Grenzübergang Andijan / Osh

Reiseinfos für Dschingis Khan und die Golden Horden oder Reiseblitz und andere Horden...

Grenzübergang Andijan / Osh

Beitragvon tomyv » Sonntag 19. Februar 2012, 17:49

Ich möchte heuer im September von Samarkand über das Fergana Valley und Osh nach Kashgar mit dem Rad fahren. Etwas Bedenken habe ich dabei wegen des Grenzübergangs in Osh. Wie sieht es dort aus, ist der zumeist geöffnet oder muss man schon damit rechnen, dass er wieder mal geschlossen ist?

Da ich nur ein relativ kleines Zeitfenster habe, wäre das natürlich übel, wenn ich für längere Zeit nicht über die Grenze komme.

Danke für eure Hilfe
Tom
tomyv
Holidayresort-Guru
 
Beiträge: 2
Registriert: Sonntag 19. Februar 2012, 17:35

Beitragvon maharani » Sonntag 19. Februar 2012, 18:45

hallo tom
werde diesen frühling dort unterwegs sein und mich mal umhören :roll: wir werden auch dort über die grenze fahren...

lieber gruss
maharani
maharani
Rastloser
 
Beiträge: 51
Registriert: Dienstag 26. Mai 2009, 20:30

Beitragvon zurken » Sonntag 19. Februar 2012, 20:52

Osh ist immer offen, kannst dich drauf verlassen!
Benutzeravatar
zurken
Forenveteran
 
Beiträge: 337
Registriert: Montag 28. März 2005, 14:16
Wohnort: wuppertal

Beitragvon tomyv » Montag 20. Februar 2012, 08:23

maharani hat geschrieben:hallo tom
werde diesen frühling dort unterwegs sein und mich mal umhören :roll: wir werden auch dort über die grenze fahren...

lieber gruss
maharani


Hallo Maharani, wäre super, wenn du mir da noch mal was rückmelden könntest. Schöne Tour wünsche ich schon mal

LG, Tom
tomyv
Holidayresort-Guru
 
Beiträge: 2
Registriert: Sonntag 19. Februar 2012, 17:35


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste