welche Währung nach Russland mitnehmen

Das Reich der ehemaligen Kommunisten

welche Währung nach Russland mitnehmen

Beitragvon ClumsyC » Donnerstag 3. Juli 2008, 21:30

Hallo zusammen

Fliege bald für ein paar Tage nach St. Petersburg und wollte mal wissen, welche Währung man denn mitnehmen sollte. Dollar? Euros? Und wo wechselt man am besten?
Rubel dürfen ja anscheinend nicht eingeführt werden.

Und wie steht es mit der Akzeptanz von Kreditkarten?

Schon mal Danke!
ClumsyC
ClumsyC
Holidayresort-Guru
 
Beiträge: 14
Registriert: Sonntag 15. Juni 2008, 19:39
Wohnort: Zürich

Beitragvon abacus » Dienstag 8. Juli 2008, 11:13

Hallo,

Euro werden gerne genommen. Ansonsten stehen überall Geldautomaten.

Grüße
sven
abacus
Yetijäger
 
Beiträge: 100
Registriert: Dienstag 21. November 2006, 13:48

Beitragvon gabe » Dienstag 8. Juli 2008, 12:11

Ich habe ausschliesslich Geldautomaten verwendet da die Kosten/Spesen nicht weniger vorteilhaft sind und das Risiko gegenüber Bargeld im Normalfall kleiner ist.

gabe @ http://www.gotoasia.ch - Reisen nach China, Korea, Japan und Taiwan

Bild
Benutzeravatar
gabe
Forenveteran
 
Beiträge: 2734
Registriert: Mittwoch 15. September 2004, 18:14
Wohnort: Zurich, Seoul & Bangkok

Beitragvon ClumsyC » Dienstag 8. Juli 2008, 21:47

Danke für eure Antworten. Werde dann wohl Euros mitnehmen. Auch wenn's mittlerweile fast überall Geldautomaten gibt, muss man ja für den Anfang doch etwas Cash mitnehmen.
ClumsyC
Holidayresort-Guru
 
Beiträge: 14
Registriert: Sonntag 15. Juni 2008, 19:39
Wohnort: Zürich

Beitragvon mihgor » Freitag 9. Oktober 2009, 13:55

Kreditkarten sind ok, nür sie beyahlen bei jeder überweisung 5 euro an die bank. am besten ist euro mitzunehmen. In russland werden nür rubel angenomen , es sieht deswegen immer so lustig aus, wenn die deutschen hierhear kommen mit dollar :lol: Die dummen glauben wir leben immer noch im jahr 91. Euro mitnehmen. Umtauschen kann man die an jede ecke.
mihgor
Holidayresort-Guru
 
Beiträge: 15
Registriert: Freitag 9. Oktober 2009, 11:48
Wohnort: Moskau

Beitragvon Terraw » Montag 11. Juli 2011, 18:58

Wir waren damals auch öfters dort und haben uns als Zahlungsmittel den Euro mitgenommen. Damit hatten wir dort überhaupt keine Schwierigkeiten und wie hier schon erwähnt, dort standen ja auch überall Geldautomaten, so dass man auch ohne den Euro dort weiter gekommen wäre.

http://www.zertifikateboard.de/

Zuletzt geändert von Terraw am Freitag 13. Juli 2012, 11:26, insgesamt 1-mal geändert.

Terraw
Holidayresort-Guru
 
Beiträge: 2
Registriert: Freitag 18. März 2011, 13:28

Beitragvon Roxaj » Mittwoch 14. Dezember 2011, 22:48

Mittlerweile ist es vieler Orts überhaupt kein Problem mehr mit dem Euro zu zahlen. Viele Länder nehmen diese auch lieber, als ihre alter Währung und wenn man Glück hat, dann bekommt man dort einen noch besseren Kurs.

Roxaj
Pauschaltourist
 
Beiträge: 1
Registriert: Mittwoch 14. Dezember 2011, 22:47


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste