Die Wohnungen von modernen Höhlenmenschen in Guizhou

China, das Reich der Mitte: nicht nur politische Diskussionen zur Unabhängigkeit Tibets und Taiwans, sondern auch Reisetipps und Anekdoten zu der kommenden Weltmacht in Asien...

Die Wohnungen von modernen Höhlenmenschen in Guizhou

Beitragvon Pantitlan » Dienstag 5. Juni 2012, 18:10

Ich bin gerade über einen interessanten Artikel in der chinesischen Presse gestossen. Demnach gibt es in den Bergen von Guizhou (Südchina) eine Minderheit, die in riesigen Höhlen lebt. Von aussen sieht das so aus:

Bild

In den Höhlen wohnen jeweils gleich recht viele Leute, so dass darin gleichsam ganze Dörfer aufgebaut wurden. Weil es aber nie regnet, haben die Behausungen keine Dächer, was recht seltsam aussieht:

Bild

Früher waren die Höhlen einmal eine Touristenattraktion, doch inzwischen verirren sich nur noch wenige Reisegäste in die Region- zumal Guizhou ohnehin auf der Karte vieler Chinatouristen weit unten steht. Nun will die Regierung die sehr arme Gegend wieder etwas promoten.

Falls jemand von Euch die Siedlung besuchen will: Das Dorf liegt im Bezirk Ziyun. Der von Kunming nach Guyang fährt, kommt vermutlich durch Anshun, was ziemlich in der Nähe ist. Sollte tatsächlich jemand die Siedlung besuchen, würde ich mich über ein kurzes Feedback freuen, da sie mich auch interessiert.

Mein neuer China-Reiseblog.
Benutzeravatar
Pantitlan
Site Admin
 
Beiträge: 8135
Registriert: Montag 13. September 2004, 23:14
Wohnort: Beijing (Basel)


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 15 Gäste