Malaysia und die Reisezeit ... Verwirrung

Das vormals höchste Gebäude der Welt, die berüchtigsten Strände der Welt, eine weltbekannte Wirtschaftsmetropole, viel Öl und ein Land vollen Inseln...

Malaysia und die Reisezeit ... Verwirrung

Beitragvon luke.skywalker » Sonntag 9. Januar 2011, 16:50

Hallo,

irgendwie bin ich nach umfassender Recherche verwirrt hinsichtlich der Reisezeiten in Malaysia.

Manche Quellen besagen, dass die Ostküste der malayischen Halbinsel bis März Monsun hat, man lieber nach Westen sollte (Langkawi etc.). Borneo das gleiche Spiel.

Dann finde ich wiederum Quellen, die besagen, dass beispielsweise die komplette erste Jahreshälfte ideal für die Perhentians sind und auch dass z.B. noch östlich von Kota Kinabalu das Wetter ebenfalls ab Januar wieder in Ordnung ist (Lankayan etc.)

Mal im Ernst, wer kann mir da aus Erfahrung was sagen? Wir sind vom 05.-26.Februar dort und suchen eine schöne Ecke, tropische Insel/Strände/Hütten - das ganze Hängematten-Programm halt.

Kann man zu der Zeit schon nach Perhentian / Tioman / Borneo-Seite?

Vielen Dank für Eure Hilfe!!!!
luke.skywalker
Holidayresort-Guru
 
Beiträge: 14
Registriert: Dienstag 19. Februar 2008, 13:43

Re: Malaysia und die Reisezeit ... Verwirrung

Beitragvon gabe » Montag 10. Januar 2011, 09:51

luke.skywalker hat geschrieben:Hallo,

irgendwie bin ich nach umfassender Recherche verwirrt hinsichtlich der Reisezeiten in Malaysia.

Manche Quellen besagen, dass die Ostküste der malayischen Halbinsel bis März Monsun hat, man lieber nach Westen sollte (Langkawi etc.). Borneo das gleiche Spiel.

Dann finde ich wiederum Quellen, die besagen, dass beispielsweise die komplette erste Jahreshälfte ideal für die Perhentians sind und auch dass z.B. noch östlich von Kota Kinabalu das Wetter ebenfalls ab Januar wieder in Ordnung ist (Lankayan etc.)

Mal im Ernst, wer kann mir da aus Erfahrung was sagen? Wir sind vom 05.-26.Februar dort und suchen eine schöne Ecke, tropische Insel/Strände/Hütten - das ganze Hängematten-Programm halt.

Kann man zu der Zeit schon nach Perhentian / Tioman / Borneo-Seite?

Vielen Dank für Eure Hilfe!!!!

Im Winter oder ungefährt von Nov-Mar eher nach Langkawi. Von May-Sep an die Ostküste oder nach Borneo. Zwischendrin ist beides möglich oder nicht möglich, je nach Interpretation. Wobei das ganze immer mit Vorbehalt ist und die Statistiken liegen nicht immer richtig.

gabe @ http://www.gotoasia.ch - Reisen nach China, Korea, Japan und Taiwan

Bild
Benutzeravatar
gabe
Forenveteran
 
Beiträge: 2734
Registriert: Mittwoch 15. September 2004, 18:14
Wohnort: Zurich, Seoul & Bangkok

Beitragvon luke.skywalker » Montag 10. Januar 2011, 11:01

Hi, danke für die Antwort. Es gibt offenbar widersprüchliche Infos im Web. z.B. auf Wikivoyage.org http://www.wikivoyage.org/de/Tioman heißt es zu Tioman:

"(...) Die Insel (Pulau) Tioman liegt 36 Seemeilen vor der Ostküste Malaysias. Die Hauptsaison startet Anfang Februar und reicht bis Ende Oktober, auch wenn die Strände das ganze Jahr über besucht werden können."

hmmm ... alles sehr strange, wahrscheinlich ist es das Beste erstmal nach Malaysia zu fliegen und dann vor Ort zu fragen
luke.skywalker
Holidayresort-Guru
 
Beiträge: 14
Registriert: Dienstag 19. Februar 2008, 13:43

Beitragvon sandsturm » Freitag 14. Januar 2011, 09:04

Die Regenzeiten sind in den letzten Jahren ohnehin zunehmend durcheinander geraten. Ich wuerde mich da nicht zu sehr auf die Statistiken verlassen. Geh einfach mal hin und schau an, wie das aussieht. Bei den Insel besteht das Problem, dass du je nach Wetter hin mehr hin bzw. allenfalls nicht mehr wegkommst.

Bitte keine PN. Ich beantworte gerne jede Frage. Aber nur solche, die im Forum gepostet sind, sonsts bringt das ja nicht allesn etwas.
sandsturm
Forenveteran
 
Beiträge: 1065
Registriert: Sonntag 17. Oktober 2004, 16:57
Wohnort: Bern

Beitragvon luke.skywalker » Freitag 14. Januar 2011, 09:32

Hi sandsturm - vielen Dank für deine Antwort. Ich denke genau so werde ich es machen. Ich habe jetzt mittlerweile etliche Anfragen an malayische Reiseveranstalter, wie auch direkt an die Resorts/B&Bs gestellt. Die Antworten sind genau so durcheinander wie die vermeintliche Regenzeit.

Die einen haben auf und sagen Wetter ist okay, die anderen sagen Wetter ist schlecht und geht nicht.

Von daher werde ich nach KL fliegen und mich dort orientieren. Mit den Leuten sprechen und ggf. dort mal in ein Reisebüro gehen ...

Hast Du vielleicht noch weitere Tipps?

Danke
luke.skywalker
Holidayresort-Guru
 
Beiträge: 14
Registriert: Dienstag 19. Februar 2008, 13:43

Beitragvon Pantitlan » Freitag 14. Januar 2011, 15:40

Im Internet findest du für jeden Ort Wettervorhersagen, die bis zu 14 Tage weit reichen. Sie stimmen zwar oft nicht ganz genau, aber sie geben eine grobe Idee, wie sich das Wetter an den unterschielichen entwickelt. In Google einfach Wetter und Ortsname eingeben und dann in den Suchresultaten ein bisschen stöbern.

Mein neuer China-Reiseblog.
Benutzeravatar
Pantitlan
Site Admin
 
Beiträge: 8135
Registriert: Montag 13. September 2004, 23:14
Wohnort: Beijing (Basel)

Beitragvon luke.skywalker » Freitag 14. Januar 2011, 15:59

Hi, danke für den Hinweis. Aber genau das verunsichert mich. Wenn ich mir die Seiten anschaue sehe z.B. in den Klimatabellen dass im Februar auf Tioman mit der geringste Niederschlag fällt. Andersrum heißt es dass dort heftige Monsunzeit ist ....
luke.skywalker
Holidayresort-Guru
 
Beiträge: 14
Registriert: Dienstag 19. Februar 2008, 13:43

Beitragvon Pantitlan » Samstag 15. Januar 2011, 05:43

Ich weiss auch nicht, wann wo Regenzeit ist. Aber ich bin viel in Südostasien rumgereist, auch während der Regenzeit, und ich hatte nie Probleme. Ich würde mich nicht zu sehr von den Wetterprognosen abschrecken lassen.

Mein neuer China-Reiseblog.
Benutzeravatar
Pantitlan
Site Admin
 
Beiträge: 8135
Registriert: Montag 13. September 2004, 23:14
Wohnort: Beijing (Basel)

Beitragvon Boracay » Samstag 15. Januar 2011, 09:56

Pantitlan hat geschrieben:Ich weiss auch nicht, wann wo Regenzeit ist. Aber ich bin viel in Südostasien rumgereist, auch während der Regenzeit, und ich hatte nie Probleme. Ich würde mich nicht zu sehr von den Wetterprognosen abschrecken lassen.


Es gibt an der malaisichen Ostküste das Problem dass dort die meisten Resorts zumachen und auch kaum Boote mehr auf die Inseln fahren. Da kannst du von der Regenzeit halten was du willst.

man sollte die gesamte Ostküste Thailands und Malaysias auf jeden Fall im November komplett meiden, da kommt die halbe Regenmenge des Jahres runter. Absolute Schlechtwettergarantie.
Boracay
Forenveteran
 
Beiträge: 529
Registriert: Freitag 12. Dezember 2008, 22:30

Beitragvon luke.skywalker » Samstag 15. Januar 2011, 11:03

Hi und vielen Danke für eure Antworten. Als ich denke wir werden es so machen, dass wir wirklich vor Ort schauen wie die Wetterverhältnisse sind.

Notfalls könnten wir noch für ein paar Tage Richtung West-Thailand ausweichen (Krabi etc).

Hat jemand Erfahrungen mit einem Asia-Airpass? Oder lohnt sich das nicht?

Danke
luke.skywalker
Holidayresort-Guru
 
Beiträge: 14
Registriert: Dienstag 19. Februar 2008, 13:43

Beitragvon Boracay » Samstag 15. Januar 2011, 11:09

luke.skywalker hat geschrieben:Hat jemand Erfahrungen mit einem Asia-Airpass? Oder lohnt sich das nicht?


Völliger Blödsinn in einer Region in der es derart viele Billigflieger gibt. Da kommt ein Airpass 3x so teuer. Buch einfach bei airasia.com
Boracay
Forenveteran
 
Beiträge: 529
Registriert: Freitag 12. Dezember 2008, 22:30

Re: Malaysia und die Reisezeit ... Verwirrung

Beitragvon hnoor0066 » Mittwoch 20. April 2016, 13:32

Notfalls könnten wir noch für ein paar Tage Richtung West-Thailand ausweichen (Krabi etc).
Hat jemand Erfahrungen mit einem Asia-Airpass? Oder lohnt sich das nicht?????

hnoor0066
Pauschaltourist
 
Beiträge: 1
Registriert: Mittwoch 20. April 2016, 13:01


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste