Hat jemand Erfahrung mit Bugslock-Mücken-Armbändern?

Wir wollen hier zwar eine wirkliche medizinische Beratung nicht ersetzen, aber hier kann man sich zu gesundheitlichen Problem äussern

Hat jemand Erfahrung mit Bugslock-Mücken-Armbändern?

Beitragvon Reisetom » Donnerstag 19. Februar 2009, 11:15

Hallo,
bin im Internet auf Anti-Mücken-Armbänder Bugslock gestoßen, die angeblich 100% wirken sollen. Hat jemand Erfahrungen damit?
Danke fürs Feedback

Thomas von Gloobi.de
Reisetom
Holidayresort-Guru
 
Beiträge: 6
Registriert: Freitag 7. November 2008, 18:03
Wohnort: Johannesberg

Beitragvon Pantitlan » Donnerstag 19. Februar 2009, 13:32

Ist dies, damit die Mücken nicht in den Ärmel kriechen? Oder stinken die einfach so sehr, dass Mücken am ganzen Körper nicht stechen wollen?

Mein neuer China-Reiseblog.
Benutzeravatar
Pantitlan
Site Admin
 
Beiträge: 8110
Registriert: Montag 13. September 2004, 23:14
Wohnort: Beijing (Basel)

Beitragvon vts-hh » Donnerstag 19. Februar 2009, 22:06

Klingt irgendwie nach "Zeckenhalsband für Hunde und Katzen"...? Was ist denn der Wirkstoff?

vts-hh
vts-hh
Forenveteran
 
Beiträge: 218
Registriert: Mittwoch 7. November 2007, 17:52
Wohnort: hamburg

Beitragvon Yokohama » Freitag 20. Februar 2009, 10:39

Hab davon auch noch nie was gehört. Die Infos auf der Homepage tönen aber fast zu gut um wahr zu sein. Andererseits kosten 2 Bänder 10 Euro (=20 Tage Schutz). Von dem her kann man das ja problemlos mal probieren ohne sich zu ruinieren.
Yokohama
Forenveteran
 
Beiträge: 365
Registriert: Donnerstag 16. September 2004, 17:56
Wohnort: Otelfingen

Beitragvon Reisetom » Freitag 20. Februar 2009, 12:26

Klingt wirklich wie ein Zeckenband für Hunde. Sieht auch so aus. Wirkstoff ist Citronella, ein äthärisches Öl. Ich glaube ja nicht dran.

Ist zwar richtig, dass es die Reisekasse nicht ruiniert. Wenn du hinterher total verstochen bist und vielleicht noch Dengue kriegst, ist das aber ein schwacher Trost.

Danke für Feedback

Thomas von Gloobi.de
Reisetom
Holidayresort-Guru
 
Beiträge: 6
Registriert: Freitag 7. November 2008, 18:03
Wohnort: Johannesberg

Beitragvon Pantitlan » Freitag 20. Februar 2009, 15:27

Was ist denn Citronella genau? Für mich ist die Frage eher, ob da nicht noch irgendelche anderen Chemikalien drin sind, die ziemlich ungesund sind. DTT oder ähnliches ist ja noch immer sehr wirksam, aber eben...

Mein neuer China-Reiseblog.
Benutzeravatar
Pantitlan
Site Admin
 
Beiträge: 8110
Registriert: Montag 13. September 2004, 23:14
Wohnort: Beijing (Basel)

Beitragvon vts-hh » Dienstag 24. Februar 2009, 03:28

Pantitlan hat geschrieben:DTT oder ähnliches ist ja noch immer sehr wirksam, aber eben...

In diese Richtung geht auch meine Befürchtung. daher die Frage nach dem Wirkstoff....
Meine besten Erfahrungen mit Antimückenmitteln habe ich mit Zedan gemacht. Wirkstoff ist rein natürlich aus Zedernholz, hat sogar noch etwas UV-Schutz und trocknet die Haut nicht aus. Die Viecher mögen nur einfach den Geruch nicht (der für unsere Nase aber nicht unangenehm ist). Ich bin sehr anfällig für Mückenstiche und reagiere zum Teil allergisch. Das Naturmittel (nur in Apotheken erhältlich) reicht aber meist aus (100%igen Schutz gibt es meiner Meinung nach nicht). Glaube nicht, dass Chemiekeulen, die auch noch ungewünschte Nebeneffekte haben, besser sind.

vts-hh
vts-hh
Forenveteran
 
Beiträge: 218
Registriert: Mittwoch 7. November 2007, 17:52
Wohnort: hamburg

Beitragvon loverbog » Samstag 5. Juni 2010, 14:43

Habe mir letztes Jahr das Band in Asien gekauft und finde die Wirksamkeit sehr gut. Reagiere auf Autan usw. Allergisch, für jeden der auf Chemie verzichten möchte eine tolle Alternative.
loverbog
Holidayresort-Guru
 
Beiträge: 2
Registriert: Samstag 5. Juni 2010, 14:35

Beitragvon Kanton » Samstag 30. Juli 2011, 22:45

Habs auch mal probiert und war zufrieden. Allerdings ziehe ich Mücken generell nicht so sehr an und reagiere auch nicht allergisch auf Stiche...
Kanton
Holidayresort-Guru
 
Beiträge: 6
Registriert: Samstag 30. Juli 2011, 22:19
Wohnort: Wien

Beitragvon reinzel » Dienstag 18. Oktober 2011, 13:46

Ich hab es persönlich noch gar nicht getestet, aber meine Freundin hat sich so ein Teil für den Urlaub zugelegt und war eigentlich recht zufrieden! Natürlich hatte sie dennoch 2-3 Stiche, aber es waren auf jeden Fall weniger als sonst, sie zieht Mücken eigentlich magisch an! ;)
reinzel
Holidayresort-Guru
 
Beiträge: 4
Registriert: Dienstag 18. Oktober 2011, 12:52

Re: Hat jemand Erfahrung mit Bugslock-Mücken-Armbändern?

Beitragvon loverbog » Donnerstag 25. Juli 2013, 21:35

Bei diesem Mückensommer ist es echt gut das es das Original Bugslock (habe auch nutzlose „billige“ Kopien über Ebay bezogen) in der Apotheke gibt. Nach nunmehr zweijähriger Anwendung vergebe ich 4,5 von 5 (der Verschluss -0,5) :D
loverbog
Holidayresort-Guru
 
Beiträge: 2
Registriert: Samstag 5. Juni 2010, 14:35

Re: Hat jemand Erfahrung mit Bugslock-Mücken-Armbändern?

Beitragvon Jolie-Mali » Mittwoch 5. Februar 2014, 11:56

Also ich benutze auch immer mal wieder Insektenschutz Armbänder und bin damit sehr zufrieden.
Ich nehme da meistens Bug Guards Moskito Abwehr Bänder da sind 4 Stück drin.
Benutzeravatar
Jolie-Mali
Holidayresort-Guru
 
Beiträge: 5
Registriert: Dienstag 4. Februar 2014, 08:16
Wohnort: Franken


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast