gute Akzeptanz bei prepaids in CH?

Beitragvon humanbeing » Dienstag 19. Februar 2013, 23:51

Hallo!
Ich würde gerne wissen, ich meine ich hoffe das erscheint jetzt nicht allzu blöd, aber wird in alles Regionen der Schweiz auch eine prepaid Kreditkarte gut akzeptiert beim bezahlen? Mal abgesehen von Hotel oder Autoanmietung, wo ich das eh vorher abklären kann und weiß, aber sonst, im Supermarkt und Restaurants und co?
Weiß das wer?
Benutzeravatar
humanbeing
Rastloser
 
Beiträge: 39
Registriert: Donnerstag 5. August 2010, 17:14

Re: gute Akzeptanz bei prepaids in CH?

Beitragvon LadyIce70 » Mittwoch 20. Februar 2013, 01:04

Hallo Humanbein¨g!

Ja, absolut! Du kannst sie in der Schweiz bei allen Verkaufspunkten, die mit einem elektronischen Zahlterminal ausgestattet sind, einsetzen. Und natürlich jederzeit an Tausenden von Geldausgabeautomaten Bargeld beziehen.

Dass es bei den sogenannten Ritsch-Ratsch-Geräten nicht funktioniert, weisst du aber (es sei denn, deine Prepaid hat eine Hochprägung, anscheinend geht es dann bei einigen ausländischen Karten).

Das mit der Autovermietung weisst du ja schon, da besser vorher abklären (ich glaube, du hattest diese Frage vor einiger Zeit auch in diesem Forum gestellt, oder?).

In den Hotels selber kannst du an der Rezeption auch mit der Prepaidkarte bezahlen.
Wenn du bei der Hotel-Buchung telefonisch eine Kartennumer angeben musst, am besten auch fragen. Bei Buchungen übers Internet hatte ich aber bisher nie Probleme mit der Prepaid-Karte (also z.B. bei Booking.com, wo man eine Kartennummer angeben muss).

Supermärkte wie Migros und Coop akzeptieren Kredit- und Prepaid-Karten, aber die Supermarktkette Denner z.B. nicht (also weder Kredit- noch Prepaid-Karten).

Ich benütze die Prepaid-Karte hier in der Schweiz genauso oft wie die normale Kreditkarte und die Prepaid wurde bisher noch nie abgewiesen.
LadyIce70
Forenveteran
 
Beiträge: 218
Registriert: Mittwoch 13. Januar 2010, 22:01
Wohnort: Schweiz

Re: gute Akzeptanz bei prepaids in CH?

Beitragvon humanbeing » Dienstag 26. Februar 2013, 17:15

Danke für die ausführlichen Infos, ja ein Auto mietet man eben eh nicht alle Tage - aber das wusste ich bereits! Denke aber in der Schweiz sind die Ritsch-Ratscher eher gering mittlerweile.
Gut, dass du das mit den Supermärkten schreibst, denn das wäre meine weitere Frage gewesen, aber man kann ja auch generell dann für die eine Kette vorher Geld abheben und bar bezahlen.
Benutzeravatar
humanbeing
Rastloser
 
Beiträge: 39
Registriert: Donnerstag 5. August 2010, 17:14

Re: gute Akzeptanz bei prepaids in CH?

Beitragvon LadyIce70 » Dienstag 26. Februar 2013, 20:46

Denke aber in der Schweiz sind die Ritsch-Ratscher eher gering mittlerweile


Ja, da hast du absolut Recht. Mir ist in der Schweiz schon seit Jahren kein solcher Apparat mehr untergekommen, aber es könnte ja trotzdem mal sein... z.B. in einem Bed & Breakfast, wo es nur wenige Gäste hat und die meisten bar bezahlen.

Ich wünsche dir eine schöne Zeit in der Schweiz! :)
LadyIce70
Forenveteran
 
Beiträge: 218
Registriert: Mittwoch 13. Januar 2010, 22:01
Wohnort: Schweiz

Re: gute Akzeptanz bei prepaids in CH?

Beitragvon humanbeing » Mittwoch 27. Februar 2013, 16:46

Danke, das ist eh immer gut sowas zu wissen, ich hab selbst auch egal wo ich war schon lange Jahre keinen mehr gesehen. Aber wollte eben wissen ob ich meine yuna gut nutzen kann, und dem nichts im Wege steht dann beim Supermarkt, Restaurant und co!
Danke, die schöne Zeit werd ich sicher haben auch wenns nur wenige Tage sind (8), aber mal wieder ein neues Land! Juhe!
Benutzeravatar
humanbeing
Rastloser
 
Beiträge: 39
Registriert: Donnerstag 5. August 2010, 17:14

Re: gute Akzeptanz bei prepaids in CH?

Beitragvon SuseK » Mittwoch 19. Februar 2014, 17:48

Bei uns hats damals auch ohne probleme geklappt.
SuseK
Fullmoonpartyjäger
 
Beiträge: 23
Registriert: Donnerstag 10. Juni 2010, 10:16


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast