Doku ARTE: Aufbau und Betrieb einer Goldmine in Guinea

Hier ist der Ort, um über Filme, Bücher, Musik und das Essen in den verschiedenen Destinationen zu plaudern.

Doku ARTE: Aufbau und Betrieb einer Goldmine in Guinea

Beitragvon Alex » Mittwoch 10. September 2008, 22:33

http://plus7.arte.tv/de/detailPage/1697660,CmC=2210566,scheduleId=2203652.html

Diese ARTE-Doumentation erzählt die Geschichte (so drückt man es wirklich am besten aus) einer Goldmine, die erst von Indonesien nach Guinea verschifft wird und dann an letzterem Ort wiederaufgebaut wird. Es ist auch die Geschichte der Afrikaner, deren Leben von der Goldmine verändert wird.
Ein wahres Meisterwerk von einer Dokumentation! Das nenne ich "Kunst"!

ARTE+7: Das Video ist nur bis Dienstag 16. September abrufbar und das wie üblich auch nur in Deutschland, Frankreich und den französischen Überseedepartements.

Gruß,
Alex
Alex
Forenveteran
 
Beiträge: 2058
Registriert: Samstag 19. Februar 2005, 19:40
Wohnort: Deutschland

Beitragvon Amroc » Mittwoch 10. September 2008, 22:51

Oder man sucht sich einen Proxy-Server in einem der angegebenen Ländern :)
Amroc
Rastloser
 
Beiträge: 51
Registriert: Montag 21. Mai 2007, 18:29
Wohnort: Nähe Zürich

Beitragvon Pantitlan » Donnerstag 11. September 2008, 02:43

Wenn du einen wüsstest, Amroc.... Mich würde die Doku eigentlich ziemlich interessieren...

Mein neuer China-Reiseblog.
Benutzeravatar
Pantitlan
Site Admin
 
Beiträge: 8135
Registriert: Montag 13. September 2004, 23:14
Wohnort: Beijing (Basel)

Beitragvon Aremonus » Donnerstag 11. September 2008, 07:03

böh, das dauert doch viel zu lange über nen Proxy...

QQ: 545426093
Benutzeravatar
Aremonus
Forenveteran
 
Beiträge: 843
Registriert: Freitag 7. Oktober 2005, 15:39
Wohnort: Basel

Beitragvon Amroc » Donnerstag 11. September 2008, 17:26

Bei mir liefs problemlos.
Geht allerdings ziemlich lange, bis man einen Proxy findet, der läuft. Mit diesem hats bei mir geklappt:
IP: 78.46.33.233
Port: 1112
Amroc
Rastloser
 
Beiträge: 51
Registriert: Montag 21. Mai 2007, 18:29
Wohnort: Nähe Zürich

Beitragvon gabe » Donnerstag 11. September 2008, 22:26

Wie funktioniert das mit einem Proxy? Was muss ich da machen?

Kann ich damit auch Zatoo im Ausland gucken?

gabe @ http://www.gotoasia.ch - Reisen nach China, Korea, Japan und Taiwan

Bild
Benutzeravatar
gabe
Forenveteran
 
Beiträge: 2734
Registriert: Mittwoch 15. September 2004, 18:14
Wohnort: Zurich, Seoul & Bangkok

Beitragvon Amroc » Freitag 12. September 2008, 07:13

Du gehst z.B. im Firefox auf Extras>Einstellungen, wechselst dort in den Reiter "Einstellungen" und klickst bei "Verbindungen" auf den Button "Einstellungen". Dort wählst du dann "Manuelle Proxy-Konfiguration" und gibst bei HTTP-Proxy die IP-Adresse ein und hinten den Port.
Im Internet-Explorer weiss ich nicht genau, wie es funktioniert, aber mit Google solltest du auch fündig werden ;)

Ob das mit Zattoo funktioniert weiss ich nicht. Sind die Proxy-Einstellungen nur für den Browser oder allgemein für die Internetverbindung?

Funktioniert Zattoo denn nur in der Schweiz??
Amroc
Rastloser
 
Beiträge: 51
Registriert: Montag 21. Mai 2007, 18:29
Wohnort: Nähe Zürich

Beitragvon gabe » Freitag 12. September 2008, 08:56

Zattoo funktioniert nur in gewissen Länder. z.B. in Asien läuft das leider nicht ...

gabe @ http://www.gotoasia.ch - Reisen nach China, Korea, Japan und Taiwan

Bild
Benutzeravatar
gabe
Forenveteran
 
Beiträge: 2734
Registriert: Mittwoch 15. September 2004, 18:14
Wohnort: Zurich, Seoul & Bangkok


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste