Letzte Ubahn von Incheon nach Seoul

Korea ist das letzte Reiseziel, wo man den Kalten Krieg noch so richtig spürt. Gut für die besondere Art von Erlebnisreisen.

Letzte Ubahn von Incheon nach Seoul

Beitragvon Sigi78 » Samstag 22. Dezember 2012, 11:31

Hallo zusammen,

ich habe einen günstigen Flug nach Korea gefunden. Allerdings kommt er relativ spät abend an (kurz vor 22 Uhr).

Da ich eher ein Budgetreisender bin, wollte ich die rund 70 Minuten nach Seoul mit der Ubahn fahren und nciht dem Taxi und dort in eines der zahlreichen Backpackerhostels gehen.

Meine Frage ist nun: Wenn ich so spät ankomme, habe ich dann überhaupt noch eine Chance, die letzte Ubahn zu erwischen? Ich habe mal den Fahrplan gesucht, aber nicht gefunden. Ausserdem weiss ich ja auch nicht, wie lange das mit den Zollformalitäten dauert.

Es gibt einen anderen Flug, der etwa 100 Dollar teurer ist, aber dafür am nachmittag ankommt. Ich könnte sonst auch den nehmen.

Ich wäre froh, um rasche Hilfe, damit ich den richtigen Flug buchen kann.
Sigi78
Holidayresort-Guru
 
Beiträge: 10
Registriert: Montag 6. Februar 2012, 13:38

Re: Letzte Ubahn von Incheon nach Seoul

Beitragvon qpr » Samstag 22. Dezember 2012, 16:52

Hier findest du alle Infos, die du brauchst.

http://www.airport.kr/eng/

Ab Mitternacht fahren Nachtbusse, jeweils einer stündlich.
qpr
Forenveteran
 
Beiträge: 200
Registriert: Donnerstag 23. Februar 2012, 21:19

Re: Letzte Ubahn von Incheon nach Seoul

Beitragvon sandsturm » Samstag 22. Dezember 2012, 17:41

Alternativ kannst du auch in Incheon übernachten. Dort gibts auch günstige Unterkünfte für Backpacker. Das Korea Guesthouse hat beispielsweise Dorms für 15.000 Won oder so. Das würde dir auch noch erlauben, das Chinatown von Incheon zu besuchen.

Bitte keine PN. Ich beantworte gerne jede Frage. Aber nur solche, die im Forum gepostet sind, sonsts bringt das ja nicht allesn etwas.
sandsturm
Forenveteran
 
Beiträge: 1064
Registriert: Sonntag 17. Oktober 2004, 16:57
Wohnort: Bern

Re: Letzte Ubahn von Incheon nach Seoul

Beitragvon Sigi78 » Donnerstag 27. Dezember 2012, 08:39

Hallo,

vielen Dank für die Infos qpr und sandsturm!

Ich denke, ein kurzer Spaziergang durch Incheon klingt attraktiv. Und da ich nach dem langen Flug nicht noch Lust habe, lange den passenden Bus zu suchen, werde ich das Guesthouse beim Flughafen einmal abchecken.
Sigi78
Holidayresort-Guru
 
Beiträge: 10
Registriert: Montag 6. Februar 2012, 13:38


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste