[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4842: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3947)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4844: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3947)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4845: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3947)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4846: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3947)
Kredit für eine reise • Weltreiseforum, Reisetipps und Reiseinfos für Backpacker und Rucksackreisende

Kredit für eine reise

Das Land der unbegrenzten Möglichkeiten und sein freundlicher Nachbar. Willkommen in der nordamerikanischen Achterbahn zwischen Rockies und Great Plains, New York und Las Vegas, Spring Break und Indian Summer.

Kredit für eine reise

Beitragvon Condopa » Freitag 4. Februar 2011, 15:56

Hallo zusammen,

ich plane eine Reise nach Nordamerika, mir fehlt aber das nötige Kleingeld, da es nicht eine 0815 Floridareise mit Hotel und allem drum und dran sein soll, sondern eher eine "Offroad" reise, wenn ihr versteht. Irgend
was zwischen Rucksack und Hotel eben. Ich habe mir schon verschiedene Angebote bezüglich Krediten angesehen, aber erstens traue ich den Angeboten nie so ganz und 2zweitens warnen die Verbrauchenzentralen ja alle vor eigentlich unnötigen Krediten
Condopa
Holidayresort-Guru
 
Beiträge: 4
Registriert: Mittwoch 2. Februar 2011, 15:59
Wohnort: Kiel

Beitragvon Lionel » Freitag 4. Februar 2011, 16:38

Hallo!

Erstens: Was genau ist deine Frage?
Zweitens: Kredite für solche "unnötigen" Zwecke sollten Verboten sein! So beginnt die Schuldenspirale!

Gruss
Lionel


Benutzeravatar
Lionel
Forenveteran
 
Beiträge: 866
Registriert: Donnerstag 16. September 2004, 10:28
Wohnort: Zürich

Beitragvon Shopgirl_66 » Freitag 4. Februar 2011, 16:40

Spar lieber noch ein bisschen und fahr dann nächstes Jahr! Reisen macht auch nicht wirklich Spass, wenn man die ganze Zeit im Hinterkopf hat, dass man sich die Reise eigentlich nicht leisten konnte ...
Shopgirl_66
Forenveteran
 
Beiträge: 676
Registriert: Freitag 26. Januar 2007, 13:47

Beitragvon Indiana Goof » Freitag 4. Februar 2011, 16:46

Mach mal. Irgendwann, wenn du den Überblick über deine Schulden verloren hast, kannst du ja dann eine Privatinsolvenz beantragen, ein paar Jahre am Hungertuch nagen und die nächste Reise planen... [Ironiemodus aus]

Ganz ehrlich? Wenn du keine Kohle für eine Reise hast, dann bleib zuhause, spar dir das Geld an und nutze die Zeit des Ansparens für eine sinnvolle Planung. Wärest du mein Kind/Freund oder sonstwer, würde ich dir gründlich den Kopf waschen, wenn du dich dafür verschulden wollen würdest!
Indiana Goof
Yetijäger
 
Beiträge: 89
Registriert: Montag 19. Januar 2009, 21:18

Beitragvon Lionel » Freitag 4. Februar 2011, 17:29

Da war ich ja noch zurückhaltend mit meinem Kommentar! :shock:


Benutzeravatar
Lionel
Forenveteran
 
Beiträge: 866
Registriert: Donnerstag 16. September 2004, 10:28
Wohnort: Zürich

Beitragvon Indiana Goof » Sonntag 6. Februar 2011, 11:14

Ich doch auch :D
Indiana Goof
Yetijäger
 
Beiträge: 89
Registriert: Montag 19. Januar 2009, 21:18

Beitragvon Aremonus » Sonntag 6. Februar 2011, 13:38

Naja, es gibt auch gewisse Lebenssituationen, wo es Sinn macht. Wenn man grad sein Studium fertig hat und und vor dem Arbeiten noch ein wenig reisen will, ist das doch eine gute Lösung.

Dennoch würde ich nich bei irgendwelchen ominösen Kreditinstituten Geldaufnehmen, sondern höchstens bei Freunden oder Verwandten. Ein Kleinkredit kostet nur viel (c.a. 10 bis 15 % p.a.) und es gibt zuviele unseriöse Anbieter.

QQ: 545426093
Benutzeravatar
Aremonus
Forenveteran
 
Beiträge: 844
Registriert: Freitag 7. Oktober 2005, 15:39
Wohnort: Basel

Beitragvon Pantitlan » Montag 7. Februar 2011, 07:25

Sich für eine Reise verschulden finde ich auch nicht gerade die beste Wahl. Wenn man es sicher zurückzahlen kann (wie etwa beim von Aremonus vorgeschlagenen Fall), dann echt lieber die Eltern oder die Grosseltern um eine Kleinigkeit bitten.

Aber eigentlich ist mir die Eingangsfrage auch nicht wirklich klar...

Mein neuer .
Benutzeravatar
Pantitlan
Site Admin
 
Beiträge: 8140
Registriert: Montag 13. September 2004, 23:14
Wohnort: Beijing (Basel)

Beitragvon passenger » Montag 7. Februar 2011, 15:13

passenger
Pauschaltourist
 
Beiträge: 1
Registriert: Montag 7. Februar 2011, 15:10

Beitragvon Boracay » Montag 7. Februar 2011, 21:14

Boracay
Forenveteran
 
Beiträge: 529
Registriert: Freitag 12. Dezember 2008, 22:30

Beitragvon Aremonus » Montag 7. Februar 2011, 23:20


QQ: 545426093
Benutzeravatar
Aremonus
Forenveteran
 
Beiträge: 844
Registriert: Freitag 7. Oktober 2005, 15:39
Wohnort: Basel

Beitragvon Lionel » Dienstag 8. Februar 2011, 09:28



Benutzeravatar
Lionel
Forenveteran
 
Beiträge: 866
Registriert: Donnerstag 16. September 2004, 10:28
Wohnort: Zürich

Beitragvon Pantitlan » Dienstag 8. Februar 2011, 15:11

Als Nachhilfelehrer kann man mit etwas Glück schon 40 Franken pro Stunde bekommen. Aber da muss man dann meist eine zweite Stunde für die An- und Abreise rechnen. Dann kommt man auch auf 20 Franken pro Stunde. Aber in der Sache hat Aremonous wohl doch recht.

Ich denke auch nicht, dass die Gefahr des Erwischtwerdens beim illegalen Arbeiten gross ist - wo auch immer. Da muss man sehr viel Pech haben. Ob es sich lohnt, ist dann nochmals die andere Frage. Dazu kommt, dass der Fragesteller ja nicht eine mehrere Jahre lange Weltreise plant, sondern einen Trip von höchstens ein paar Wochen unternehmen will.

Mein neuer .
Benutzeravatar
Pantitlan
Site Admin
 
Beiträge: 8140
Registriert: Montag 13. September 2004, 23:14
Wohnort: Beijing (Basel)

Beitragvon Boracay » Dienstag 8. Februar 2011, 21:51

Boracay
Forenveteran
 
Beiträge: 529
Registriert: Freitag 12. Dezember 2008, 22:30

Man...

Beitragvon Condopa » Mittwoch 9. Februar 2011, 10:01

Condopa
Holidayresort-Guru
 
Beiträge: 4
Registriert: Mittwoch 2. Februar 2011, 15:59
Wohnort: Kiel

Beitragvon Aremonus » Mittwoch 9. Februar 2011, 19:51


QQ: 545426093
Benutzeravatar
Aremonus
Forenveteran
 
Beiträge: 844
Registriert: Freitag 7. Oktober 2005, 15:39
Wohnort: Basel

Re: Kredit für eine reise

Beitragvon ToBiFi » Montag 1. August 2016, 16:47

Naja wenn dir das passende Kleingeld fehlt, würde ich die Reise zu einem späteren Zeitpunkt absolvieren. Für mich macht ein Kredit nur Sinn, wenn du etwas langfristig finanzieren willst. Eine solche Reise kann man sich irgendwann zusammensparen, sodass ich dir hier vom Kredit abraten würde.

Viele Grüße
ToBiFi
ToBiFi
Holidayresort-Guru
 
Beiträge: 12
Registriert: Dienstag 21. Juli 2015, 16:18

Re: Kredit für eine reise

Beitragvon PitPenn » Mittwoch 26. Oktober 2016, 17:34

Auf einen Kredit sollte tatsächlich nur bei lebenswichtigen Inhalten oder vielleicht auch Hobbys zurückgegriffen werden, nicht bei einer Urlaubsreise.. Das ist für mich doch etwas sehr Fehl am Platz. Ich meine: wenn es dann tatsächlich mal gesundheitlich hapern sollte, oder du die notwendige Finanzierung für ein Projekt oder ein Hobby brauchst, sollte Geld zur Verfügung sein, und nicht in die Zinsen des Kredits draufgehen..
PitPenn
Holidayresort-Guru
 
Beiträge: 6
Registriert: Mittwoch 26. Oktober 2016, 17:15

Re: Kredit für eine reise

Beitragvon sunshine85 » Samstag 19. November 2016, 11:53

PitPenn, ich gebe dir da grundsätzlich recht. Allerdings würde ich einen Kredit nur für einen absoluten Notfall nehmen. Noch nicht einmal für ein Hobby. Bei manchen ist nunmal das Reisen ein Hobby und somit bestätigst du wieder, dass es ok ist für eine Reise einen Kredit aufzunehmen
sunshine85
Rastloser
 
Beiträge: 49
Registriert: Sonntag 13. November 2016, 20:27
Wohnort: Weimar

Re:

Beitragvon IngaK » Dienstag 31. Januar 2017, 01:29


Kommt Zeit kommt Rat
IngaK
Pauschaltourist
 
Beiträge: 1
Registriert: Dienstag 31. Januar 2017, 01:26

Re: Kredit für eine reise

Beitragvon konfuzius » Donnerstag 6. April 2017, 14:55

Da fällt mir auch nur Klaus Kinski zu ein:

"So blöd kann keiner sein" Mit Kinski Gesicht: :twisted: :evil:
Benutzeravatar
konfuzius
Rastloser
 
Beiträge: 41
Registriert: Mittwoch 27. Juli 2016, 10:37
Wohnort: Hannover


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste