Bulgarien Reise - Goldstrand

Das Reich der ehemaligen Kommunisten

Bulgarien Reise - Goldstrand

Beitragvon Clarissa100 » Montag 12. November 2012, 13:39

Hi zusammen,
ich habe nächstes Jahr im Sommer vor, mit ein paar Freunden durch Bulgarien zu reisen. Wir starten wohl in Sofia und kommen dann abschließend an die Küste. Dort wollen wir noch so ca. 2 Wochen Urlaub machen und zwar am Goldstrand. War jemand von euch schonmal am Goldstrand und hat noch zusätzliche Tipps was man da so machen kann. Worauf sollte man generell beim Aufenthalt achten? Ist das so ungefähr vergleichbar mit Mallorca?

Danke schonmal für Antworten
grüße
Clarissa100
Fullmoonpartyjäger
 
Beiträge: 20
Registriert: Samstag 11. August 2012, 15:09

Re: Bulgarien Reise - Goldstrand

Beitragvon nadija » Samstag 17. November 2012, 17:01

Goldstrand ist im Sommer eine Reise wert - es ist relativ günstig und auch die Leute vor Ort sind freundlich. Wir waren vor 3 Jahren dort und werden wahrscheinlich nächstes Jahr auch nochmal hinfahren.
nadija
Holidayresort-Guru
 
Beiträge: 4
Registriert: Samstag 17. November 2012, 16:41

Re: Bulgarien Reise - Goldstrand

Beitragvon Macchiato » Dienstag 25. Juni 2013, 19:21

Ich kann den Goldstrand in Varna einfach nicht empfehlen. Varna ist einfach zu sehr eine Touristik Hochburg. Ich würd es an Deiner Stelle ein paar Kilometer nördlich von Varna in Albena versuchen. Der Ort ist nicht ganz so bekannt. Nicht so überlaufen und hat einen großen Sandstrand und Hotels 5 Minuten entfernt davon.
Macchiato
Fullmoonpartyjäger
 
Beiträge: 20
Registriert: Mittwoch 19. Juni 2013, 15:25

Re: Bulgarien Reise - Goldstrand

Beitragvon LadyIce70 » Dienstag 25. Juni 2013, 19:54

Ich war vor einigen Jahren in Sveti Konstantin, 8 km nördlich von Varna, und dort war es viel ruhiger. Am Goldstrand war ich mal, aber es schien mir schon sehr touristisch zu sein. Da ich aber fast die ganze Zeit kein "Strandwetter" hatte, habe ich von Sveti Konstantin aus viele Ausflüge gemacht, die wirklich sehr schön waren. Mir hat es jedenfalls sehr gefallen, die Schwarzmeerküste ist wirklich wunderbar. Ganz toll fand ich z.B. Nessebar (in der Nähe von Burgas, also an der südlichen bulgarischen Schwarzmeerküste). Dort war ich früher schon mal gewesen, als Teenie, während einer Kreuzfahrt. Nessebar ist ein wunderbares Städtchen auf einer Halbinsel, mit vielen typischen Schwarzmeer-Häusern (gut erhalten) und über 40 Kirchen, von denen einige sehr alt sind.

Andere schöne Ausflüge waren der zum schönen und wilden Kap Kaliakra, nach Balçik (Besuch des Sommerpalastes der ehemaligen Kaiserin Maria von Rumänien) und die Besichtigung des Naturphänomens "Steinwald" (steinerne Säulen bis 6 m Höhe, 50 Millionen Jahre alt) sowie des Felsenklosters Aladja, wo damals die Mönche in Höhlen wohnten, in denen sie Kirchen, Kappellen, Katakomeben und Zellen eingerichtet hatten. Ausserdem wurden Ausflüge zu einem Kosakendorf organisiert, wo man essen konnte und Kosakenlieder vorgetragen bekam.

Varna selbst, die grösste Stadt am Schwarzen Meer, habe ich auch besichtigt. Es gibt dort eine schöne Kathedrale mit Zwiebeltürmen und einige interessante alte Gebäude, aber sonst hat sie mich nicht besonders beeindruckt.

Ein schöner Urlaub, wenn auch etwas anders als geplant, da ich fast nie an den Strand konnte...
LadyIce70
Forenveteran
 
Beiträge: 218
Registriert: Mittwoch 13. Januar 2010, 22:01
Wohnort: Schweiz

Re: Bulgarien Reise - Goldstrand

Beitragvon Macchiato » Mittwoch 26. Juni 2013, 16:58

Balcik hat nicht nur den palast sondern auch einen Botanischen Garten. Daher durcvhaus sehenswert!
Macchiato
Fullmoonpartyjäger
 
Beiträge: 20
Registriert: Mittwoch 19. Juni 2013, 15:25

Re: Bulgarien Reise - Goldstrand

Beitragvon Travelbiene » Donnerstag 18. Dezember 2014, 16:56

Ich war letztes Jahr auch in Varna und muss sagen, für Jugendliche einfach um mal abzuschalten und Party zu machen eignet sich Varna sehr gut!
Um was zu erleben und zu entdecken, würde ich aber nicht dorthin, da es wirklich alles nur auf Touris abgestimmt ist.
Travelbiene
Holidayresort-Guru
 
Beiträge: 3
Registriert: Mittwoch 12. November 2014, 14:00

Re: Bulgarien Reise - Goldstrand

Beitragvon peteeeer » Donnerstag 7. Mai 2015, 05:10

Fahren dort dieses Jahr wieder hin.
Um Party zu machen Top, um zu entspannen eher nicht so empfehlenswert.

Jede Gelegenheit die Du nutzt, bring eine größere Gelegenheit mit sich.
Benutzeravatar
peteeeer
Fullmoonpartyjäger
 
Beiträge: 29
Registriert: Donnerstag 7. Mai 2015, 04:59

Re: Bulgarien Reise - Goldstrand

Beitragvon Sonnenshine » Dienstag 2. Juni 2015, 15:02

Also ich kann Bulgarien auf jeden Fall empfehlen. Herrliche Sandstrände, noch "günstige" Nebenkosten und leckeres Essen. Man kann gut Party machen. Allerdings sind auch viele Familien dort. Also für Ruhesuchende wirklich nicht die erste Wahl.
Sonnenshine
Fullmoonpartyjäger
 
Beiträge: 29
Registriert: Montag 24. Dezember 2012, 13:35
Wohnort: Parsdorf

Re: Bulgarien Reise - Goldstrand

Beitragvon indietraveler » Samstag 13. Juni 2015, 20:19

Ich wäre auch neugierig, worauf man beim Aufenthalt achten soll. Ich hab gehört , dass der Goldstrand generel günstiger ist als andere Urlaubsorte in Westeuropa aber worauf soll man aufpassen?
Würde sehr gerne mal hinfahren aber wie sicher ist die Gegend für touristen?
indietraveler
Holidayresort-Guru
 
Beiträge: 7
Registriert: Samstag 13. Juni 2015, 20:13


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste