Äthiopien und/oder Sudan?

Eis auf dem Kilimandscharo, Wein in Kapstadt und Löwen in der Serengeti. Ist das Afrika?

Äthiopien und/oder Sudan?

Beitragvon Blondi1988 » Mittwoch 15. Mai 2013, 20:45

Hallo =)

mein freund und ich (beide 25) würden gerne im august für 2 wochen nach äthiopien oder in den sudan und anschließend eine woche auf die seychellen.
ist es denn überhaupt möglich im august in äthiopien rumzureisen wegen der regenzeit? allein reisen ist weder in äthiopien noch im sudan möglich , oder? wir sind deshalb auf der suche nach einem einheimischen fahrer. sind nicht so auf die reisebüros aus (teuer). haben das in kenia und nambia bereits gemacht mit privaten fahrer und echt viel erlebt.
wenn jemand tipps, infos und eine email adresse, nummer usw. von einem fahrer in äthiopien oder dem sudan hat, wäre ich sehr dankbar =)

liebe grüße :)
Blondi1988
Holidayresort-Guru
 
Beiträge: 4
Registriert: Mittwoch 15. Mai 2013, 20:21

Re: Äthiopien und/oder Sudan?

Beitragvon sandsturm » Freitag 17. Mai 2013, 07:29

Doch, es ist schon möglich, in Äthiopien alleine zu reisen. Das hat ein Bekannter von mir vor einiger Zeit gemacht - allerdings mit dem eigenen Fahrzeug. Es gibt allerdings auch Leute, die mit den öffentlichen Bussen oder dem Fahrrad unterwegs sind. Das geht also schon und es gibt auch keine gesetzlichen Einschränkungen. Allerdings ist die Infrastruktur insgesamt SEHR schlecht.

Der andere Punkt sind natürlich die Gefahren. Die kann ich selber nicht so gut einschätzen. Aber im Vergleich zu anderen afrikanischen Ländern gibt es in Äthiopien relativ wenig Gewaltsdelikte.

Bitte keine PN. Ich beantworte gerne jede Frage. Aber nur solche, die im Forum gepostet sind, sonsts bringt das ja nicht allesn etwas.
sandsturm
Forenveteran
 
Beiträge: 1065
Registriert: Sonntag 17. Oktober 2004, 16:57
Wohnort: Bern


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste