4WD in Tasmanien nötig?

Der grosse Kontinent mit dem roten Stein in der Mitte...

4WD in Tasmanien nötig?

Beitragvon Wasserpumpe » Dienstag 13. Juli 2010, 13:22

Hi,

ich bin daran, mit meiner Freundin eine Austalienreise zu organisieren. Wir besuchen zuerst einen Freund in Sydney und wollen anschliessend nach Tasmanien für etwa zwei Wochen. Dort müssen wir ein Fahrzeug mieten.

Frage 1: Ich habe unterschiedliche Angaben gehört, ob man 4WD braucht oder ein günstiges normales Auto reicht... Wie seht ihr das?

Frage 2: Wie lange im Voraus sollte man ein Auto reservieren. Gibt es Frühbucherrabatte und so was?
Wasserpumpe
Holidayresort-Guru
 
Beiträge: 4
Registriert: Montag 12. Juli 2010, 14:46

Beitragvon Wasserpumpe » Samstag 28. August 2010, 11:12

Schade, dass keine Antwort kam. Wir haben uns nun für einen 4WD zur Sicherheit entschlossen. War nicht viel teurer.
Wasserpumpe
Holidayresort-Guru
 
Beiträge: 4
Registriert: Montag 12. Juli 2010, 14:46

Beitragvon miriam85 » Mittwoch 8. Februar 2012, 03:33

Habt ihr inzwischen die Reise gemacht? Wie ist euere Einschätzung? Würde auch gerne nach Tasmanien und stehe vor der gleichen Frage.

Grundsätzlich denke ich, dass man auch mit einem normalen Auto einigermassen auf schlechten Strassen fahren kann. Nur bei Sand geht es eigentlich eher nicht. Aber da würde man das Auto notfalls auch wieder rauskriegen (wenn man nicht alleine ist).

Meiner Erfahrung nach sind eher die Vermietungsfirmen das Problem. Ohne 4WD darfst du offiziell nicht offroad fahren. Also nur geteerte Pisten - und davon gibts allgemein eher wenig in Australien. Du kannst es natürlich trotzdem tun und technisch ist das meistens auch kein Problem. Aber wenn dann mal was passiert, stehst du ohne Versicherung da.

Wenn ein 4WD fast das gleiche kostet, würde ich so einen nehmen. Wo habt ihr denn gebucht?
miriam85
Holidayresort-Guru
 
Beiträge: 4
Registriert: Dienstag 7. Februar 2012, 19:10


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast