[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4842: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3947)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4844: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3947)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4845: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3947)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4846: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3947)
Sexuelle Belästigung in Reisegruppe-was tun? BERGE&MEER • Weltreiseforum, Reisetipps und Reiseinfos für Backpacker und Rucksackreisende

Sexuelle Belästigung in Reisegruppe-was tun? BERGE&MEER

Beitragvon asienfan » Freitag 9. Mai 2008, 09:19

Hallo Leute,

ich war alleine mit einer Reisegruppe in Indien über den Veranstalter BERGE&MEER und mir ist was unglaubliches passiert.
Der Reiseleiter hat mich sexuell belästigt. Bereits am fünften Tag der Reise, habe ich an die Reiseagentur BERGE & MEER, in Rengsdorf ein Fax aus Jaipur geschickt, mit der Bitte um dringenden Austausch des Reiseleiters. Ich habe in dem 5 seitigen Fax alles detailiert beschrieben.

Es ist nichts passiert, ausser, dass der Reiseleiter eine Info bekommen hat, dass ich mich über ihn beschwert habe, er hätte mich sexuell belästigt.

Er hat dann die komplette Reisegruppe, von 30 Leuten gegen mich aufgebracht und ich wurde für den Rest der 2 Wochen als Schlampe beschimpft und ausgegrenzt, ein Mitreisender hat zu mir gesagt, wenn man als Frau alleine reise müsse man mit sowas rechnen!
Es war die Hölle. Sowas kann man sich nicht vorstellen.
Die Reise abzubrechen war unmöglich, wer schon mal in Rajasthan war, weiß von was ich spreche.

Jetzt zurück in Deutschland habe ich mich ein weiteres Mal an Berge&Meer gewandt und die haben mir einen regelrechten Hohnbrief geschrieben, so von wegen, ich würde Lügen, es stünde Aussage gegen Aussage, ausserdem hätte der indische Reiseleiter glaubwürdig seine Unschuld beteuert...

Ich bin so fassungslos, dass ich jetzt einen Anwalt suche. Hat eine von Euch Tips und Infos für mich, was ich tun kann? oder kennt Ihr vielleicht im Düsseldorfer Raum einen guten Anwalt?

Danke und Grüße
Sabine
asienfan
Pauschaltourist
 
Beiträge: 1
Registriert: Freitag 9. Mai 2008, 09:02

Beitragvon Pantitlan » Freitag 9. Mai 2008, 09:40

Das kann ich mir vorstellen, dass das eine recht unangenehme Reise war. Dass es allerdings in einer Gruppe keine Leute mit ein bisschen mehr Vernunft gibt, erstaunt mich doch. Es mag ja sein, dass du überempfindlich bist oder einfach Freundlichkeiten des Reiseführers missverstanden hast - das kann ich alles nicht beurteilen. Aber selbst dann bleibt es ein Fakt, dass dieser Führer etwas gemacht hat, was du als Belästigung empfunden hast. Und das muss immerhin so schlimm für Dich gewesen sein, dass du dich beschwert hast. Dieser Fakt alleine sollte ja schon zu Denken geben. Nicht nur dem Unternehmen, auf welches natürlich auch solche Beiträge in Foren (zumal wir gut gelistet sind) ein denkbar schlechtes Licht werfen, sondern auch den Mitreisenden.

Allerdings denke ich, dass es schwer ist, auf dem rechtlichen Weg etwas zu erreichen. Wenn du keine Zeugen hast, welche eine Belästigung bestätigen können, steht tatsächlich Aussage geben Aussage. Das weiss natürlich auch der Reiseunternehmer und kann entsprechend höhnende Briefe schreiben. Dir bleibt wohl nicht viel mehr übrig, als das nächste Mal einen anderen Anbieter für so eine Reise zu wählen.

Mein neuer .
Benutzeravatar
Pantitlan
Site Admin
 
Beiträge: 8140
Registriert: Montag 13. September 2004, 23:14
Wohnort: Beijing (Basel)

Beitragvon Alex » Freitag 9. Mai 2008, 10:10

Leider kenne ich mich im Reiserecht auch nicht wirklich aus. Aber es wäre schon sinnvoll, mal bei einem Reiserechtler (Anwalt) nachzufragen, ob das etwas zu machen ist. Ich weiß nicht, ob da das "Aussage gegen Aussage"-Prinzip überhaupt relevant ist.
Wenn Du die sexuelle Belästigung beweisen musst, dann steht die Karten schlecht. Möglicherweise muss der Reiseveranstalter aber beweisen, dass sein Mitarbeiter Dich nicht sexuell belästigt hat. Das würde ich mal überprüfen lassen.

Was man noch sagen kann, ist natürlich allen zu empfehlen: nicht mehr bei BERGE & MEER buchen!
Der Reiseveranstalter ist (nur rein moralisch wohlgemerkt) nicht für das Verhalten aller seiner ausländischen Reiseleiter verantwortlich. Aber ein solcher "Hohnbrief", wie Du ihn beschrieben hast, ist völlig inakzeptabel. Ein Reiseveranstalter, dessen Kunde sich schon nach wenigen Reise-Tagen die Mühe macht, ein Fax aus Indien zu schicken, kann kaum davon ausgehen, dass der Kunde ihn belügen will.

Außerdem: Jeder GUTE Reiseveranstalter hätte sofort zumindest eine kleine Rückerstattung oder einen kleinen Reisegutschein angeboten!

Vielleicht kannst Du den Reiseveranstalter ja mal auf diese Diskussion aufmerksam machen. Vielleicht wird BERGE & MEER dadurch etwas freundlicher.

Gruß,
Alex
Alex
Forenveteran
 
Beiträge: 2058
Registriert: Samstag 19. Februar 2005, 19:40
Wohnort: Deutschland

Beitragvon Penguin » Sonntag 11. Mai 2008, 00:33

Penguin
Forenveteran
 
Beiträge: 1290
Registriert: Dienstag 31. Januar 2006, 23:36
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Aremonus » Sonntag 11. Mai 2008, 01:14


QQ: 545426093
Benutzeravatar
Aremonus
Forenveteran
 
Beiträge: 844
Registriert: Freitag 7. Oktober 2005, 15:39
Wohnort: Basel

Beitragvon Alex » Sonntag 11. Mai 2008, 10:50

Alex
Forenveteran
 
Beiträge: 2058
Registriert: Samstag 19. Februar 2005, 19:40
Wohnort: Deutschland

Beitragvon Aremonus » Sonntag 11. Mai 2008, 11:33


QQ: 545426093
Benutzeravatar
Aremonus
Forenveteran
 
Beiträge: 844
Registriert: Freitag 7. Oktober 2005, 15:39
Wohnort: Basel

Beitragvon Penguin » Sonntag 11. Mai 2008, 11:54

Penguin
Forenveteran
 
Beiträge: 1290
Registriert: Dienstag 31. Januar 2006, 23:36
Wohnort: Hamburg


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast