Erfahrung mit Währungsrechner?

Auf vielfachen Wunsch: Im Flohmarkt können Mitglieder Reisebedarf verschenken, tauschen oder verkaufen. Bitte Flohmi-Regeln beachten

Erfahrung mit Währungsrechner?

Beitragvon Travelboy » Mittwoch 9. Mai 2012, 09:09

Ich mache demnächst eine Süd-Ost-Asien Tour und wollte mich schon einmal über die verschiedenen Währungen schlau machen, bei der Suche bin ich dann auf diesen Währungsrechner gestoßen und finde ihn ganz gut. Handhabung ist gut und alles ist übersichtlich. Ich werde dann nämlich in Süd-Ost-Asien vergleichen können und vorher auch schon bei den Banken. Viellecht klingt das etwas übertrieben, aber ich überlasse die ungern dem Zufall und daher gehe ich da so vor.
Benutzeravatar
Travelboy
Holidayresort-Guru
 
Beiträge: 9
Registriert: Freitag 20. April 2012, 10:26

Re: Erfahrung mit Währungsrechner?

Beitragvon Pantitlan » Mittwoch 9. Mai 2012, 13:35

Ich verwende in der Regel http://www.oanda.com/lang/de/currency/converter Das ist eine international renommierte Seite und wird auch von Grossfirmen verwendet, wie ich kürzlich erfahren durfte. Praktisch ist bei Oanda, dass man sich Referenzkarten sprich Umrechnungstabellen ausdrucken kann und man auch historische Wechselkurse findet, was zwar nicht unbedingt wichtig, aber vielleicht doch ganz interessant ist.

Mein neuer China-Reiseblog.
Benutzeravatar
Pantitlan
Site Admin
 
Beiträge: 8140
Registriert: Montag 13. September 2004, 23:14
Wohnort: Beijing (Basel)

Re: Erfahrung mit Währungsrechner?

Beitragvon sebbo » Freitag 14. September 2012, 19:27

Hallo !
Leider hab ich noch keine Erfahrung mit dem Währungsrechner gemacht ,aber die Erfindung von solch einen Gerät ist total genial und ich freu mich darauf noch mehr darüber zu erfahren.
Benutzeravatar
sebbo
Holidayresort-Guru
 
Beiträge: 7
Registriert: Dienstag 11. September 2012, 11:03

Re: Erfahrung mit Währungsrechner?

Beitragvon SteWal » Samstag 15. September 2012, 12:31

Ich hab einen als Handyapp. Allerdings hab ich den bisher nur für Europa verwendet. Bin zufrieden, hat mir einiges an Kopfrechnerei erspart :wink:
Für tagesaktuelle Wechselkurse brauchst du wahrscheinlich etwas Internet-basiertes, wie die von Panti empfohlene Webseite.
Kommt also darauf an, wie aktuell/richtig die errechneten Werte sein sollen und ob du einen Internetzugang hast.

LG,

Steffi

Hast du Lust deine Reiseabenteuer zu teilen? Oder willst du dir deine Reiseerinnerung für dich bewahren?
Wie wäre es mit deiner eigenen Reiseweltkarte?
Dann bist du hier: http://reiseberichte.rastlos.com richtig.
SteWal
Rastloser
 
Beiträge: 40
Registriert: Freitag 27. Juli 2012, 09:42

Re: Erfahrung mit Währungsrechner?

Beitragvon LeoLöwe » Mittwoch 20. Februar 2013, 14:24

Ich benutze einfach immer den simplen Währungsrechner bei Google ;) wich auch bis jetzt nicht vom tatsächlichen Kurs ab oder so. Also konnte mich drauf verlassen !
LeoLöwe
Holidayresort-Guru
 
Beiträge: 5
Registriert: Mittwoch 6. Februar 2013, 18:08

Re: Erfahrung mit Währungsrechner?

Beitragvon Puzzleball » Donnerstag 11. Juli 2013, 11:02

Hallo,

ich benutze immer den Währungsrechner, der in Google integriert ist. Gib in die Suchleiste einfach "20 Euro in Dollar" ein. In den Suche findest du dann das Ergebnis.

Grüße
Puzzleball
Holidayresort-Guru
 
Beiträge: 2
Registriert: Donnerstag 11. Juli 2013, 10:51


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast