Fotoausrüstung in Hongkong kaufen

China, das Reich der Mitte: nicht nur politische Diskussionen zur Unabhängigkeit Tibets und Taiwans, sondern auch Reisetipps und Anekdoten zu der kommenden Weltmacht in Asien...

Fotoausrüstung in Hongkong kaufen

Beitragvon robin » Sonntag 18. Dezember 2011, 06:24

Ich plane im Sommer eine Reise nach Australien und habe voraussichtlich einen Stopover in Hongkong. Ich will mir schon seit langem einen neue digitale Spiegelreflex mit ein paar Objektiven kaufen. Man sagte mir, dass die in Hongkong einiges billiger sind als in der Schweiz. Da der ganze Spass eh nicht gerade billig ist, dachte ich mir, dass es vielleicht sinnvoll wäre, die Kamera auf dem Stopover zu kaufen. Hat jemand eine Ahnung, wo man gute Preise und Qualität bekommt? Ich habe nämlich einb isschen Angst, dass mir jemand eine Fälschung andrehen könnte. Erfahrungen sind also willkommen.
robin
Touristenfallenentschärfer
 
Beiträge: 136
Registriert: Freitag 1. Dezember 2006, 02:21
Wohnort: Basel

Beitragvon Pantitlan » Sonntag 18. Dezember 2011, 18:14

Ich weiss nicht, wies mit Fotoausrüstungen in Hongkong aussieht. Auf dem Festland wäre ich mit solchen Elektronikprodukten ein bisschen vorsichtig. Auch in relaltiv renommierten Läden können dir Fälschungen angedreht werden. Besonders warnen möchte ich in China vor den BUYNOW-Läden. Dort bekam ich eine nicht funktionierende Computer-Batterie und eine 32GB-SD-Karte, die eine falsch beschriftete 8GB-Karte war. Das Lustige daran übrigens: Als ich die Karte zurückbringen wollte, meine dieser dreiste Verkäufer: "Ich kann sie schon zurücknehmen, aber nur 100 Yuan zahlen (statt 200), weil es ja eine 8GB-Karte ist und keine 32 GB."

Mein neuer China-Reiseblog.
Benutzeravatar
Pantitlan
Site Admin
 
Beiträge: 8140
Registriert: Montag 13. September 2004, 23:14
Wohnort: Beijing (Basel)

Re: Fotoausrüstung in Hongkong kaufen

Beitragvon HK-Fan » Samstag 7. April 2012, 17:32

Ein paar Gedanken und Hinweise zu Elektronik als Computer und Digi-cams in Hong Kong...

Leider sind die Preise in HK bezgl Elektronik nicht mehr so gut wie vor einigen Jahren...und man sollte sich sehr genau ueberlegen was und wo man kauft und dementsprechend sein Produckt kennen...bei Computern ist es oft so, dass es spezielle auf den Markt abgestimmte Produkte gibt...da kann dann schnell mal ein HDMI port fehlen oder auch das Sim-Kartenfach...etc...

Hinzu kommt, dass die Garantie nur eine lokale ist und meistens 1 Jahr nicht uebersteigt...

Speziell zur Fotoausruestung...wenn man nur auf kleine Kameras aus ist ala Powershot etc... sind die Preisunterschiede zu Europa nicht so gross...allerdings gibt es oft das eine oder andere goodie dazu, zb2. Speicherkarte, Akku, Tasche, etc...

Jeder muss fuer sich selber entscheiden, ob es Sinn macht fuer ein paar Euro Ersparnis die fehlende Garantie und/oder Aerger bei der Einreise in KAuf zu nehmen...

Bei hochpreisigen/Profi-Equipment kann man durchaus noch gute Deals machen...ich spreche hier von Nikon 3Dx, 3DS, 4D bzw Canon Vergleichbares...hier kann man unter Umstaendnen schon einiges sparen ...ob einen die fehlende Garantie die Ersparnis Wert ist...muss wie gesagt jeder selbst eintscheiden...

Zum Kauf: prinzipiell...Finger weg von shops mit tax-free signs in HK...auch die shops entlang der Nathan Road wuerde ich persoenlich meiden...am besten nach Mongkok in die Elektronic-street ...Wings Photo Equipment oder die grossen Elektronik Ketten ala Suning, Broadway, etc sind serioeus und man hat das uebliche "lokale" Umtauschrecht...man bekommt vielleicht nicht den besten Preis...aber man ist auf der sicheren Seite...ansonsten sind die Computer Centers in Mongkok, Wan Chai gute Anlaufpunkte...
HK-Fan
Holidayresort-Guru
 
Beiträge: 4
Registriert: Samstag 7. April 2012, 17:12

Re: Fotoausrüstung in Hongkong kaufen

Beitragvon robin » Sonntag 8. April 2012, 12:21

Ein kleiner Hinweis zur Garantie: Bei vielen elektronischen Geräten hat man weltweite Garantie. Ich habe auch schon defekte Gadgets in der Schweiz eingeschickt, die ich im Ausland gekauft habe. Man muss da ein bisschen insistieren, aber dann kriegt man das schon. Ein gutes Argument übrigens ist zu sagen, dass man lange im Ausland gelebt hat und man nicht bloss Kosten sparen wollte... :)

Mit Objektiven kenne ich mich nicht aus. Aber ich kann mir kaum vorstellen, dass grosse Hersteller wie Sigma oder Canon ihren Ruf schädigen wollen, in dem sie die einem zustehende Garantie nicht einhalten wollen.
robin
Touristenfallenentschärfer
 
Beiträge: 136
Registriert: Freitag 1. Dezember 2006, 02:21
Wohnort: Basel

Re: Fotoausrüstung in Hongkong kaufen

Beitragvon ChristianHK » Montag 7. September 2015, 07:45

robin hat geschrieben:Ich plane im Sommer eine Reise nach Australien und habe voraussichtlich einen Stopover in Hongkong. Ich will mir schon seit langem einen neue digitale Spiegelreflex mit ein paar Objektiven kaufen. Man sagte mir, dass die in Hongkong einiges billiger sind als in der Schweiz. Da der ganze Spass eh nicht gerade billig ist, dachte ich mir, dass es vielleicht sinnvoll wäre, die Kamera auf dem Stopover zu kaufen. Hat jemand eine Ahnung, wo man gute Preise und Qualität bekommt? Ich habe nämlich einb isschen Angst, dass mir jemand eine Fälschung andrehen könnte. Erfahrungen sind also willkommen.


Hallo,
mein Beitrag kommt wahrscheinlich viel zu spaet, aber vielleicht kann er anderen Reisenden helfen, die auch mit dem Gedanken spielen, in Hong Kong Fotoausruestung zu kaufen.
Es ist generell so, dass (fast) alles hier in Hong Kong guenstiger ist, als in Deutschland bzw. Europa. Sei es Kameras, Objektive, Speicherkarten, Batterien usw. Je nachdem was man sucht, kann der Preisunterschied bisweilen bis zu 20% oder mehr ausmachen. Hier gilt es sich schon Zuhause zu informieren, so dass man hier den direkten Preisvergleich ziehen kann.
Die Gefahr, dass man keine Markenware sondern Faelschungen angedreht bekommt, ist tatsaechlich sehr, sehr gering und tendiert gegen Null. Die grossen Elektronik-Maerkte (vergleichbar mit MediaMarkt und Saturn in Deutschland), aber auch die unzaehligen kleinen Fotolaeden in der ganzen Stadt verteilt, sind sehr serioes und bieten nur Original- bzw. Markenware an.
Alle Produkte kommen mit der Originallizenz vom Hersteller und der Verkaeufer zeigt sofort beim Verkauf die Uebereinstimmungen der Versionsnummern auf dem Produkt und der Lizenz.
Es gibt auch sehr viele Laeden, in denen man gebrauchte (second-hand) Fotoausruestungen kaufen kann, und bei denen die Originallizenz allerdings nicht unbedingt noch vorhanden sein muss.
ABER: die Marke macht den Unterschied! Soll heissen, dass zum Beispiel alle Canon-Produkte, die in Hong Kong angeboten werden (egal von welchem Geschaeft), nicht mit einer internationalen Lizenz verkauft werden! D.h. im Reparatur- oder Garantiefall gilt die Produktgarantie nur in Hong Kong! Nikon-Produkte hingegen werden mit internationaler Garantie verkauft.
Bei allen anderen Markenprodukten (Sony, Pentax, Leica usw.) gilt es, direkt vor Ort in Hong Kong den Verkaeufer zu fragen, ob die jeweiligen Produkte mit internationaler Garantie angeboten werden.

Ausserdem gilt es zu feilschen und nach Sonderrabatten oder special promotions zu fragen! Die zwei grossen Elektronik-Maerkte (Broadway und Fortress) bieten Fixpreise an, bei allen anderen Geschaeften MUSS man feilschen!
Ich hoffe, meine Tipps konnten ein bisschen helfen.
ChristianHK
Holidayresort-Guru
 
Beiträge: 10
Registriert: Montag 7. September 2015, 06:15
Wohnort: Hong Kong


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste