Zentralasienreise ab Juli 2012 ca. 6 Monate

Reiseinfos für Dschingis Khan und die Golden Horden oder Reiseblitz und andere Horden...

Zentralasienreise ab Juli 2012 ca. 6 Monate

Beitragvon Moe!!! » Sonntag 29. Januar 2012, 03:59

Hallo,
ich bin Malte aus Berlin und suche eine/n Mitreisende/n für eine Zentralasientour. Ich bin ziemlich offen und so sind die meisten Reisedetails noch Verhandlungssache.
Bisher könnte ich mir folgendes vorstellen: Transport mit öffentlichen Verkehrsmitteln (Bus). Ideal wäre es in der Region, wenn man mit dem eigenen Auto unterwegs wäre, da ich aber kein Wohnmobil und keinen Führerschein besitze :-D wird daraus wohl nichts werden. (Ich würde mich auch zu einer Fahrradreise überreden lassen.)
Start könnte in Georgien sein. Dann mit der Fähre rüber nach Kasachstan.
Hauptziel Stanstaaten (Usbekistan, Kirgistan usw.) Theoretisch würde ich gern länger unterwegs sein und von da aus über China, Pakistan, Indien in einem Jahr bis Myanmar. Das Geld ist aber der limitierende Faktor (deshalb muss wirklich alles low budget sein) bei mir und deshalb reicht es vermutlich nur für knapp 6 Monate und bis China.
Im Vordergrund steht bei mir das Naturerlebnis (Trekking). Ich würde deshalb auch gern ein wenig mit Pferden unterwegs sein. Übernachtung im Zelt und im Guesthouse.
Ich bin mir bewusst, dass das alles ziemlich vage klingt. Ich bin aber schon öfters als Backpacker unterwegs gewesen, (auch in der Region und mit Reittieren) deshalb bin ich ganz zuversichtlich was die Umsetzung angeht.
Was ich mir von einem Reisepartner verspreche?
Bei längeren Touren allein erwische ich mich immer wieder dabei, dass ich mir eine Ausrede einfallen lasse, weswegen ich eine größere Stadt mit westlichem Backpackerhostel ansteuern muss. Dann sitze ich da rum, esse Pancakes, gucke Mission Impossible als Raubkopie, gebe mit exotischen Ländern an, die ich schon "gemacht" habe und fühle mich ziemlich mies, denn dafür fährt man ja nicht weg.
Ich suche also hauptsächlich jemanden, mit dem man sich austauschen kann und mit dem man Erlebnisse teilen kann.

Ich hoffe von Dir zu hören
Malte
(Bevor mir jemand schreibt: den post von Michel habe ich gelesen und ich werde ihn auf jeden Fall anrufen!)
Moe!!!
Holidayresort-Guru
 
Beiträge: 2
Registriert: Montag 23. Januar 2012, 02:18

Beitragvon Pantitlan » Sonntag 29. Januar 2012, 04:16

Hallo Pantitlan,

mir ist leider mein oben genannter Post verrutscht. Sorry. Er gehört eigentlich in "Reisebegleiter für Zentralasien gesucht". Stattdessen habe ich ihn leider gleich zweimal in "Zentralasien, Sibirien und Mongolei" gesetzt. Könnten Sie den Post bitte verschieben bzw. löschen?
Vielen Dank.
Moe!!!



Hallo Moe,

nein, ich kann den Text aus technischen Gründen nicht verschieben. Du müsstest ihn selber noch einmal am richtigen Ort posten. Dann kann ich dieses Thema hier löschen.

Aber ich weiss, wo der Fehler liegt. Wenn du ein Posting schreiben willst, musst du auf "Antwort erstellen" klicken und nicht auf "neues Thema". Keine Sorge, das passiert vielen. Irgendwie ist das Design ein bisschen verwirrend, glaube ich.

Mein neuer China-Reiseblog.
Benutzeravatar
Pantitlan
Site Admin
 
Beiträge: 8140
Registriert: Montag 13. September 2004, 23:14
Wohnort: Beijing (Basel)


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste