Indien - Einstiegsreise

Indien, die Wiege der Kultur: Wo gibts in Goa die geilste Party? Sind die Strände von Cox's Bazaar in Bangladesh wirklich gut? Hier gehts um den indischen Subkontinent...

Indien - Einstiegsreise

Beitragvon Todd » Donnerstag 13. Januar 2005, 16:50

Hallo Miteinander,

ich werde mit einem Freund Mitte Mai - Mitte Juni für 4 Wochen nach Indien. Da es meine erste Reise nach Indien ist hätte ich gerne ein paar Einstiegstipps von Euch, wie z.Bsp:

-wo gibt es guenstige Flüge
-was sollte man sich in Nord-Indien (siehe unten) auf jeden Fall anschauen
-welche Reisebücher könnt ihr empfehlen

Ach so, da wir u.a. eine Bekannte in Delhi besuch wollen, wollten wir mit dem Flieger nach Delhi und von dort auch wieder zurück, so dass wir uns somit wahrscheinlich auf Nord-Inien konzentrieren werden.

Danke und gRuss,
Todd.
Todd
 

Beitragvon Pantitlan » Donnerstag 13. Januar 2005, 19:26

Hallo Todd,

willkommen im Forum! Ich weiss nicht genau, was Dich interessiert, aber angesichts der Jahreszeit würde ich Dir empfehlen weiter in den Norden zu fahren in Richtung Himalaya. Dort gibt es viele schöne kleine Dörfer in einer atemberaubenden Landschaft zu sehen. Ich war leider noch nie dort, aber die Gegend steht bei mir weit oben. Du kannst dir auch Daramsala anschauen, dem Sitz des aktuellen Dalai Lama.

Manche Leute gehen noch weiter rauf in Richtung Leh. Das muss auch unglaublich schön sein. Allerdings bist du dann eher in den Backpackergebieten - und ich weiss auch nicht genau, welche Art von Reisen zu bevorzugst.

Um Delhi rum gibts ja auch noch eine Menge der bekannten Sehenswürdigkeiten wie das Taj Mahal, oder auch die Wüstenstädte von Rajastan sind nicht so weit - aber vielleicht im Sommer unerträglich heiss.

Ich hatte in Indien den Lonely Planet India. Der ist allerdings auf Englisch, aber meiner Meinung eine recht gute Grundlage, wenngleich LP wegen seiner starken Marktstellung durchaus auch problematisch ist.

Flüge? Hm... Du solltest uns villeicht mal mitteilen, woher du fliegen willst. Sonst haben wir für Flüge noch das Aviatikforum: www.aviatik.weltreiseforum.com

Mein neuer China-Reiseblog.
Benutzeravatar
Pantitlan
Site Admin
 
Beiträge: 8091
Registriert: Montag 13. September 2004, 23:14
Wohnort: Beijing (Basel)

Beitragvon Hanna » Freitag 11. Februar 2005, 21:47

Hallo,
günstige Flüge gibts bei www.travel-overland.de, der bereits erwähnte Lonely planet ist der Travelguide für Indien. Falls ihr einen Deutschen Reiseführer möchtet, kann ich auch Reise know how Indien empfehlen.
Schöne Gegenden sind Spiti, Darjeeling, Himachal Pradesh. Es ist zu dieser Zeit zwar unmenschlich heiss in Rajasthan, aber trotzdem schön und ausserdem sind nicht soviele Touris unterwegs.
Gruss
Hanna
 

Beitragvon Orangenhaut » Samstag 5. März 2005, 12:29

Ganz im Süden spielen die Jahreszeiten auch keine so grosse Rolle mehr. Aber hatten wir das nicht schon irgendwo?
Orangenhaut
Touristenfallenentschärfer
 
Beiträge: 143
Registriert: Montag 25. Oktober 2004, 13:19
Wohnort: Zürich

Beitragvon hanna » Samstag 5. März 2005, 17:41

Da muss ich leider wiedersprechen, da ich Südindien für diese Jahreszeit nicht empfehlen kann, es ist zwar z.B. in Kerala weniger heiss als im Norden, dafür ist die Luftfeuchte so hoch, dass man eigentlich nur noch am schwitzen ist, dazu kommt dass der Monsun im Süden früher beginnt als im Norden, im Gegensatz zum Norden, wo es meist nur für ein paar Stunden schüttet, regnet es dann im Süden fast den ganzen Tag.
Beschränk Dich lieber auf den Norden, gerade die Bergregionen sind aufgrund des Klimas am meisten zu empfehlen.
hanna
 

fahrer für indien

Beitragvon anna » Mittwoch 30. März 2005, 12:26

hallo falls du einen fahrer für rajasthan brauchst, kann ich dir einen empfehlen, waren 10 tage 2700 km (feb. 05), mit ihm unterwegs, einfach super.
sein name ist sushil chauhan
email. sushil3870@yahoo.com oder
oasis777in@yahoo.com
webseite: www.sushil.net.ms

schönen urlaub
anna
anna
 

Re: fahrer für indien

Beitragvon Gast » Samstag 1. Oktober 2005, 22:41

anna hat geschrieben:hallo falls du einen fahrer für rajasthan brauchst, kann ich dir einen empfehlen, waren 10 tage 2700 km (feb. 05), mit ihm unterwegs, einfach super.
sein name ist sushil chauhan
email. sushil3870@yahoo.com oder
oasis777in@yahoo.com
webseite: www.sushil.net.ms

schönen urlaub
anna



hallo anna und was hast du bezahlt für die 10 tage?

danke
Gast
 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste