[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace() [function.preg-replace.php]: The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4842: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3947)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4844: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3947)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4845: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3947)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4846: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3947)
Umweltschonend nach Teneriffa • Weltreiseforum, Reisetipps und Reiseinfos für Backpacker und Rucksackreisende

Umweltschonend nach Teneriffa

Ein langsam anwachsendes Forenthema...

Umweltschonend nach Teneriffa

Beitragvon DerNikolaus » Montag 3. August 2009, 14:51

DerNikolaus
Holidayresort-Guru
 
Beiträge: 2
Registriert: Montag 3. August 2009, 14:27

Re: Umweltschonend nach Teneriffa

Beitragvon gabe » Montag 3. August 2009, 16:58


gabe @ http://www.gotoasia.ch - Reisen nach China, Korea, Japan und Taiwan

Benutzeravatar
gabe
Forenveteran
 
Beiträge: 2735
Registriert: Mittwoch 15. September 2004, 18:14
Wohnort: Zurich, Seoul & Bangkok

Beitragvon DerNikolaus » Montag 3. August 2009, 17:53

DerNikolaus
Holidayresort-Guru
 
Beiträge: 2
Registriert: Montag 3. August 2009, 14:27

Beitragvon Pantitlan » Dienstag 4. August 2009, 02:30


Mein neuer .
Benutzeravatar
Pantitlan
Site Admin
 
Beiträge: 8140
Registriert: Montag 13. September 2004, 23:14
Wohnort: Beijing (Basel)

Beitragvon gabe » Dienstag 4. August 2009, 19:45


gabe @ http://www.gotoasia.ch - Reisen nach China, Korea, Japan und Taiwan

Benutzeravatar
gabe
Forenveteran
 
Beiträge: 2735
Registriert: Mittwoch 15. September 2004, 18:14
Wohnort: Zurich, Seoul & Bangkok

schiff vs luft nach süden

Beitragvon multi » Dienstag 29. September 2009, 20:05

hallo erstmal, ich bin´s, multi.

zunächst mal zum thema:

ich werde demnächst nach süden runter, entweder als mitfahrer, z.b. über mitfahrgelegenheit.de o.ä., oder halt trampen.
ansonsten per fahrrad? was aber mehr eine zeitfrage ist, denke ich..

zum thema

flugzeug vs schiff ökologisch spuckt google z.b dies aus



wenn man denen glauben kann sprechen die werte ja für sich:

co2-emission in Gramm pro Tonne:

Flugzeug 315 bis 630 versus 7,5 bis 10 bei einem 8000 TEU Schiff...

so far, multi

"Was dich nicht umbringt bringt dich weiter."
www.multi.over-blog.net
Benutzeravatar
multi
Holidayresort-Guru
 
Beiträge: 2
Registriert: Dienstag 29. September 2009, 19:37
Wohnort: erde

Beitragvon feepy » Mittwoch 30. September 2009, 13:52

feepy
Pauschaltourist
 
Beiträge: 1
Registriert: Mittwoch 30. September 2009, 13:47

Beitragvon multi » Mittwoch 30. September 2009, 15:48


"Was dich nicht umbringt bringt dich weiter."
www.multi.over-blog.net
Benutzeravatar
multi
Holidayresort-Guru
 
Beiträge: 2
Registriert: Dienstag 29. September 2009, 19:37
Wohnort: erde

Beitragvon Pantitlan » Mittwoch 30. September 2009, 16:01


Mein neuer .
Benutzeravatar
Pantitlan
Site Admin
 
Beiträge: 8140
Registriert: Montag 13. September 2004, 23:14
Wohnort: Beijing (Basel)

Beitragvon nati_w » Donnerstag 1. Oktober 2009, 10:23

nati_w
Holidayresort-Guru
 
Beiträge: 4
Registriert: Mittwoch 30. September 2009, 15:39

Beitragvon Pantitlan » Donnerstag 1. Oktober 2009, 11:31


Mein neuer .
Benutzeravatar
Pantitlan
Site Admin
 
Beiträge: 8140
Registriert: Montag 13. September 2004, 23:14
Wohnort: Beijing (Basel)

Beitragvon nati_w » Mittwoch 14. Oktober 2009, 17:11

nati_w
Holidayresort-Guru
 
Beiträge: 4
Registriert: Mittwoch 30. September 2009, 15:39

Beitragvon Monrise » Dienstag 17. November 2009, 22:29

Das ein Schiff eine sehr viel günstigere CO 2 Bilanz (oder auch Energieverbrauch) als ein Flugzeug erreicht ist ja wohl klar, was aber immer mehr unter den Tisch gekehrt wird ist die CO 2 Bilanz der heutigen Hochgeschwindigkeitszüge, die kommen nämlich schon langsam in die Größenordnung von Flugzeugen, da ist Bahnfahren schon lange nicht mehr so ökologisch wie behauptet.

Oben wurde gerätselt warum das so ist, einfache Physik, der Luftwiderstand steigt im Quadrat zur Geschwindigkeit.

www.reiseberichte-mongolei.de - Reiseberichte aus 22 Jahren Mongolei"erfahrung"
Benutzeravatar
Monrise
Yetijäger
 
Beiträge: 128
Registriert: Sonntag 11. Februar 2007, 15:36
Wohnort: Ulaanbaatar/Lichtenau

Beitragvon Pantitlan » Mittwoch 18. November 2009, 03:21


Mein neuer .
Benutzeravatar
Pantitlan
Site Admin
 
Beiträge: 8140
Registriert: Montag 13. September 2004, 23:14
Wohnort: Beijing (Basel)

Beitragvon Monrise » Mittwoch 18. November 2009, 19:09


www.reiseberichte-mongolei.de - Reiseberichte aus 22 Jahren Mongolei"erfahrung"
Benutzeravatar
Monrise
Yetijäger
 
Beiträge: 128
Registriert: Sonntag 11. Februar 2007, 15:36
Wohnort: Ulaanbaatar/Lichtenau

Beitragvon Lionel » Mittwoch 18. November 2009, 23:00



Benutzeravatar
Lionel
Forenveteran
 
Beiträge: 866
Registriert: Donnerstag 16. September 2004, 10:28
Wohnort: Zürich

Beitragvon Monrise » Donnerstag 19. November 2009, 00:34


www.reiseberichte-mongolei.de - Reiseberichte aus 22 Jahren Mongolei"erfahrung"
Benutzeravatar
Monrise
Yetijäger
 
Beiträge: 128
Registriert: Sonntag 11. Februar 2007, 15:36
Wohnort: Ulaanbaatar/Lichtenau

Beitragvon Pantitlan » Donnerstag 19. November 2009, 02:50


Mein neuer .
Benutzeravatar
Pantitlan
Site Admin
 
Beiträge: 8140
Registriert: Montag 13. September 2004, 23:14
Wohnort: Beijing (Basel)

Beitragvon Lionel » Donnerstag 19. November 2009, 10:02



Benutzeravatar
Lionel
Forenveteran
 
Beiträge: 866
Registriert: Donnerstag 16. September 2004, 10:28
Wohnort: Zürich

Beitragvon Monrise » Donnerstag 19. November 2009, 23:38


www.reiseberichte-mongolei.de - Reiseberichte aus 22 Jahren Mongolei"erfahrung"
Benutzeravatar
Monrise
Yetijäger
 
Beiträge: 128
Registriert: Sonntag 11. Februar 2007, 15:36
Wohnort: Ulaanbaatar/Lichtenau

Beitragvon Pantitlan » Freitag 20. November 2009, 05:09


Mein neuer .
Benutzeravatar
Pantitlan
Site Admin
 
Beiträge: 8140
Registriert: Montag 13. September 2004, 23:14
Wohnort: Beijing (Basel)

Beitragvon Lionel » Freitag 20. November 2009, 10:11

Ich habe zwei interessante Websites gefunden:





Benutzeravatar
Lionel
Forenveteran
 
Beiträge: 866
Registriert: Donnerstag 16. September 2004, 10:28
Wohnort: Zürich

Beitragvon Monrise » Freitag 20. November 2009, 19:52

Zunächst mal die Zahlen stimmen. Mir geht es auch nicht darum zu beweisen, dass ein Flugzeug weniger Energie verbraucht als das Rad-Schiene System, dass ist grundsätzlich immer besser, wobei um noch eine Zahl zu bringen bei einem gut ausgelasteten Flug mit dem A 320 von Hamburg nach München landet man immer noch bei 6 bis 7 Liter Kraftstoff je 100 Personenkilometer, zwar doppelt soviel wie beim TGV, aber dafür ohne den enormen Aufwand für die Fahrwege.

Nimm meinen letzten Satz und dann siehst Du was ich sagen will, natürlich ist fliegen eine erstklassige ökologische Sauerei, dessen bin ich mir immer bewusst, wenn ich in ein Flugzeug steige, insbesondere aber deshalb, weil man eben Entfernungen zurücklegt, die man sonst nie unter die Räder nehmen würde, wenn es das Flugzeug nicht gäbe. Da ich nun recht oft fliege, betrachte ich mich auch nicht als ökologisch orientierten Menschen, ich weis, dass ich egoistisch handle und Ressourcen verschleudere aber gerade weil mir das bewusst ist rege ich mich über scheinheilige Schönrechnereien auf und die ökologische Beschönung von Hochgeschwindigkeitszügen gehört dazu.
Das Flugzeug hat seine maximale und technisch notwendige Reisegeschwindigkeit erreicht, die ist nun schon seit zwanzig Jahren gleich und Dank der Verschrottung der Concord ist das Thema Überschallflug auch nicht mehr akut und alle technischen Innovationen gehen jetzt in Richtung Energiesparen.
Beim Rad-Schiene System ist man aber genau auf dem umgekehrten Weg, die Innovationen und die Verkehrspolitik beschäftigt sich permanent mit dem Hochschrauben der Reisegeschwindigkeit natürlich um den Preis eines wesentlich höheren Energieeinsatzes und den zweifelhaften Gewinn an Reisezeiten im Minutenbereich. Dafür werden heute Spitzengeschwindigkeiten im normalen Reiseverkehr von über 350 km/h angepeilt um auf Durchschnittsgeschwindigkeiten von 300 km/h zu kommen, ökonomischer und ökologischer Prestigewahnsinn und dennoch bezeichnet sich der Bahnverkehr heute als grüne Variante. Grün war höchstens der Neigetechnikzug mit 160 km/h oder der Güterverkehr mit 100 km/h, alles andere ist sehr fragwürdig.

Noch ein Zitat dazu:

Die Lufthansa weist besonders darauf hin, dass mit dem Kauf der beiden Flugzeuge auch umweltpolitische Ziele verfolgt würden. Die Emissionen der neuen Flugzeuge lägen, so Mayrhuber, im Vergleich zu den bisherigen Modellen um 20 Prozent niedriger. Der Kraftstoffverbrauch der Boeing 747-8 könne dank der Verwendung eines Triebwerks von General Electric (Modellbezeichnung „GEnx-2B67“) voraussichtlich auf 3,5 Liter pro Passagier auf 100 Kilometer gesenkt werden. Die Arbeitsgemeinschaft Deutscher Verkehrsflughäfen (ADV) gibt den durchschnittlichen Kraftstoffverbrauch bei der Lufthansa im Jahr 2004 mit 4,29 Liter je 100 Passagierkilometer an. Besonders treibstoffsparend seien die Ferienflieger. Die Thomas-Cook-Flotte kam 2004 auf diesen gut ausgelasteten Charterstrecken sogar auf 2,88 Liter je 100 Passagierkilometer.

und noch ein Zitat:

In aktuelleren Energievergleichen ist diese Kritik inzwischen berücksichtigt und die Werte sind entsprechend korrigiert. Von der DB AG stammt ein auf wissenschaftlichen Berechnungen basierender Vergleich, bei dem der jeweilige Energieverbrauch auf Liter Benzin pro 1CO Personenkilometer umgerechnet wurde. Demzufolge verbraucht der ICE in Deutschland im Gesamtnetz, d.h. auf seine gesamte Streckenlänge bezogen, bei der tatsächlich bis heute erreichten Auslastung von 47% ganze 2,5 l/100 Pkm

www.reiseberichte-mongolei.de - Reiseberichte aus 22 Jahren Mongolei"erfahrung"
Benutzeravatar
Monrise
Yetijäger
 
Beiträge: 128
Registriert: Sonntag 11. Februar 2007, 15:36
Wohnort: Ulaanbaatar/Lichtenau

Re: Umweltschonend nach Teneriffa

Beitragvon Weltensegler » Donnerstag 21. Februar 2013, 16:56

Schon richtig, eine Flugreise nach Teneriffa kostet schon einiges an CO2. Dennoch vertrete ich in diesem Punkt eher die Aufassung: Man lebt nur einmal ;-)

Auch ein Auto auf Teneriffa mieten ist natürlich ein CO2-Faktor. Das machen natürlich sehr viele Menschen um einen möglichst individuellen Urlaub zu haben.

An vielen Ecken und Enden hat man es jedoch selbst in der Hand, wie sehr man der Umwelt schadet. Um beim Beispiel Mietwagen zu bleiben: Hier kann man natürlich auch auf ein möglichst Umwelt-schonendes Fahrzeug oder gar ein Elektroauto setzen.
Weltensegler
Holidayresort-Guru
 
Beiträge: 6
Registriert: Freitag 7. August 2009, 23:55

Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste