Führerschein in der Türkei gültig?

Von den türkischen Ressort bis zu den anatolischen Bergen. Hierhin passt alles zur Türkei und dem Kaukasus.

Führerschein in der Türkei gültig?

Beitragvon downdeeperw » Dienstag 5. Januar 2010, 13:21

Weiss gerade jemand, ob mein Führerschein in der Türkei gültig ist, oder ob ich dafür einen internationalen machen muss?
downdeeperw
Holidayresort-Guru
 
Beiträge: 12
Registriert: Dienstag 6. Mai 2008, 05:29

Beitragvon zurken » Sonntag 10. Januar 2010, 01:52

Als Deutscher ist dein Führerschein gültig.
Benutzeravatar
zurken
Forenveteran
 
Beiträge: 337
Registriert: Montag 28. März 2005, 14:16
Wohnort: wuppertal

Beitragvon melekchen » Samstag 31. Juli 2010, 23:11

der führerschein ist nur gültig, wenn du nicht laenger als 6 monate in der türkei lebst. sollte dies der fall sein, musst du dir einen türkischen ausstellen lassen. bei kontrollen wird zwar bei residenten manchmal ein auge zu gedrückt, aber spaetestens bei einem unfall mit schaden, wird sich der gegnerische anwalt freuen. dann heisst es naemlich: fahren ohne gültigen führerschein! :cry:
melekchen
Fullmoonpartyjäger
 
Beiträge: 19
Registriert: Samstag 31. Juli 2010, 22:43
Wohnort: Alanya

Beitragvon melekchen » Montag 27. September 2010, 21:06

ich habe mir nun, da ich hier staendig lebe , einen türkischen führerschein geholt. das ganze ist ein ziemlich aufwendiges unternehmen. das faengt bei der notariellen beglaubigung und übersetzung des deutschen führerscheines an, geht weiter über blutgruppenbestimmung, augenaerztl.zeugnis bei über 40jaehrigen. kopien von ikamet(aufenthaltserlaubnis,pass, bei frauen eheurkunde uns ausfüllen von verschiedenen formularen, sowie passfotos. das ganze kostet natürlich auch immer etwas. wenn man dann seine papiere bei der verkehrspolizei abgibt werden noch von allen fingern, beider haende abdrücke genommen. wenn man dann auch dort bezahlt hat und auf dem steueramt auch nochmal bezahlt hat, wartet man dann ca.2 wochen! insgesamt hat das ganze ca.250euro gekostet. jedoch, für alle die staendig hier leben oder laenger als 6 monate, halte ich es für unumgaenglich das zu machen. auf der ortsansaessigen verkehrspolizei bekommt man einen handzettel(auf türkisch), waqs man alles bei zu bringen hat!
melekchen
Fullmoonpartyjäger
 
Beiträge: 19
Registriert: Samstag 31. Juli 2010, 22:43
Wohnort: Alanya

Beitragvon Pantitlan » Dienstag 28. September 2010, 07:18

In der Praxis dürfte es nicht so einfach sein, nachzuweisen, dass man so lange in der Türkei gelebt hat. Es gibt ja im Pass keine Sichtvermerke, oder?

Mein neuer China-Reiseblog.
Benutzeravatar
Pantitlan
Site Admin
 
Beiträge: 8135
Registriert: Montag 13. September 2004, 23:14
Wohnort: Beijing (Basel)

Beitragvon melekchen » Dienstag 28. September 2010, 09:20

bei der einreise bekommt ja den einreisestempel in den pass gedrückt. dadurch ist ja immer ersichtlich, seit wann man sich im land aufhaelt. deswegen muss jeder, der laenger wie 3 monate sich hier aufhaelt, seinen pass und dazu die aufenthaltsgenehmigung(ikamet) immer mit vorlegen! diese belegt dann, nach den obligator.3monaten, das man sich legal hier aufhaelt.
melekchen
Fullmoonpartyjäger
 
Beiträge: 19
Registriert: Samstag 31. Juli 2010, 22:43
Wohnort: Alanya

Beitragvon magnificient » Dienstag 10. Mai 2011, 20:20

Richtig nur umgekehrt ist er nicht gültig.

magnificient
Holidayresort-Guru
 
Beiträge: 6
Registriert: Sonntag 8. Mai 2011, 12:07

Re: Führerschein in der Türkei gültig?

Beitragvon Traveltalker » Montag 23. Juli 2012, 15:33

Simmt alles was hier gesagt wird, der Führerschein ist gültig.

Lieber Nonsens statt Konsens.
Traveltalker
Pauschaltourist
 
Beiträge: 1
Registriert: Montag 23. Juli 2012, 15:29

Re: Führerschein in der Türkei gültig?

Beitragvon melekchen » Montag 23. Juli 2012, 16:34

das stimmt nur bedingt! bis 180tage ist der deutsche Führerschein gültig. dann aber nicht mehr!
melekchen
Fullmoonpartyjäger
 
Beiträge: 19
Registriert: Samstag 31. Juli 2010, 22:43
Wohnort: Alanya

Re: Führerschein in der Türkei gültig?

Beitragvon Mondreisende » Freitag 9. August 2013, 22:07

downdeeperw hat geschrieben:Weiss gerade jemand, ob mein Führerschein in der Türkei gültig ist, oder ob ich dafür einen internationalen machen muss?


was ist ein internationaler führerschein und wo bekommt man den her?
Mondreisende
Holidayresort-Guru
 
Beiträge: 8
Registriert: Freitag 9. August 2013, 21:46

Re: Führerschein in der Türkei gültig?

Beitragvon Pantitlan » Samstag 10. August 2013, 00:44

Ein Internationaler Führerschein ist ein Dokument, das von den Straßenverkehrsbehörden eines Landes aufgrund zwischenstaatlicher Verträge ausgestellt wird. Er soll vor allem der Polizei eines anderen Landes die Feststellung ermöglichen, ob ein ausländischer Kraftfahrer die Fahrerlaubnis hat, die für sein aktuelles Fahrzeug erforderlich ist.

Siehe hier:
http://de.wikipedia.org/wiki/Internatio ... hrerschein

Mein neuer China-Reiseblog.
Benutzeravatar
Pantitlan
Site Admin
 
Beiträge: 8135
Registriert: Montag 13. September 2004, 23:14
Wohnort: Beijing (Basel)

Re: Führerschein in der Türkei gültig?

Beitragvon Topkapi » Donnerstag 5. September 2013, 10:17

Die Beantragung von einem internationalen Führerschein kann immer etwas dauern, also rechtzeitig beantragen. Leider läuft er bei mir schon wieder bald ab, er ist nämlich nur 3 Jahre gültig.
Topkapi
Holidayresort-Guru
 
Beiträge: 6
Registriert: Mittwoch 4. September 2013, 15:45

Re: Führerschein in der Türkei gültig?

Beitragvon Alana » Donnerstag 7. November 2013, 12:19

Klar ist der gültig. :D Man kann einen deutschen Führerschein von den Anforderungen her auch kaum mit einem türkischen Führerschein vergleichen. :D Warum sollte er also nicht gültig sein, wenn er dir ein höheres Fahrniveau bescheinigt? ;) Andersrum könnte es hingegen schwierig werden.
Alana
 

Re: Führerschein in der Türkei gültig?

Beitragvon humanbeing » Mittwoch 20. November 2013, 21:03

Ab dem Datum der Einreise kann man mit dem deutschen Führerschein das ein Jahr lang nutzen, das ist klar, dann müsste man den umschreiben lassen auf einen türkischen Führerschein, keine Ahnung wie das dann geht, ich denke bei der örtlichen Polizei.
Benutzeravatar
humanbeing
Rastloser
 
Beiträge: 39
Registriert: Donnerstag 5. August 2010, 17:14

Re:

Beitragvon inna220 » Donnerstag 16. Januar 2014, 16:44

zurken hat geschrieben:Als Deutscher ist dein Führerschein gültig.


Naja sehr pauschalisiert die Antwort.
Soweit ich weiß, ist der Lappen nur 6 Monate gültig.

Wenn man länger bleiben will / muss, braucht man ja auch die Aufenthaltserlaubnis und zudem muss man dann einen Führerschein vor Ort machen. Wobei ich mir denken kann, dass man den deutschen Lappen umschreiben kann, da 'unsere' Ausbildung ja weltweit sehr anerkannt ist.
inna220
Fullmoonpartyjäger
 
Beiträge: 30
Registriert: Dienstag 26. November 2013, 11:47

Re: Führerschein in der Türkei gültig?

Beitragvon Tavli » Dienstag 4. Februar 2014, 18:46

Jup, bis zu 3 Monaten no problemo, da 3-monatige, visafreie Aufenthaltsgenehmigung. :)

SORRY - VERALTETE INFO

Zuletzt geändert von Tavli am Mittwoch 5. Februar 2014, 15:29, insgesamt 1-mal geändert.
Tavli
Holidayresort-Guru
 
Beiträge: 16
Registriert: Donnerstag 16. Januar 2014, 16:38
Wohnort: Düsseldorf

Re: Führerschein in der Türkei gültig?

Beitragvon Mattes » Dienstag 4. Februar 2014, 19:37

Tavli, was soll das?

es ist doch laengst geklaert, dass ein deutscher Fuehrerschein in der tuerkei SECHS Monate gueltig ist...

Gruesse, Mattes
Mattes
Forenveteran
 
Beiträge: 576
Registriert: Sonntag 15. September 2013, 10:11
Wohnort: seit 6 Jahren Cartagena/Colombia

Re: Führerschein in der Türkei gültig?

Beitragvon Tavli » Mittwoch 5. Februar 2014, 15:03

Sorry Mattes,
ich hatte danach nochmal drüber gelesen und mich dann schlau gemacht und gemerkt, dass meine Infos veraltet waren, habe aber leider vergessen den Beitrag zu ändern - war nicht böse gemeint!

Ursprünglich lief das ja mit der visafreien Aufenthaltsgenehmigung aus, dem ist nicht mehr so..
Tavli
Holidayresort-Guru
 
Beiträge: 16
Registriert: Donnerstag 16. Januar 2014, 16:38
Wohnort: Düsseldorf


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast