Armenien - ATM/Bankomat und Armavia

Von den türkischen Ressort bis zu den anatolischen Bergen. Hierhin passt alles zur Türkei und dem Kaukasus.

Armenien - ATM/Bankomat und Armavia

Beitragvon Leftwing » Dienstag 30. März 2010, 17:20

Tag wohl

1.) Zu Armenien auch eine der üblichen Fragen: funktioniert dort meine Schweizer Postcard (Visa Plus) bzw. ist jemandem bekannt ob es ab und zu mal ein ATM hat der eine Visa-Plus-Karte schluckt?

Hat bisher eigentlich in jedem Land geklappt - gibt aber halt auch Ausnahme wie etwa Belarus.

2.) Hat jemand Erfahrung mit der Airline Armavia gemacht? Irgendwelche Kommentare? Online bei denen ein Ticket zu kaufen scheint serh billig, aber es gibt kein Büro am Zürcher Flughafen, darum kann ich mir das einchecken nicht so richtig vorstellen, bin aber sowieso sehr Ahnungslos was fliegen anbelangt.

Gruss
Leftwing
Forenveteran
 
Beiträge: 247
Registriert: Mittwoch 22. September 2004, 15:45
Wohnort: Vitudurum

Beitragvon Pantitlan » Mittwoch 31. März 2010, 17:15

Fliegen die denn überhaupt nach Zürich? Ich kenne die Fluglinie nicht. Aber ich denke, dass wenn die von Zürich fliegen, das bestimmt so eingerichtet haben, dass du auch dein Gepäck mitnehmen kannst. Allenfalls musst du vielleicht bei einer anderen Fluggesellschaft einchecken.

Mein neuer China-Reiseblog.
Benutzeravatar
Pantitlan
Site Admin
 
Beiträge: 8135
Registriert: Montag 13. September 2004, 23:14
Wohnort: Beijing (Basel)

Beitragvon Leftwing » Donnerstag 1. April 2010, 14:34

Jau die haben Direktflug ZRH - EVN.
hm aha wenn die in so einer Gruppe sind...ja das sind sie
http://armavia.am/index.php?page=about_partners

Dann wird es wohl einer dieser Airlines sein.
Leftwing
Forenveteran
 
Beiträge: 247
Registriert: Mittwoch 22. September 2004, 15:45
Wohnort: Vitudurum

Beitragvon Leftwing » Dienstag 27. Juli 2010, 11:46

Also, meine Erkentnisse:

Schweizer Postcard ist ein Problem in Armenien. Unsere haben nirgendwo funktioniert, mit einer ausnahme: die russische VTB-Bank geht! Es hat ein automat beim Bahnhof sowie einer in der Naehe des Platz der Republik. Von dort sieht man das Logo.

Armavia war super auf dem hinflug, gab zu essen und sonst auch alle korrekt abgelaufen.

Gruesse
Leftwing
Forenveteran
 
Beiträge: 247
Registriert: Mittwoch 22. September 2004, 15:45
Wohnort: Vitudurum

Beitragvon Leftwing » Montag 9. August 2010, 21:22

Nachtrag: beim Rückflug 4 Stunden Verspätung beim Abflug, mir ist aber nicht klar an was es lag (das Flugzeug rollte erst spät an das Dock und wurde dann vor unseren Augen noch repariert), keine Information wieso etc.
Leftwing
Forenveteran
 
Beiträge: 247
Registriert: Mittwoch 22. September 2004, 15:45
Wohnort: Vitudurum


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste