Neuer Flughafen für Ulan Bator

Reiseinfos für Dschingis Khan und die Golden Horden oder Reiseblitz und andere Horden...

Neuer Flughafen für Ulan Bator

Beitragvon sandsturm » Freitag 27. April 2012, 06:19

Ich habe gerade gelesen, dass Ulan Bator bis 2015 einen neuen Flughafen bekommt, der um einiges grösser als der jetzige sein wird. Auch wenn ich davon ausgehe, dass der heutige Flugplatz aus allen Nähten platzt, würde mich doch interessieren, ob jemand weiss, wodurch dieser offensichtlich erwartete Mehrverkehr erzeugt wird. Wird eine Zunahme des Tourismus erwartet oder geht es nun einfach dem Land wirtschaftlich besser?

Bitte keine PN. Ich beantworte gerne jede Frage. Aber nur solche, die im Forum gepostet sind, sonsts bringt das ja nicht allesn etwas.
sandsturm
Forenveteran
 
Beiträge: 1064
Registriert: Sonntag 17. Oktober 2004, 16:57
Wohnort: Bern

Re: Neuer Flughafen für Ulan Bator

Beitragvon Monrise » Montag 30. April 2012, 22:07

Bekommen soll! Da es ein Projekt der mongolischen Regierung ist, wird da natürlich immer viel heiße Luft produziert und er sollte?! eigentlich schon mal 2013 in Betrieb gehen.
Es gibt zwei Gründe für einen neuen Flughafen, dass ist zum ersten die eingeschränkte Startmöglichkeit auf dem Alten, es kann nur in eine Richtung gestartet werden und bei Rückenwind bleibt dann alles stundenlang am Boden. Der zweite Grund sind die Gebäude, es gibt keinen Transitbereich und die MIAT versucht ein Drehkreuz zu installieren, zum Beispiel mit günstigen Angeboten von Berlin nach Seoul, Tokio und Peking, liegt ja auf der Strecke. Zudem sind jetzt vier mongolische Gesellschaften die international fliegen dort stationiert, MIAT, Eznis, Mongolian Airlines Group und Aeromongolia, da wird es einfach langsam eng. Entscheidender Nachteil des geplanten Umzuges, der Standort ist 50 Kilometer von UB entfernt!

www.reiseberichte-mongolei.de - Reiseberichte aus 22 Jahren Mongolei"erfahrung"
Benutzeravatar
Monrise
Yetijäger
 
Beiträge: 128
Registriert: Sonntag 11. Februar 2007, 15:36
Wohnort: Ulaanbaatar/Lichtenau

Re: Neuer Flughafen für Ulan Bator

Beitragvon Pantitlan » Dienstag 1. Mai 2012, 03:42

50 Kilometer ist ja echt recht weit. Ist UB wirklich so gross, dass man den Flughafen so weit weg bauen muss. Ich nehme mal an, dass es keine Hochgeschwindigkeitsbahn zum geplanten Flugplatz gegeben wird. Was denken die Leute über das Projekt?

Mein neuer China-Reiseblog.
Benutzeravatar
Pantitlan
Site Admin
 
Beiträge: 8137
Registriert: Montag 13. September 2004, 23:14
Wohnort: Beijing (Basel)

Re: Neuer Flughafen für Ulan Bator

Beitragvon Monrise » Dienstag 1. Mai 2012, 12:14

Angeblich soll man keine geeignete Fläche in der Nähe gefunden haben, nicht wegen des Lärms, sondern wegen der Topografie? Schnellbahn gibt es natürlich nicht, wie auch generell keinen akzeptablen Nahverkehr in der Stadt. Die Taxifahrer wird es freuen, so eine Tour wird dann um die 30 Euro kosten. Es redet auch keiner bei der Anbindung von einer öffentlichen Verkehrsform, dafür wird mit einem riesigen Parkplatz geworben.
Was sagen die Leute dazu? die sind stolz auf eine großartige Anlage so wie man sich für alles schnell begeistert, was die Regierung so verspricht und was modern und großartig sein soll, weiter denkt man darüber nicht nach. Außerdem ist das größte für die große Mongolei gerade gut genug. Sie war ja mal vor ein paar hundert Jahren das Größte und wird es nach dem Versprechen der Regierung auch wieder werden. Kosten sind egal, bezahlt ja sowieso jemand anders und wie man hinkommt spielt auch keine Rolle irgendjemand aus der Verwandtschaft wird einen schon hinfahren. In der Stadt gibt es zehntausende, deren Job darin besteht den ganzen Tag mit dem Auto draußen rumzukurven, zu telefonieren, Leute zu treffen und mehr oder weniger erfolglos zu schwafeln.

www.reiseberichte-mongolei.de - Reiseberichte aus 22 Jahren Mongolei"erfahrung"
Benutzeravatar
Monrise
Yetijäger
 
Beiträge: 128
Registriert: Sonntag 11. Februar 2007, 15:36
Wohnort: Ulaanbaatar/Lichtenau


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste