[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4842: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3947)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4844: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3947)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4845: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3947)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4846: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3947)
Seekrank auf der Kreuzfahrt? • Weltreiseforum, Reisetipps und Reiseinfos für Backpacker und Rucksackreisende

Seekrank auf der Kreuzfahrt?

Wir wollen hier zwar eine wirkliche medizinische Beratung nicht ersetzen, aber hier kann man sich zu gesundheitlichen Problem äussern

Seekrank auf der Kreuzfahrt?

Beitragvon architecturelover » Samstag 9. Februar 2013, 23:51

Hallo,
ich überlege, eine Kreuzfahrt zu machen. Allerdings mache ich mir Sorgen dass ich seekrank werden könnte. Zumindest wenn ich auf kleinen Privatbooten war und der Wellengang etwas höher wurde, dann wurde mir eigentlich gleich mal schlecht. Klar, die Kreuzfahrtschiffe sind größer, aber spürt man da den Wellengang trotzdem noch?
Danke für Ratschläge!
architecturelover
Fullmoonpartyjäger
 
Beiträge: 26
Registriert: Freitag 12. Oktober 2012, 18:18

Re: Seekrank auf der Kreuzfahrt?

Beitragvon Pantitlan » Sonntag 10. Februar 2013, 03:13

Ich war nie auf einem Kreuzfahrtschiff, aber auf Fähren, die ja auch grösser sind. Damit bin ich von Japan nach China und von dort nach Korea gefahren. Ausserdem einmal über den Kanal.

Schlecht geworden ist mir nur einmal, und zwar von China nach Korea, wo es doch recht stark gewindet und die Wellen laut Infos an der Rezeption etwa drei Meter hoch waren. Auf den beiden anderen Fahrten habe ich nie was gespürt.

Ich glaube aber, dass Kreuzfahrtschiffe generell in Küstennähe fahren, wo das Wasser etwas ruhiger ist.

Beachte auch, dass die Schüttelbewegungen auf dem Schiff ungleich verteilt sind. Der Bug bewegt sich ja im Sekundentakt ein paar Meter nach oben und dann wieder nach unten. Wenn du die Möglichkeit hast, solltest du im der Mitte des Schiffs eine Kabine nehmen.

Als mir damals übel war, sass ich einfach eine Stunde bei der Rezeption hin und dann wurde es besser. Aber naja, als ich danach in die Kabine zurücklief... da musste ich dann noch einen kleinen Umweg zur Reling machen.... ;)

Mein neuer .
Benutzeravatar
Pantitlan
Site Admin
 
Beiträge: 8140
Registriert: Montag 13. September 2004, 23:14
Wohnort: Beijing (Basel)

Re: Seekrank auf der Kreuzfahrt?

Beitragvon humanbeing » Sonntag 10. Februar 2013, 20:11

Hast du denn schon eine Resieroute geplant, womit fahrt ihr denn?
Und nun ja, ich hätte auch gesagt eher die Mitte wählen, dann ists nicht so schlimm, aber ich würde vorab auch mal beim Arzt mir Medikamente dagegen geben lassen bzw. auch was homöopathisches mitnehmen, dann bist du gewappnet, vor allem man verbringt ja auch zahlreiche Stunden an Land - da bist du dann eh wieder erleichtert.
Benutzeravatar
humanbeing
Rastloser
 
Beiträge: 39
Registriert: Donnerstag 5. August 2010, 17:14

Re: Seekrank auf der Kreuzfahrt?

Beitragvon architecturelover » Mittwoch 13. Februar 2013, 00:58

Das stimmt, es gibt einige Lansausflüge. Ja interessieren würde mich diese Fahrt in den Norden mit der FTI Berlin. Es ginge los in Kiel und dann die Küste Norwegens entlang bis nach Spitzbergen. Und das im Juli. Ich weiß nicht wie rau das Meer im Norden ist, allerdings ist es in Küstennähe. Ich werd mal meinen Arzt nach etwas fragen, aber ich denke, davon lasse ich mich nicht abhalten. Danke für den Tipp mit der Lage der Kabine, daran hab ich gar nicht gedacht! :wink:
architecturelover
Fullmoonpartyjäger
 
Beiträge: 26
Registriert: Freitag 12. Oktober 2012, 18:18

Re: Seekrank auf der Kreuzfahrt?

Beitragvon sandsturm » Donnerstag 14. Februar 2013, 02:05

Es gibt so Kaugummis, die Seekrankheit vorbeugen sollen. Frag da mal in der Apotheke nach. Ich weiss allerdings nciht, wie wirksam die wirklich sind.

Bitte keine PN. Ich beantworte gerne jede Frage. Aber nur solche, die im Forum gepostet sind, sonsts bringt das ja nicht allesn etwas.
sandsturm
Forenveteran
 
Beiträge: 1064
Registriert: Sonntag 17. Oktober 2004, 16:57
Wohnort: Bern

Re: Seekrank auf der Kreuzfahrt?

Beitragvon Wildwater » Sonntag 24. Februar 2013, 13:34

Ich war 1995 mit den Hurtigruten an Norwegens Küste unterwegs. Ich selbst werde zum Glück nicht Seekrank, aber auf dem Weg ums Westkap hat es einige der Passagiere erwischt. Und wenn du nach Spitzbergen fährst, dann wird es mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit ordentlich schaukeln. Zumal die FTI Berlin ja eher ein kleines Schiff ist.

Zum Thema Küstennähe: Das ist relativ. Auf den üblichen Kanarenrouten wird von den Kanaren aus Madeira angelaufen. Da ist mit Küstennähe nicht mehr viel los. :wink:

ww

Wer einmal verreist ist immer unterwegs
Benutzeravatar
Wildwater
Forenveteran
 
Beiträge: 162
Registriert: Mittwoch 6. September 2006, 12:30
Wohnort: An der Seele Europas - Bodensee

Re: Seekrank auf der Kreuzfahrt?

Beitragvon Shopgirl_66 » Montag 25. Februar 2013, 13:53

In meiner Jugend (lange her ... :cry: ), bin ich mal mit der Fähre von Ostende nach Dover gefahren. War auch alles mehr oder weniger küstennah, aber trotzdem ganz schöner Seegang. Es hingen einige Passagiere grün über der Reling ... :mrgreen:
Shopgirl_66
Forenveteran
 
Beiträge: 676
Registriert: Freitag 26. Januar 2007, 13:47

Re: Seekrank auf der Kreuzfahrt?

Beitragvon Bombur » Samstag 18. Mai 2013, 21:03

Also bei starkem Seegang bemerkt man das schon noch. Daher mein Tipp: wenn du Seekrank bist, mach keine Kreuzfahrt in der Nordsee. Ostsee ist in Ordnung.
Ansonsten spürt man, wie oben schon gesagt, starken Seegang durchaus, normalen aber, finde ich, kaum.
Bombur
Holidayresort-Guru
 
Beiträge: 4
Registriert: Samstag 18. Mai 2013, 20:37


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste