[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4842: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3947)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4844: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3947)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4845: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3947)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4846: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3947)
Griechenland noch sicher? • Weltreiseforum, Reisetipps und Reiseinfos für Backpacker und Rucksackreisende

Griechenland noch sicher?

Ein langsam anwachsendes Forenthema...

Griechenland noch sicher?

Beitragvon Helveticus » Freitag 22. Juli 2011, 13:13

Helveticus
Fullmoonpartyjäger
 
Beiträge: 30
Registriert: Sonntag 9. November 2008, 22:09

Beitragvon JulesVerne » Montag 25. Juli 2011, 15:06

Es ist absolut sicher nach Griechenland zu fahren! Vielleicht sollte man den Parlamentsplatz in Athen meiden, aber das hängt auch von der aktuellen Lage ab.
Die Inseln sind sowieso sicher.
Gegen Streiks ist man in Griechenland nie gewappnet (und das war auch schon vor der Krise so.)
Und die Fährverbindungen sind da noch relativ zuverlässig. Fliegen innerhalb des Landes kann derzeit schon eher zum Problem werden.
JulesVerne
Hardcoretraveller
 
Beiträge: 79
Registriert: Mittwoch 26. Januar 2011, 17:07

Beitragvon Sabrina23 » Dienstag 2. August 2011, 09:50

Sabrina23
Holidayresort-Guru
 
Beiträge: 10
Registriert: Freitag 22. Juli 2011, 09:35

Beitragvon JulesVerne » Dienstag 2. August 2011, 13:34

JulesVerne
Hardcoretraveller
 
Beiträge: 79
Registriert: Mittwoch 26. Januar 2011, 17:07

Beitragvon LadyIce70 » Dienstag 2. August 2011, 21:48

LadyIce70
Forenveteran
 
Beiträge: 218
Registriert: Mittwoch 13. Januar 2010, 22:01
Wohnort: Schweiz

Beitragvon Fliegmit » Donnerstag 8. September 2011, 17:00

Fliegmit
Holidayresort-Guru
 
Beiträge: 3
Registriert: Mittwoch 3. August 2011, 14:00

Beitragvon KlaraP » Donnerstag 17. November 2011, 16:16

KlaraP
Holidayresort-Guru
 
Beiträge: 13
Registriert: Donnerstag 24. März 2011, 17:15

Re: Griechenland noch sicher?

Beitragvon Weezy » Mittwoch 11. April 2012, 20:34

Ich fliege Ende Mai für 10 Tage nach Griechenland bzw. Kreta und habe jetzt ein bisschen Angst bekommen, ob der Flughafen dort betrieben wird. Ich wäre echt traurig, wenn irgendwas schief gehen würde. Wir haben uns so über den Preis gefreut, dass wir im Eifer des Gefechts einfach gebucht haben...
Benutzeravatar
Weezy
Holidayresort-Guru
 
Beiträge: 2
Registriert: Dienstag 27. März 2012, 16:47

Re: Griechenland noch sicher?

Beitragvon Marlon30 » Montag 30. April 2012, 18:21

Hi, also ich würd ich derzeit nicht mehr trauen, außerdem denk ich mir dass wir Deutschen nicht gerne gesehen sind und das muss ich mir im Urlaub nicht geben. Finde Kroatien ist eine echte günstige Alternative.
Benutzeravatar
Marlon30
Holidayresort-Guru
 
Beiträge: 8
Registriert: Freitag 20. April 2012, 14:38

Re: Griechenland noch sicher?

Beitragvon Pantitlan » Dienstag 1. Mai 2012, 03:44


Mein neuer .
Benutzeravatar
Pantitlan
Site Admin
 
Beiträge: 8140
Registriert: Montag 13. September 2004, 23:14
Wohnort: Beijing (Basel)

Re: Griechenland noch sicher?

Beitragvon Winterberger » Freitag 15. Juni 2012, 11:50

Naja, Deutschland hilft nicht in erster Linie Griechenland, sondern sich selbst, das macht die Griechen gerade so sauer auf Deutschland. Deutschland "zwingt" Grl. praktisch zu Sparmaßnahmen an manch falscher Stelle und macht allerlei Vorschriften, und das ist nicht so gern gesehen..
Benutzeravatar
Winterberger
Holidayresort-Guru
 
Beiträge: 9
Registriert: Donnerstag 14. Juni 2012, 09:10

Re: Griechenland noch sicher?

Beitragvon weltgewandt » Mittwoch 20. Juni 2012, 09:05

Von gefährlich im eigentlichen Sinne kann wohl keine Rede sein. Aber es könnte durchaus passieren, dass gestreikt wird, oder irgendwas wegen Demonstrationen gesperrt ist etc. Klar, könnt Ihr es trotzdem riskieren und es kann auch alles glatt gehen. Aber wenn Ihr auf Nummer sicher gehen wollt, könntet Ihr eine Umplanung in Erwägung ziehen.
weltgewandt
Holidayresort-Guru
 
Beiträge: 8
Registriert: Sonntag 17. Juni 2012, 21:43

Re: Griechenland noch sicher?

Beitragvon MonsterHyde » Sonntag 24. Juni 2012, 13:45

Ich finde diese ganze Griechenland Gelaber der Medien unreträglich. Auch wenn ich ja ein Fan von Andalusien bin ;-). Wieso soll Griechenland jetzt plÖtzlich "gefährlich" sein ? Nur weil ARD und Co. soviel Panik machen ?
MonsterHyde
Pauschaltourist
 
Beiträge: 1
Registriert: Sonntag 24. Juni 2012, 13:36
Wohnort: Malaga

Re: Griechenland noch sicher?

Beitragvon Zoe » Freitag 29. Juni 2012, 16:21

Ich denke auch, dass es in den Touristen Regionen sicher ist. Schließlich brauchen die jeden Gast und benötigen den Umsatz. Nur auf den Syntagma Platz würde ich mich als Deutscher nicht unbedingt hinstellen. Aber wer macht das schon ...
Benutzeravatar
Zoe
Holidayresort-Guru
 
Beiträge: 10
Registriert: Donnerstag 28. Juni 2012, 10:42

Re: Griechenland noch sicher?

Beitragvon tätärä » Dienstag 3. Juli 2012, 21:13

Hab neulich einen Bericht im Fernsehen gesehen wo ein Journalist nach Griechenland gereist ist und sich auch als Deutscher geoutet hat. Er wurde überall sehr freundlich aufgenommen, die griechischen Gastwirte sagen, wenn jetzt die Deutschen nicht mehr auf Urlaub kommen, dann können wir zusperren.
Benutzeravatar
tätärä
Holidayresort-Guru
 
Beiträge: 9
Registriert: Donnerstag 28. Juni 2012, 10:29

Re: Griechenland noch sicher?

Beitragvon Shopgirl_66 » Mittwoch 4. Juli 2012, 12:44

Shopgirl_66
Forenveteran
 
Beiträge: 676
Registriert: Freitag 26. Januar 2007, 13:47

Re: Griechenland noch sicher?

Beitragvon patrickswelt » Sonntag 15. Juli 2012, 22:48

Hallo,
also manche Beiträge hier unter diesem Thema sind ja wohl wirklich unsinnig. Jemand schreibt das es ihm zu gefährlich ist und er deswegen lieber Urlaub in Leipzig macht. Also wenn jemand das wunderschöne Griechenland mit Leipzig vergleicht, dann braucht man ja nicht mehr viel dazu sagen. Und gefährlich ist es in Griechenland ganz und gar nicht. Das Land gilt als eines der gastfreundlichsten der Welt, ich spreche da auch aus eigener Erfahrung. Ganz besonders sind aber von mir zu empfehlen, weil man da auch noch andere Länder zu sehen bekommt.

Zuletzt geändert von patrickswelt am Montag 30. Juli 2012, 12:03, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
patrickswelt
Holidayresort-Guru
 
Beiträge: 8
Registriert: Freitag 6. Juli 2012, 17:41

Re: Griechenland noch sicher?

Beitragvon mariawa » Montag 16. Juli 2012, 19:57

2 gute Freunde von mir waren vor kurzem in Griechenland (Athen und Kreta) gewesen und hatten einen tollen Urlaub gehabt. Von Problemen hatten sie nur wenig gemerkt, von daher sollte es dort schon sicher sein.
mariawa
Holidayresort-Guru
 
Beiträge: 4
Registriert: Montag 16. Juli 2012, 17:34

Re: Griechenland noch sicher?

Beitragvon SteWal » Freitag 27. Juli 2012, 18:30

Tja, mit Streik hat man in Griechenland immer mal zu kämpfen, aber das war auch schon vor der Krise so.
Meiden würde ich den Syntagma-Platz und Exarchia in Athen auf Grund möglicher Demonstrationen.
Ansonsten sollte reisen kein Problem darstellen, da es sich bei den Radalierenden, die uns in den Medien vorgeführt werden, um eine kleine Minderheit handelt.
All meine Bekannten, die letztes und auch dieses Jahr nach Griechenland gereist sind, haben nur positives berichtet.

LG,

Steffi
SteWal
Rastloser
 
Beiträge: 40
Registriert: Freitag 27. Juli 2012, 09:42

Re: Griechenland noch sicher?

Beitragvon Sahira » Dienstag 31. Juli 2012, 17:54

Hallo, vor 2 Tagen war ein Bericht im Fernsehen zu sehen wo geraten wurde die größeren Städte zu meiden. Das Hinterland, wo die einfachen Menschen wohnen kann jederzeit bereist werden. Sie freuen sich über Urlauber, denn das bedeutet auch Einnahmen für sie.
Benutzeravatar
Sahira
Holidayresort-Guru
 
Beiträge: 8
Registriert: Montag 30. Juli 2012, 16:56

Re: Griechenland noch sicher?

Beitragvon BobMike » Freitag 3. August 2012, 11:30

Ich hätte in Griechenland auch gar nicht so viel Angst vor den Sicherheitsaspekten. Aber wie ihr schon sagt, man läuft eben Gefahr, dass die Einwohner einen nicht überall mit strahlenden Gesichtern begrüßen und das muss jeder selbst wissen, ob man sich dadurch eventuell den Urlauber verderben lässt oder nicht.
Benutzeravatar
BobMike
Holidayresort-Guru
 
Beiträge: 9
Registriert: Montag 30. Juli 2012, 18:44

Re: Griechenland noch sicher?

Beitragvon Sahira » Freitag 3. August 2012, 12:33

Da fällt mir auch noch ein, dass ich vor ein oder zwei Monaten mal von einem Fall gehört habe, dass Griechen einen vermeintlich Deutschen angegriffen hatten, weil die Deutschen angeblich für die Misere im Land verantwortlich sind. Natürlich war das nur ein Einzelfall, aber trotzdem steht diese Situation ja sinnbildlich für die aktuelle Lage.
Benutzeravatar
Sahira
Holidayresort-Guru
 
Beiträge: 8
Registriert: Montag 30. Juli 2012, 16:56

Re: Griechenland noch sicher?

Beitragvon SteWal » Samstag 4. August 2012, 11:59


Hast du Lust deine Reiseabenteuer zu teilen? Oder willst du dir deine Reiseerinnerung für dich bewahren?
Wie wäre es mit deiner eigenen Reiseweltkarte?
Dann bist du hier: richtig.
SteWal
Rastloser
 
Beiträge: 40
Registriert: Freitag 27. Juli 2012, 09:42

Re: Griechenland noch sicher?

Beitragvon niemehrsorgen » Samstag 27. Oktober 2012, 17:25

Gerade eben hab ich gelesen, dass die griechischen Inseln derzeit zu den Reiseempfehlungen gehören. Die Angebote sind ja schon verlockend, aber ich hab trotzdem Zweifel, ob das jetzt so diplomatisch ist, als Deutscher dorthin zu reisen. Es tut mir zwar weh, denn unsere Hochzeitsreise ging damals nach Chalkidicki und wir wollten dort wieder mal hin, was denkt ihr denn momentan.....
Benutzeravatar
niemehrsorgen
Holidayresort-Guru
 
Beiträge: 11
Registriert: Dienstag 23. Oktober 2012, 17:34


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste