Telefonieren im Iran

Oasenstädte, Ölfelder und die Bombe. Nicht nur für politische Diskussionen, sondern auch für Reisetipps und erfreuliche Geschichten...

Telefonieren im Iran

Beitragvon awrann » Freitag 11. September 2009, 18:31

Wer hat Erfahrung mit Mobiltelefonie im Iran?
Wer hat Erfahrung mit Skype in dem Land?
Bitte um kurzes Statement :D
awrann
Pauschaltourist
 
Beiträge: 1
Registriert: Mittwoch 2. September 2009, 09:48

Beitragvon Pantitlan » Sonntag 13. September 2009, 08:26

Wenn ich mich richtig erinnere, war Skype vor etwa vier Jahren, als ich im Iran war, auf keinem Computer installiert. Allerdings konnte man jeweils recht problemlos Software installieren. Ich habe für solche Fälle ein Installationsfile auf der Kamara-Speicherkarte. Das geht schneller als das runterladen, auch dann, wenn die Skypeseite beblockt ist.

Mein neuer China-Reiseblog.
Benutzeravatar
Pantitlan
Site Admin
 
Beiträge: 8137
Registriert: Montag 13. September 2004, 23:14
Wohnort: Beijing (Basel)

Beitragvon bine » Montag 14. September 2009, 21:28

ich war letzten Sommer 2008 im Iran und hatte meine Schweizer SIM Karte dabei. Empfang hatte ich eigendlich überall. Wies aussieht mit einer lokalen Karte hab ich keine Ahnung. Habe mein Handy eigendlich nur für Notfälle dabai.

Wie Pantitlan schon gesagt hat kann man Skype runterladen oder auf einem Memorystick mitnehmen. Teilweise war das Internet aber so langsam dass es ne viertelstunde gedauert hat bis ich nur ein mail checken konnte. skype findet man aber inzwischen an einigen orten schon installiert und oft auch headsets

gruss sabine
bine
Forenveteran
 
Beiträge: 180
Registriert: Dienstag 16. November 2004, 18:52
Wohnort: Basel unterwegs

Beitragvon bine » Samstag 3. Juli 2010, 10:40

Fruehling 2010

Dieses mal hat meine schweizer Sim-Karte von Tabriz bis Teheran gestreikt, sonst ok. Kann sein dass dies mit den politischen Unruhen zusammenhing, auch konnte ich teilweise keine sms empfangen trotz tadellosem Empfang.

Iranische SIM-Karten gibt es fuer 5 Dollar inkl paar Gratisminuten. Beim Kauf wird eine Fotokopie des Passes verlangt

Sabine
bine
Forenveteran
 
Beiträge: 180
Registriert: Dienstag 16. November 2004, 18:52
Wohnort: Basel unterwegs

Beitragvon dört » Dienstag 10. Mai 2011, 09:31

Salaam,

ist jemand auf dem Laufenden, wie aktuell der Handy-Empfang vorort ist?

Ich möchte im Sommer Teheran besuchen und zum Telefonieren Callthrough verwenden, wenn möglich. Dafür werde ich wohl eine SIM-Karte für 5 Dollar kaufen. Danach muss man sich auf dem Handy per Callback zurückrufen lassen, deswegen ist die Verbindungsqualität schon wichtig.

Dört

Im Iran telefonieren... nur wie...und überhaupt
dört
Holidayresort-Guru
 
Beiträge: 4
Registriert: Montag 28. Februar 2011, 18:59

Beitragvon dört » Montag 23. Mai 2011, 13:40

Hallo ,

wollte nochmal fragen wegen SMS-Empfang.

Kann sein dass dies mit den politischen Unruhen zusammenhing, auch konnte ich teilweise keine sms empfangen trotz tadellosem Empfang.


Weiß jemand den aktuellen Stand für SMS-Empfang im Iran? Und macht das einen Unterschied, ob man eine z.B. deutsche SIM-Karte oder eine iranische verwendet?

Im Iran telefonieren... nur wie...und überhaupt
dört
Holidayresort-Guru
 
Beiträge: 4
Registriert: Montag 28. Februar 2011, 18:59


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 0 Gäste