Israel: Germania fliegt nonstop ans Rote Meer

Vom Gelobten Land bis Arabia Felix. Ewiger Konfliktherd und Ursprung der modernen Zivilisation.

Israel: Germania fliegt nonstop ans Rote Meer

Beitragvon boo » Freitag 21. November 2008, 10:15

Nach 18 Jahren fliegt mit Germania wieder eine deutsche Airline ins israelische Eilat. Die Tickets gibt es für Individualisten jetzt auch direkt.
Quelle und Details

www.gloobi.de
Online-Reisemagazin
boo
Fullmoonpartyjäger
 
Beiträge: 29
Registriert: Mittwoch 30. Juli 2008, 19:49

Beitragvon chili78 » Donnerstag 14. Mai 2009, 11:02

Wir sind im Jannuar mit der Germania von Düsseldorf nach Ovda geflogen.

Die Erfahrungen waren folgende:
Der Flug von Düsseldorf war nur halb voll, daher mussten wir erst nach Berlin und dort in die Berlin Maschine umsteigen = doppelte Kontrolle und 2h Verspätung.
Zurück mussten die Berliner erst nach Düsseldorf fliegen, der Gerechtigkeit wegen! :D

Die Germania hatte 3x das dreckigste Flugzeug, was ich je gesehen habe. Die Sitze sind aus 20 Jahre altem Kunstleder, was bei -15°C in Düsseldorf dieses Jahr eine Zumutung war.

Der Ovda Flughafen ist ein Halle ohne Alles, es gibt bei der Einreise nicht mal einen Getränkeautomaten.
Mietet man bei Sixt etc. ein Auto muss man ca. 100$ für die Anlieferung an den Flughafen bezahlen und das steht nicht auf deren Webseite!!!
Von da aus sind es 65km bis Eilat ohne Wasser, weil man ja nichts in Deutschland ins Flugzeug nehmen darf. Wir hatten dann das Pech, dass die Straße nach Eilat bei km 45 gesperrt wurde für die ganze Nacht, also zurück zum Flughafen fahren und dann 100km Umweg durch den Negev, um nach Eilat zu kommen.
Nördlich vom Flughafen gabs dann Gott sei Dank ein Restaurant vom Kibbuz an der Kreuzung. Dummerweise hatten wir ja kein Geld, denn am Flughafen bekommt man keines...... :roll:
Ach, in Eilat gibt es auch nur 1 Geldautomaten, der eine EC Karte nimmt, bei der Hapaolim Bank gute 500m östlich vom alten Flughafen. Der nächte steht dann in Mitzpe Ramon 120km entfernt. Also nicht so wie wir die Geheimzahl der Kredikarte vergessen.

Naja, sonst war der Urlaub perfekt.

Die TUI fliegt inzwischen auch wieder nach Israel.
Nach 2x Lufthansa werden wir dieses Jahr mal wieder EL AL fliegen und lieber 100€ mehr ausgeben, als uns nochmal die Germania antun zu müssen.

Übrigens ist auch nördlich von Eilat ein neuer Flughafen in Planung.
Ovda Airport an sich ist interessant, da es ein Militärflughafen ist und die F-16 Kampfjets über einen wegdonnern. :wink:

Fotos machen ist natürlich streng verboten....
Bild
Bild
chili78
Holidayresort-Guru
 
Beiträge: 11
Registriert: Donnerstag 14. Mai 2009, 10:30

Beitragvon Micha00 » Mittwoch 21. Dezember 2011, 19:28

Danke für den interessanten Erfahrungsbericht...ich bin begeistert :)
Micha00
Holidayresort-Guru
 
Beiträge: 12
Registriert: Dienstag 13. Dezember 2011, 02:14

Beitragvon chili78 » Donnerstag 22. Dezember 2011, 17:19

Hallo Micha,
du bist aber spät dran, die Germania fliegt inzwischen nicht mehr nach Israel. Dafür aber die German Wings.

Nach Ovda fliegt soweit ich weiß eh keine Linie mehr im Moment.

Ansonsten haben wir in letzter Zeit gute Erfahrungen mit der El Al gemacht. Die Kontrollen sind angenehmer geworden, das Essen ist sehr gut und die Flugzeiten und Preise passen auch.

Für alle, die sich für Israel interessieren, einfach mal auf meiner Webseite schauen.

www.geheimes-israel.de
chili78
Holidayresort-Guru
 
Beiträge: 11
Registriert: Donnerstag 14. Mai 2009, 10:30


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast