Wichtige Information über ein schockierendes Gesetz

Wer sich nicht registrieren kann oder will, kann seine Nachrichten hier reinschreiben. Sie werden dann innerhalb von 24h an die richtige Stelle kopiert. Hier kann es zu Spam kommen.
 

Wichtige Information über ein schockierendes Gesetz

Beitragvon Benny13 » Sonntag 13. Januar 2013, 19:07

Hallo zusammen!
Mein Name ist Benny. Ich reise und recherchiere sehr viel im Ausland und bin erst kürzlich auf etwas wirklich Schockierendes gestoßen, worüber denke ich fast keiner Bescheid weiß und ich gerne hier allen mitteilen möchte.

Es handelt sich um Gesetze bezüglich Organentnahmen bei Hirntoten. Bevor Ihr jetzt gleich wegklicken möchtet und denkt, was geht micht das an? - bitte lest unbedingt zu Ende!

Bisher habe ich immer gedacht, dass ein Hirntoter tatsächlich "tot" ist und man für eine Organentnahme auch seine explizite Zustimmung geben muss.

Achtung! Beides ist FALSCH. Laut Transplantationsgesetz z.B. in Österreich, Frankreich, Italien, Spanien etc. muss man zu Lebzeiten schriftlich widersprochen haben, ansonsten dürfen die mit einem alles machen. In manchen Ländern muss nicht einmal die Familie dazu befragt werden. Und das Schlimmste daran: ein Hirntoter ist nicht tot - diese Menschen spüren noch alles und eine Organentnahme kommt einer unmenschlichen qualvollen Folterung gleich.
Zahlreiche sind auch wieder "zurückgekommen" und führen ein normales Leben weiter.

Warum poste ich das hier in Eurem Forum?

1. Weil niemand vor einem Unfall oder einer Krankheit sicher sein kann
Ich habe schon von Hirntot-Fällen aus einem gewöhnlichen Reiter-, Auto- oder Schiunfall gelesen.
2. Weil niemand über dieses Gesetz und was tatsächlich bei "Organspenden" abgeht, Bescheid zu wissen scheint
3. Im Gegenteil es soll vertuscht werden. Warum? Weil ein Haufen Geld damit verdient wird.
4. Weil es jeden Einzelnen von uns betreffen kann - UND diese Regelung gilt nicht nur für Einheimische sondern auch für Touristen/Urlauber in den jeweiligen Ländern!
5. Weil es unterschiedliche Regelungen von Land zu Land gibt

6. Und nicht zuletzt - weil ich Euch um Eure Hilfe bitten möchte, dies möglichst vielen mitzuteilen, damit alle gewarnt sind und sich schützen können.

Aufmerksam auf dieses Thema bin ich über folgende ehrenamtlich geführte Organisation geworden, die umfassend informieren, aufklären, Beweise liefern und helfen: http://www.organos.info

Bitte nehmt Euch unbedingt die Zeit und lest einmal nach, was alles im Keller der Spitäler passiert.
Ihr werdet genauso geschockt sein wie ich.

Liebe Grüße
Benny
Benny13
 

Re: Wichtige Information über ein schockierendes Gesetz

Beitragvon sandsturm » Montag 14. Januar 2013, 03:18

Kleine Umfrage: Findet ihr, dass solche Themen in ein Reiseforum gehören? Ich bin da eher ein bisschen skeptisch.

Bitte keine PN. Ich beantworte gerne jede Frage. Aber nur solche, die im Forum gepostet sind, sonsts bringt das ja nicht allesn etwas.
sandsturm
Forenveteran
 
Beiträge: 1064
Registriert: Sonntag 17. Oktober 2004, 16:57
Wohnort: Bern

Re: Wichtige Information über ein schockierendes Gesetz

Beitragvon Benny13 » Montag 14. Januar 2013, 19:56

Um auf die letzte Frage einzugehen, ob so ein Thema in ein Reiseforum soll?

Ja natürlich! Gerade wenn Ihr viel reist, müsst Ihr doch über Gesetze in den jeweiligen Ländern Bescheid wissen. Oder wann willst Du Dich denn sonst damit auseinandersetzen? Wenn Du am OP-Tisch z.B. in Frankreich liegst, weil Dir ein Raser ins Auto gefahren ist? Dann ist es nämlich zu spät.

Auf http://www.organos.info findet Ihr unterschiedliche Beispiele - wenn z.B. ein Deutscher nach Spanien reist oder ein Schweizer nach Österreich - wie dann die jeweilige Situation aussieht etc.

Seid nicht ignorant und informiert Euch. Ehrlich, es ist wichtig. Über Reiseimpfungen informiert Ihr Euch doch auch, oder nicht?

Gruß
Benny13
 

Re: Wichtige Information über ein schockierendes Gesetz

Beitragvon Ando » Dienstag 22. Januar 2013, 09:42

Finde auch, dass das in einem Reiseforum nichts zu suchen hat. Dieser "Zusammenhang" ist ja wohl etwas arg an den Haaren herbeigezogen.
Ando
Holidayresort-Guru
 
Beiträge: 14
Registriert: Montag 6. Februar 2012, 02:28


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste