[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4842: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3947)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4844: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3947)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4845: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3947)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4846: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3947)
Wo gibts Medien, die ihre Sicht ins Ausland tragen wollen? • Weltreiseforum, Reisetipps und Reiseinfos für Backpacker und Rucksackreisende

Wo gibts Medien, die ihre Sicht ins Ausland tragen wollen?

Beitragvon Pantitlan » Sonntag 1. Juni 2008, 08:06

Hallo,

ich habe eine Frage, die mich derzeit besonders interessiert und wo ich gerne Informationen sammeln möchte. Viele Länder unterhalten Informationsseiten, auf denen sie über ihre Sicht der Welt berichten.

Da haben wir etwa die Webseite von Swissinfo.ch, die ihre Infos in neun Sprachen anbieten: www.swissinfo.ch

Die Deutsche Welle berichtet sogar in 30 Sprachen über das geschehen der Welt:

Die russische Sicht der Dinge erfahren wir von Ria Nowosti, 10 Sprachen: http://de.rian.ru/

Chinesische Propaganda im Originalton lässt sich ebenfalls in acht Sprachen finden. Hier die deutsche Version: german.china.org.cn

BBC hat 33 Sprachen, aber darunter kein deutsch: http://www.bbc.co.uk/worldservice/languages/

CNN ist mit 5 Sprachen etwas mager. Darunter auch kein deutsch.
http://www.cnn.com/

PTI, die indische Presseagentur hat nur englisch und hindi:
http://www.ptinews.com/

Es muss allerdings noch mehr solche Seiten geben, die vor allem auch auf deutsch sind. Wer also was weiss, soll die entsprechenden Links doch bitte hier eintragen.

Mein neuer .
Benutzeravatar
Pantitlan
Site Admin
 
Beiträge: 8140
Registriert: Montag 13. September 2004, 23:14
Wohnort: Beijing (Basel)

Beitragvon Aremonus » Sonntag 1. Juni 2008, 08:29

Warum müssen die auf Deutsch sein? Die meisten Leute im deutschen Sprachraum sind doch in der Lage, englisch zu lesen und zu verstehen...

Btw, www.swissinfo.org schreibt in jeder Sprache was anderes - Beispiel: auf Deutsch schreiben sie, dass es heute drei Abstimmungen gibt. Auf Englisch wird ausführlich über die Eibürgerungsinitiative berichtet (wahrscheinlich, da die Schweiz insbesondere von den USA als ein etwas rassistisches Land wahrgenommen wird), auf chinesisch wird vorallem über Gesellschaftliches berichtet (so à la Italiener sind die beliebtesten Nachbarn der Schweizer).
Warum ist das so?

QQ: 545426093
Benutzeravatar
Aremonus
Forenveteran
 
Beiträge: 844
Registriert: Freitag 7. Oktober 2005, 15:39
Wohnort: Basel

Beitragvon Pantitlan » Sonntag 1. Juni 2008, 11:10

Erstens weil ich mich nur bei deutschsprachigen Medien als Redakteur bewerben kann. Mit diesem Thema wollte ich einfach mal schauen, welche Länder solche Infoportale haben. Natürlich kann ich auch englische Nachrichten lesen.

Ausserdem: Das mit dem verstehen ist kein Argument. Auch wenn die meisten Leute im deutschen Sprachraum englisch verstehen - wobei ich ehrlich gesagt bezweifle, dass es wirklich so viele sind, die englischsprachige Zeitungen erstens verstehen und zweitens auch lesen - ist das noch immer etwas unangenehmer als in der Muttersprache zu lesen. Ich lese beispielsweise (eher aus Gewohnheit) zu 70 Prozent deutschsprachige Medien, 30 Prozent englisch. Französisch lese ich nie, obwohl ich das relativ problemlos verstehen würde.

Mein neuer .
Benutzeravatar
Pantitlan
Site Admin
 
Beiträge: 8140
Registriert: Montag 13. September 2004, 23:14
Wohnort: Beijing (Basel)

Beitragvon Aremonus » Sonntag 8. Juni 2008, 09:14

naja ich lese noch oft FT oder so, aber das liegt auch daran, dass ich Wirtschaft studier'...
Im Fernsehn schau ich sogar weitaus lieber CNN und Al Jazeera; als einzige deutschsprachigen Nachrichten schau ich vielleichtt ab und zu noch EuroNews oder NTV, aber CNN und Al Jazeera ergänzen sich schon ziemlich gut und geben auch viele Hintergrundinformationen. Das kann man ja von unserem SFinfo nicht gerade behaupten :P

Ich glaube dass wenn du öfters Englische Zeitungen liest, findest du es bald gleich bequem, egal ob Deutsch oder Englisch. Englisch hat noch den kleinen Vorteil, dass man oft weniger Text pro Information hat; dafür sind die seriösen englischen Zeitungen weniger gut mit Bildern illustriert als ihre deutschen Pedants. Und die FT verwenden schlicht weg schreckliches Zeitungspapier - weiss wäre mir viel lieber^^

QQ: 545426093
Benutzeravatar
Aremonus
Forenveteran
 
Beiträge: 844
Registriert: Freitag 7. Oktober 2005, 15:39
Wohnort: Basel

Beitragvon Alex » Sonntag 8. Juni 2008, 12:32

Da sollte man aber staatliche und private Nachrichtensender nicht durcheinandermischen.

Folgende dürften auch noch in das Schema passen:

FRANCE 24 "International News - 24/7" (Französisch, Englisch, Arabisch)

("Die französische Sicht der Welt")

AL JAZEERA ENGLISH

("Die arabische Sicht der Welt")


Ich muss allerdings sagen, dass ich finde, dass die indische PTI gar nicht hineinpasst. Das sind doch eher Nachrichten von Indern für Inder.

Ich bin ein großer Fan der Deutschen Welle. Über den Satelliten in der Region des Nahen Ostens wird das Fernsehangebot des Nachrichtensenders abwechselnd in Deutsch, Englisch und Arabisch gesendet und in der arabischen Fassung dort sehr häufig verfolgt. Aber was mich persönlich als Deutschen am meisten freut, ist, dass man die Nachrichten der Deutschen Welle auf der ganzen Welt per Kurzwelle empfangen kann.
Da kommt auch der Unterschied zwischen staatlichen und privaten Medien zum Tragen. Die Deutsche Welle ist kein Privatunternehmen, sondern eine "Anstalt öffentlichen Rechts", wie es so schön heißt. Ihr Budget wird der Deutschen Welle direkt vom Deutschen Bundestag zugewiesen. Man mag es kaum glauben, aber die DW sendete im Hörfunk bereits 1970 in Bulgarisch, Dari, Englisch, Französisch, Griechisch, Haussa, Hindi, Indonesisch, Italienisch, Kisuaheli, Kroatisch, Paschtu, Persisch, Polnisch, Portugiesisch, Rumänisch, Russisch, Serbisch, Slowakisch, Slowenisch, Spanisch, Tschechisch, Türkisch, Ungarisch und Urdu.
So... genug der Werbung... :-)

Gruß,
Alex
Alex
Forenveteran
 
Beiträge: 2058
Registriert: Samstag 19. Februar 2005, 19:40
Wohnort: Deutschland

Beitragvon Aremonus » Sonntag 8. Juni 2008, 13:35

Ist Aljazeera eigentlich staatlich oder privat?
Das Geld haben sie von einem Scheich, der ihnen viel Freiheit lässt - der Scheich jedoch ist ein Herrscher...

Ich finde, dass Al Jazeera nicht einmal so Wahnsinnig auf Arabien fixiert ist - sie Zeigen bloss die Dinge, die CNN nicht zeigt oder nicht zeigen darf. ZB. Kriegsopfer oder Feuergefechte. Deswegen auch die Aussage, dass Al Jazeera und CNN sich optimal ergänzen^^

QQ: 545426093
Benutzeravatar
Aremonus
Forenveteran
 
Beiträge: 844
Registriert: Freitag 7. Oktober 2005, 15:39
Wohnort: Basel

Beitragvon Alex » Sonntag 8. Juni 2008, 13:47

Alex
Forenveteran
 
Beiträge: 2058
Registriert: Samstag 19. Februar 2005, 19:40
Wohnort: Deutschland

Beitragvon Aremonus » Sonntag 8. Juni 2008, 17:03


QQ: 545426093
Benutzeravatar
Aremonus
Forenveteran
 
Beiträge: 844
Registriert: Freitag 7. Oktober 2005, 15:39
Wohnort: Basel

Beitragvon Pantitlan » Montag 9. Juni 2008, 02:02


Mein neuer .
Benutzeravatar
Pantitlan
Site Admin
 
Beiträge: 8140
Registriert: Montag 13. September 2004, 23:14
Wohnort: Beijing (Basel)

Beitragvon Pantitlan » Montag 14. Juli 2008, 07:40


Mein neuer .
Benutzeravatar
Pantitlan
Site Admin
 
Beiträge: 8140
Registriert: Montag 13. September 2004, 23:14
Wohnort: Beijing (Basel)


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste