Mekong-Delta in Vietnam reisen?

Französischkurs in den ehemaligen französischen Kolonien (Laos, Vietnam und Kambodscha) gefällig? Oder doch lieber auf der Road to Mandalay pilgern und ein Beer Lao trinken?

Mekong-Delta in Vietnam reisen?

Beitragvon andreas249 » Montag 26. Mai 2014, 06:38

Ich möchte nach Mekong-Delta in Vietnam reisen. Was muss ich unbedingt dort machen und wo soll ich besuchen? Danke schön!
LG Andreas
andreas249
Holidayresort-Guru
 
Beiträge: 6
Registriert: Montag 12. Mai 2014, 09:29

Re: Mekong-Delta in Vietnam reisen?

Beitragvon albert123 » Mittwoch 11. Juni 2014, 06:49

ich denke du solltest schwimmende Märkte besuchen. außerdem wenn ich mich nicht irre, gibt es im Mekong-Delta mehrere Obstgärten. Vielleicht kannst du einen Besuch dort machen :wink:
LG Albert
albert123
Pauschaltourist
 
Beiträge: 1
Registriert: Dienstag 10. Juni 2014, 10:45

Re: Mekong-Delta in Vietnam reisen?

Beitragvon zipolite66 » Donnerstag 19. Juni 2014, 19:51

hallo,

ich war dieses Jahr im Mekongdelta in Vietnam. Wir buchten nur einen Tagestrip zu einer der kleinen Insseln nicht weit von der Mündung entfernt. Das war ganz und gar touristisch. Mit vielen Verkaufsständen und sogar Gesangseinlagen von den Einheimischen. Ok, kann man ja mal machen. Was mich aber sehr gestört hat, war die Tatsache, das der komplette Müll direkt von der Insel ins Meer gekippt wurde. Unglaublich. Ich glaub, das waren ein paar Hundert Plastikflaschen am Ufer! Für mich hats den Eindruck hinterlassen, dass die schon gerne ihre Souvenire an die Touristen verkaufen, aber rein gar nichts in ihre direkte Umgebung investieren.
Wenn ich nochmal ins Mekongdelta fahren würde, dann weiter rein. Eher abseits von den Touristenströmen.

lg
zipolite66
Yetijäger
 
Beiträge: 125
Registriert: Freitag 2. Februar 2007, 19:40
Wohnort: Regensburg

Re: Mekong-Delta in Vietnam reisen?

Beitragvon Rapunzel will raus » Freitag 4. Juli 2014, 13:11

Das Mekong Delta ist einer der landschaftlich schönsten Teile Vietnams. Eine Bootstour durch zu den schwimmenden Märkten sollte unbedingt sein, aber am besten in den weniger touristischen Orten. Ausserdem gibt es hier viele Dörfer und Kleinstädte, die einen Besuch wert sind. Ganz einfach weil sie herrlich entspannt sind und nicht von Touristen überrannt werden.
Das Mekongdelta hat übrigens viele Couchsurfing Mitglieder und nicht vergessen: Das Essen! Unbedingt alles ausprobieren, hier findest du eine der besten Küchen in ganz Südostasien.

Deine Informationsplattorm für Welt- und Langzeitreisen // http://www.rapunzel-will-raus.ch
Benutzeravatar
Rapunzel will raus
Holidayresort-Guru
 
Beiträge: 15
Registriert: Samstag 28. Juni 2014, 15:42

Re: Mekong-Delta in Vietnam reisen?

Beitragvon kaan » Sonntag 20. Juli 2014, 08:02

Ich denke, dass Ca Mau etwas kleiner ist, aber von den Preisen spottbillig ist. Vielleicht wäre die Stadt was für dich!
kaan
Holidayresort-Guru
 
Beiträge: 4
Registriert: Sonntag 20. Juli 2014, 07:55

Re: Mekong-Delta in Vietnam reisen?

Beitragvon ria12 » Samstag 17. Januar 2015, 08:37

Vor allem die Shwe Myint Zu Pagode im Wasser sieht auf den Bilder eindrücklich aus. Ich habe allerdings gelesen, dass es am See nur zwei Übernachtungsmöglichkeiten für Ausländer mit insgesamt etwa zehn Betten gibt. Meinst du, dass man da im voraus etwas reservieren sollte? Wie handhabst du das?

We are the pioneers in providing 70-532 toefl and with 100% exam pass www.uoi.gr Download our latest passguidegmat and ccna or pass real exam
ria12
Pauschaltourist
 
Beiträge: 1
Registriert: Samstag 17. Januar 2015, 08:35

Re: Mekong-Delta in Vietnam reisen?

Beitragvon Dieter_bal » Mittwoch 8. April 2015, 17:11

Vietnam ist ein ganz tolles Reiseland. Du solltest dir auf jeden Fall die Altstadt der Hauptstadt Hanoi ansehen. Ich empfehle das Hanoi Cozy Hotel 2.
Dieter_bal
Holidayresort-Guru
 
Beiträge: 14
Registriert: Sonntag 21. Dezember 2014, 21:36

Re: Mekong-Delta in Vietnam reisen?

Beitragvon lightt » Donnerstag 9. April 2015, 23:39

Also, hier ein Super Reiseberich - Luang Prabang – Hanoi – Halong-Bucht – Mai Chau – Hoi An – Saigon – Mekong-Delta
http://www.reisebericht-blog.de/asien-r ... -und-laos/
Mit dem Schiff auf dem Mekong , mit "NatürlichReisen", das ist eine ganz tolle Tour, ich war im letzten Jahr dabei. Als Europäer sollte man sich darauf vorbereiten : das Wetter in Vietnam ist heiß und nass. Deshalb sind einige Leute, die aus Europa kommen, müde und vielleicht krank. Ich empfehle jedem die notwendige Impfung zu machen. Nimm ein Desinfektionsmittel für deine Hände mit, und iss nur, was frisch gekocht ist oder geschält werden kann.
Was für mich an Vietnam sehr interessant ist die einfache, sehr freundliche, oft englisch sprechende Bevölkerung. Was sollte man in Vietnam beachten. Mit Dollar kann man meist überall bezahlen. Die Strände dort sind wirklich wunderschön und auf Rundreisen kann man eindrucksvolle Landschaften und Kulturdenkmäler sehen.
Das Land ist einfach wunderschön da und werd nächstes jahr auch wieder dahin reisen.

Für alle die eine Vietnamreise noch wagen - lesen sie einfach den verlinkten Bericht - und die Entscheidung wird ihnen leicht fallen :).

Mit leerem Kopf nickt es sich leichter!
Zarko Petan
Benutzeravatar
lightt
Hardcoretraveller
 
Beiträge: 82
Registriert: Montag 22. September 2014, 22:06


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste