Sudare-do / Furosaki-byobu ???

Japan das Land der aufgehenden Sonne: hier kann man zu den unterschiedlichen Themen im asiatischen Reiseland posten.

Sudare-do / Furosaki-byobu ???

Beitragvon FlySwiss » Dienstag 10. Januar 2012, 14:09

Ich habe eine Frage an die Japankenner da ich Ende diese Woche eine Luftfrachtsendung erhalte und die ich verzollen darf. Leider bin ich mir nicht zu 100% sicher ob ich bei diesen Wohnungseinrichtungen richtig liege.

Sudare-do (Bamboo hurdle-work door) Raumteiler?
Furosaki-byobu (Bamboo folding-screen) eine Art Bambusvorhang?
Tatami (Japanse mat) ist klar, Tatami Matte / Matratze

Danke und Gruss
Stefan
FlySwiss
Rastloser
 
Beiträge: 52
Registriert: Freitag 17. September 2004, 08:37

Beitragvon Pantitlan » Dienstag 10. Januar 2012, 21:32

Tatami sind solche Matten, mit denen man den Boden auslegt. Als Matratze würde ich das aber nicht bezeichnen. Es ist zwar nicht so hart, aber direkt drauf schlafen, das würde ich nun nicht wollen.

Sudare sind schon eine Art Raumteiler, aber ein bisschen wie eine Jalousie. Laut Wikipedia wurden sie aber an den Fenstern angebracht und nicht zwischen den Räumen. Siehe auch hier: http://de.wikipedia.org/wiki/Sudare

Vermutlich sind die Byobu eher das, was du als Raumteiler verstanden hast. Auch hierzu gibt es eine Wiki-Seite: http://de.wikipedia.org/wiki/Japanischer_Wandschirm

Mein neuer China-Reiseblog.
Benutzeravatar
Pantitlan
Site Admin
 
Beiträge: 8140
Registriert: Montag 13. September 2004, 23:14
Wohnort: Beijing (Basel)


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste