Roaming verhindern

Beitragvon martinapaelmi » Montag 12. Dezember 2011, 12:55

Wenn man einen mobile Hotspot in der Schweiz mieten könnte, könnte man über ihn mit dem Handy/Tablet/Laptop online gehen und Roaming vermeiden.

Damit ich das in einem Uni-Projekt berechnen könnte, frage ich mich jedoch, wieviel Leute dafür zahlen würden pro Tag?

Habr ihr eine Idee?

Vielen Dank & Gruss
Mari
martinapaelmi
Pauschaltourist
 
Beiträge: 1
Registriert: Montag 12. Dezember 2011, 12:46

Beitragvon Pantitlan » Dienstag 13. Dezember 2011, 04:17

Die Gleichung ist doch reletiv einfach: Das Angebot sollte nicht oder nicht viel teurer sein als die erwarteten Kosten mit Roaming.

Allerdings verstehe ich nicht, was du mit dem Projekt genau willst. Ausländische Besucher sollen sich tageweise einen Hotspot mieten können? Wo wäre der? In einem Restaurant? Starbucks bietet so etwas zum Preis eines (überteuerten und übersüssten Kaffee) bereits an. Oder landesweit übers mobile Telefonnetz? Das wäre wohl interessanter. Oder meinst du, dass man bereits in der Schweiz einen Hotspot im Ausland mietet?

Mein neuer China-Reiseblog.
Benutzeravatar
Pantitlan
Site Admin
 
Beiträge: 8136
Registriert: Montag 13. September 2004, 23:14
Wohnort: Beijing (Basel)

Re: Roaming verhindern

Beitragvon Weltraumtourist » Mittwoch 18. Juli 2012, 10:23

Naja ich sehe das Projekt eher als Sinnlos, da viele Restaurants etc relativ kostengünstige(lose) Hot Spots anbieten. Also verstehe ich nicht den Sinn hinter diesem Projekt ;)
Weltraumtourist
Holidayresort-Guru
 
Beiträge: 10
Registriert: Dienstag 17. Juli 2012, 16:55


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast