Südkorea - Demilitarisierte Zone

Korea ist das letzte Reiseziel, wo man den Kalten Krieg noch so richtig spürt. Gut für die besondere Art von Erlebnisreisen.

Südkorea - Demilitarisierte Zone

Beitragvon Artie200 » Samstag 3. April 2010, 19:13

Im Japan Forum habe ich schon geschrieben, dass ich auf meiner Japan Reise eventuelle einen Abstecher nach Südkorea plane.
Nun habe ich eine spezielle Frage zur Südkorea.

Ich werde mich wahrscheinlich ca. 3 oder 4 Tage in Seoul aufhalten. Gibt es Möglichkeiten einen Tagesausflug zur Demilitarisierten Zone zu machen?
Wie kommt man da am besten hin?
Wäre es besser so einen Ausflug über ein Reisebüro zu buchen?
Ich weiß ja nicht ob man an der Grenzanlage ohne Führer einfach so rumlaufen kann :-)

Abenteuerreisen zu den exotischsten Orten der Erde:

www.adventure-traveling.de
Artie200
Rastloser
 
Beiträge: 53
Registriert: Dienstag 23. März 2010, 12:04

Beitragvon Pantitlan » Sonntag 4. April 2010, 13:56

Ja, das kann man mit einem Reisebüroorganisieren. Ich erinnere mich, dass ich das so in einem Reiseführer gelesen habe. Aber es gibt einen Haken bei der ganzen Sache, nur bin ich nicht mehr ganz sicher welchen. Kann sein, dass es lange Bewilligungsristen gibt oder so. Ich weiss nur, dass ich das dann auch irgend einem Grund nicht gemacht habe, obwohl es eigentlich auf meinem Plan stand... Hm, das hilft dir vermutlich auch nciht viel weiter...

Mein neuer China-Reiseblog.
Benutzeravatar
Pantitlan
Site Admin
 
Beiträge: 8137
Registriert: Montag 13. September 2004, 23:14
Wohnort: Beijing (Basel)

Beitragvon gabe » Dienstag 6. April 2010, 09:27

Die Tour kannst Du am Tag zuvor in Seoul vor Ort buchen. Das ganze gibt es aber nicht für koreanische Staatsbürger.

gabe @ http://www.gotoasia.ch - Reisen nach China, Korea, Japan und Taiwan

Bild
Benutzeravatar
gabe
Forenveteran
 
Beiträge: 2734
Registriert: Mittwoch 15. September 2004, 18:14
Wohnort: Zurich, Seoul & Bangkok


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste