Person überhaupt jemals während des Ramadans in Indonesien war oder ob er einfach wie Du seine Vorurteile gegen den Islam runterleiert. Du hättest genauso gut die Zitate von Diskussionsteilnehmern wählen können, die sagen, dass das kein Problem ist.

@Zohaa

Hier ein paar Dinge, die du bei deiner Entscheidung wissen solltest.

1. Aceh im Norden von Sumatra ist traditioneller. Dort wird der Islam deutlich strenger ausgelegt als auf dem Rest der Insel (Sharia und Schleierpflicht). Wenn dir nach einer kulturellen Erfahrung zu Mute ist, kannst du diese Region besuchen. Das ist sicherlich interessant. Aber du kannst das auch auslassen.

2. Sumatra wird nicht nur von Muslimen bewohnt. Die Batak beim Tobasee zum Beispiel (ein wichtiges Reiseziel auf Sumatra) haben eine Mischreligion von Animismus und Hinduismus. In den Städten hast du viele Chinesen, die natürlich auch chinesische Restaurants betreiben. Ebenso Inder. Immerhin 18 Prozent aller Bewohner Sumatras sind Christen.

3. Auch Muslime müssen zu Ramadan nicht zwingend fassten. Schwangere Frauen, Kranke und Frauen, die gerade ihre Tage haben, sind ganz offiziell vom Fasten befreit. Auch die müssen etwas essen können.

4. Gefastet wird bis Sonnenuntergang. Das ist gegen 18 Uhr. Du kannst also problemlos über den Mittag Kekse essen und anschliessend eine richtige Mahlzeit einnehmen.

5. Fasten bringt einige gravierende Nachteile mit sich, die auch viele Indonesier zugeben. Schlechte Konzentration, höhere Aggression und schlechte Arbeitsleistungen. Aber das muss dich nicht wirklich beunruhigen. Das einzige was mir aufgefallen ist, dass die Leute stärker Mundgeruch haben.

6. Einschränkungen beim Transport kann ich aus eigener Erfahrung nicht bestätigen. Im Gegenteil: Das Reisevolumen nimmt eher zu und damit auch die Zahl der Verbindungen. Aber Tatsache ist auch, dass das indonesische Transportwesen grundsätzlich eher schlecht ist mit vielen Aus- und Unfällen.

7. Ich hatte den Eindruck, dass während des Ramadans die Gebete deutlich länger waren. Das ist recht nervend. Du solltest daher bei der Wahl der Unterkunft achten, dass du nicht in der Nähe einer Moschee bist. Sonst stehst du ab 5 Uhr im Bett.

Mein neuer China-Reiseblog.
Benutzeravatar
Pantitlan
Site Admin
 
Beiträge: 8140
Registriert: Montag 13. September 2004, 23:14
Wohnort: Beijing (Basel)

Re: Reisegefährte nach Indonesien gesucht

Beitragvon Mattes » Montag 15. Dezember 2014, 04:17

Pantitlan hat geschrieben:@Mattes: Früher hast du dir noch mehr Mühe gegeben, um deine antiislamischen Ansichten zu verbreiten, Mattes.


Mein Tipp an Zohaa, seine/ihre Reisezeit vorsorglich zu verlegen, war eigentlich nicht "antiislamisch", sondern vernuenftig gemeint.

Zohaa will doch a) erst im Juli/August naechsten Jahres verreisen und b) nach Moeglichkeit Sumatra moeglichst unbeschwert erleben.

Da bietet sich meines Erachtens eine Verlegung um einen Monat an. Denn die Tickets sind ja noch nicht gekauft.

Und dass da, wo die Fastenpflicht des Ramadan besteht, die Religion des Islam herrscht, weiss Zohaa ja. Da eruebrigt sich jedes weitere Wort sei es nun pro Islam oder kontra Islam. er ist halt da, der Islam. :wink:

Aber du willst Zohaa anscheinend nahelegen, WAEHREND des Ramadan Sumatra zu besuchen. Damit hat Zohaa ja nun zwei Meinungen. So soll es doch auch sein.

Gruesse, Mattes
Mattes
Forenveteran
 
Beiträge: 576
Registriert: Sonntag 15. September 2013, 10:11
Wohnort: seit 6 Jahren Cartagena/Colombia


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast