Frage zur Sicherheit

Von den türkischen Ressort bis zu den anatolischen Bergen. Hierhin passt alles zur Türkei und dem Kaukasus.

Frage zur Sicherheit

Beitragvon BobMike » Montag 6. August 2012, 01:10

Eine gute Freundin war bereits zweimal in der Türkei. Jedes Mal in der Nähe von Side. Sie war ganz begeistert von den All Inclusive Ressorts und wollte das nächste Mal nicht mehr mit mehreren Freunden fahren, sondern alleine. Aber sie wollte wieder in ein All Inclusive Clubhotel. Nun haben ihr befreundete Türken davon abgeraten. Sie sagten für einzelreisende Frauen wäre die Türkei weniger geeignet. Hat jemand auch solche Infos mal erhalten?
Benutzeravatar
BobMike
Holidayresort-Guru
 
Beiträge: 9
Registriert: Montag 30. Juli 2012, 18:44

Re: Frage zur Sicherheit

Beitragvon sandsturm » Montag 6. August 2012, 02:59

Bin zwar keine Frau, habe aber in der Türkei viele alleinreisende Frauen getroffen. Mein Eindruck ist, das die Wahrscheinlichkeit, dass eine Frau belästigt wird, vielleicht ein bisschen höher liegt als in Deutschland oder der Schweiz. Aber im Vergleich zu anderen Ländern ist die Türkei noch immer ein ziemlich ruhiges Pflaster. Und zwischen verbalen Belästigungen und echten Gefahren muss man ja auch noch einmal unterscheiden.

Im Fall von Deiner Freundin kommt noch dazu, dass sie sich in einem allinklusive-Resort aufhält. Das heisst, selbst wenn es "draussen" super gefährlich wäre, ist sie ja hauptsächlich in einem geschützten Bereich. Würde also sagen: Mit einem Minimum an gesundem Menschenverstand ist das vollkommen unbedenklich.

Bitte keine PN. Ich beantworte gerne jede Frage. Aber nur solche, die im Forum gepostet sind, sonsts bringt das ja nicht allesn etwas.
sandsturm
Forenveteran
 
Beiträge: 1064
Registriert: Sonntag 17. Oktober 2004, 16:57
Wohnort: Bern

Re: Frage zur Sicherheit

Beitragvon BobMike » Montag 6. August 2012, 20:36

Hallo sandsturm . Genau wie Du sah ich das ja auch, aber da Ihr sozusagen "Einheimische" davon abgeraten haben, wurde ich doch etwas unruhig. Und diese Türken leben schon seit vielen Jahren hier. Sie selber berichtete, dass einzelne Frauen abends im Restaurant immer ignoriert worden waren - nur wenn andere hinzu kamen, war es okay !
Benutzeravatar
BobMike
Holidayresort-Guru
 
Beiträge: 9
Registriert: Montag 30. Juli 2012, 18:44

Re: Frage zur Sicherheit

Beitragvon SteWal » Samstag 11. August 2012, 21:33

Also,

ich hatte nie Probleme in der Türkei, weder in den touristischen, noch in den abgelegenen Gebieten.
Ignoriert worden bin ich auch nie, eher angebaggert. Da man als alleinreisende Europärin für einige Spezis so eine Art Freiwild ist.
Aber auch das war im Rahmen und mit einem hefitgen Nein abzublocken.
Die Gegend von Side ist touristisch gut erschlossen und innerhalb des Hotelkomplexes sollte es erst Recht keine Probleme geben.

LG,

Steffi

Hast du Lust deine Reiseabenteuer zu teilen? Oder willst du dir deine Reiseerinnerung für dich bewahren?
Wie wäre es mit deiner eigenen Reiseweltkarte?
Dann bist du hier: http://reiseberichte.rastlos.com richtig.
SteWal
Rastloser
 
Beiträge: 40
Registriert: Freitag 27. Juli 2012, 09:42

Re: Frage zur Sicherheit

Beitragvon Herumkommer » Donnerstag 16. August 2012, 12:25

Ich glaube jedes Land ist sicher und unsicher für Frauen zugleich, außer es geht nach Afghanistan, Iran, Irak oder Syrien. Also ich glaube salopp gesagt "da wo die TUI, ITS und Neckermänner" zu finden sind und Touristenhochburgen, ist es sicher, außer das Auswärtige Amt warnt vor Reisen.
Benutzeravatar
Herumkommer
Holidayresort-Guru
 
Beiträge: 9
Registriert: Montag 13. August 2012, 21:05

Re: Frage zur Sicherheit

Beitragvon Dietrich » Dienstag 18. Dezember 2012, 18:59

Ich war bisher zwei Mal mit meiner Familie in der Türkei und dort haben wir auch ein paar Rundreisen gemacht. Dabei sind uns auch öfter Frauen aufgefallen, die allein unterwegs waren. Es scheint also kein großes Problem zu sein, aber wahrscheinlich hängt es auch ein wenig von der Region ab, in der man unterwegs ist. Wie es in der Nähe von Side aussieht kann ich leider nicht sagen. Mich wundert es nur, dass sie die All-inclusive-Hotels so toll findet. Wir haben da nur schlechte Erfahrungen gemacht, speziell was die Gebäudereinigung betrifft.

Freundliche Grüße :)
Dietrich
Pauschaltourist
 
Beiträge: 1
Registriert: Dienstag 18. Dezember 2012, 18:51

Re: Frage zur Sicherheit

Beitragvon humanbeing » Dienstag 19. Februar 2013, 23:59

Im Resort selbst ist man sichewr sicher, aber die Frage ist gibts auch Ausflüge in andere Stödte zum Shoppen und oc, dann würd ich vor Ort fragen welche Stadtteile man meiden sollte, aber hab gerade unter Tags nie schlechte Erfahrungen gemacht.
Benutzeravatar
humanbeing
Rastloser
 
Beiträge: 39
Registriert: Donnerstag 5. August 2010, 17:14

Re: Frage zur Sicherheit

Beitragvon DrLeonDur » Samstag 20. Juli 2013, 19:33

In einem Hotel dürfte einer Frau nicht viel passieren, natürlich wird sie wahrscheinlich angesprochen werden, wenn sie sich aber nachts in dunklen Ecken nicht alleine aufhält, wird ihr wahrscheinlich auch nicht viel passieren.
DrLeonDur
Pauschaltourist
 
Beiträge: 1
Registriert: Freitag 19. Juli 2013, 10:55

Re: Frage zur Sicherheit

Beitragvon Mondreisende » Freitag 9. August 2013, 22:13

ich denke, wenn man bedenkt, was demonstranten letztlich dort passiert ist, kann man nie ganz sicher sein, aber in einem all-inclusive sollte nichts passieren.
Mondreisende
Holidayresort-Guru
 
Beiträge: 8
Registriert: Freitag 9. August 2013, 21:46


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste